Gewerkschaftssekretär*in mit Betreuungsaufgaben im Fachbereich öffentliche und private Dienstleistungen, Sozialversicherung und Verkehr

Braunschweig
vor 3 Wochen
Teilzeit
30h/Woche
Deutsch
Anstellungsart: Befristetes Arbeitsverhältnis
Berufserfahrung: 1 – 3 Jahre
Arbeitsbeginn: 01.03.2023
Administration & Sachbearbeitung, Produkt-/Projektmanagement
GoodCompany
GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing.
ver.di Landesbezirk Niedersachsen - Bremen
ver.di Landesbezirk Niedersachsen - Bremen
Unsere nachhaltigen Ziele machen uns zu einer von GoodJobs ausgezeichneten “GoodCompany”.
- Hilf uns dabei, die Welt etwas besser zu machen!

Intro

ver.di, das sind knapp zwei Millionen Mitglieder aus rund 1.000 Berufen. Als weltweit größte freie Dienstleistungsgewerkschaft vertreten wir die Interessen unserer Mitglieder in den Betrieben und Dienststellen, in Tarifverhandlungen sowie gegenüber der Politik. 

Ver.di ist in zehn Landesbezirke und fünf Fachbereiche untergliedert. Jeder Landesbezirk hat regionale Bezirke.

Für den Bezirk Region Süd-Ost-Niedersachsen am Standort Braunschweig suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Gewerkschaftssekretär*in für den Fachbereich Öffentliche und private Dienstleistungen, Sozialversicherung und Verkehr.

Der Fokus liegt dabei auf öffentlichen Dienstleistungen und der Stärkung der kollektiven Betriebs- und Tarifarbeit in den Betrieben. 

Aufgaben

Aufgabenschwerpunkte

  • Gewerkschaftliche Erschließung von Betrieben in Absprache mit dem bezirklichen Fachbereichsteam und der Landesfachbereichsleitung
  • Auf- und Ausbau von gewerkschaftlichen Strukturen im Betrieb
  • Entwicklung und Umsetzung von Konzepten zur Mitgliedergewinnung und –bindung, im Rahmen der Nachwuchsförderung vor allem von jungen Beschäftigten und Auszubildenden
  • Beratung und Betreuung von Betriebsräten
  • Aufbau von Personal- und Betriebsrätenetzwerken
  • Begleitung und Umsetzung der landesbezirklichen Tarifpolitik im Bezirk
  • Vertretung der Organisation auf Personal- und Betriebsversammlungen 
  • Vertretung der Organisation in fachlichen Angelegenheiten gegenüber den regionalen und kommunalen politischen Gremien

Anforderungen

Wir suchen eine*n Kollegen*in der*die,

  • die politische Arbeit zusammen mit haupt- und ehrenamtlichen Kolleginnen und Kollegen als Herausforderung annimmt, mitgestaltet und ihre*seine Erfahrungen in der Interessenvertretung und idealerweise politischen Arbeit von NGOs einbringt
  • über ein abgeschlossenes Studium (wünschenswert Politik- oder Sozialwissenschaft) oder eine vergleichbare Berufserfahrung verfügt
  • Erfahrungen in der Projekt-, Bündnis- und Kampagnenarbeit, der Arbeit mit Gremien und Vorständen hat

Benefits

Was wir bieten

  • gute Arbeitsbedingungen auf Grundlage unserer für alle Beschäftigten vereinbarten Arbeits- und Entgeltregelungen
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • engagierte Kolleginnen und Kollegen, die gemeinsam daran arbeiten, die Arbeits- und Lebensbedingungen der Arbeitnehmer*innen in der Dienstleistungsbranche zu verbessern und ver.di als Gestaltungsmacht weiter zu entwickeln

Bewerbungsprozess

So kommen wir zusammen

Du hast Interesse?

Dann sende Deine aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an personal.nds-hb@verdi.de (Adressatin: Cristina Rehmert, ver.di Landesbezirk Niedersachsen-Bremen/Ressort Personal).

