Referent*in Soziale Sicherung

Berlin
vor 1 Woche
Vollzeit
Deutsch
Anstellungsart: Befristetes Arbeitsverhältnis
Berufserfahrung: nicht notwendig
PR & Öffentlichkeitsarbeit, Fach-/Referent*in, Produkt-/Projektmanagement
GoodCompany
GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing. Erfahre mehr über unseren Auswahlprozess
Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Unsere nachhaltigen Ziele machen uns zu einer von GoodJobs ausgezeichneten “GoodCompany”.
- Hilf uns dabei, die Welt etwas besser zu machen!

Intro

Referent*in Soziale Sicherung

Zum nächstmöglichen Termin, 40 h/Woche

Das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. setzt sich