Ansprechpartner für Fragen zu der Stelle ist Martin Peter, Landesfachbereichsleiter (martin.peter@verdi.de)

Wir schätzen die Vielfalt in der Arbeitswelt und streben die Erhöhung des Anteils von Kolleg*innen mit Einwanderungsbiographien/ Migrationshintergrund an. Auch Interessent*innen mit Schwerbehinderung fordern wir ausdrücklich zur Bewerbung auf.


Viel Erfolg!

Cristina Rehmert

personal.nds-hb@verdi.de

ver.di Landesbezirk Niedersachsen - Bremen

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di ist mit knapp zwei Millionen Mitgliedern weltweit die größte freie Dienstleistungsgewerkschaft überhaupt. Als große politische Kraft gestalten wir die Tarife für Dienstleistungsberufe mit und streiten für soziale Gerechtigkeit.

ver.di ist eine NGO. Hier gibt es keine Shareholder. Das Ziel ist nicht Gewinnmaximierung. Denn bei ver.di vertrittst du in erster Linie die Interessen der Gewerkschaftsmitglieder und der von ihnen gewählten Gremien.

ver.di setzt sich mit ihrer politischen Kraft für menschengerechte Arbeitsbedingungen ein und kämpft für den Erhalt von Arbeitsplätzen. Wir wollen, dass die Politik Rahmenbedingungen schafft, die Frieden, Sicherheit und Wohlstand für breite Gesellschaftsschichten ermöglichen. Dafür arbeiten über 3000 Beschäftigte in rund 60 Bezirken, zehn Landesbezirken und auf der Bundesebene in Berlin gemeinsam mit noch mehr ehrenamtlich Aktiven jeden Tag. Sie führen Tarifverhandlungen, beraten Betriebs- und Personalräte und betreiben politische Lobbyarbeit auf nationaler und internationaler Ebene. Wenn du auf der Suche nach einer sinnstiftenden Arbeit bist und Wert auf gute Arbeitsbedingungen legst, komm zu ver.di!

Unsere Mitglieder kommen aus über 1000 Berufen, sie sind angestellt, selbstständig, verbeamtet oder studieren. Sie sind Dienstleister*innen oder arbeiten in der dienstleistungsnahen Industrie im Bereich Bildung, Kunst und Kultur oder in den Medien.

Nachhaltigkeitsziele

Wissen vermitteln

Förderung von Wissensaustausch und einer inklusiven Bildung

Unsere Vision ist, dass Wissen allen zur Verfügung steht und deshalb setzen wir uns dafür ein, dass sich Menschen mit ihren unterschiedlichen Lern- und Leistungsvoraussetzungen mit Wissen, Fertigkeiten und Fähigkeiten weiterentwickeln können.

Aufklärung über gesellschafts- und umweltrelevante Themengebiete

Wir sehen unsere Aufgabe darin Informationen für die Masse zugänglich zu machen und wollen die Menschen über aktuelle Situationen in der Welt aufklären oder auf Handlungsmöglichkeiten hinweisen.

Gesellschaft fair gestalten

Förderung einer transparenten und gerechten Regierungs- oder Staatsführung

Wir setzen uns dafür ein, dass der Staat verantwortungsvoll mit politischer Macht und öffentlichen Ressourcen umgeht. Die Art und Weise wie in einem Staat Entscheidungen getroffen und politische Inhalte formuliert und umgesetzt werden geht uns alle etwas an!

Menschen helfen

Einsatz für Menschenrechte und soziale Gerechtigkeit

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, dass die Menschenrechte weltweit gleichermaßen umgesetzt werden. Deshalb setzen wir uns für sozialen Fortschritt, bessere Lebensbedingungen, Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden ein.

ver.di Landesbezirk Niedersachsen - Bremen

Hauptsitz

ver.di Landesbezirk Niedersachsen - Bremen

Goseriede 10

30159 Hannover

https://nds-bremen.verdi.de/nds-bremen

051112400122

Job online bis 02.02.2023

Impressum

AGB

Datenschutz

© 2023 GoodJobs GmbH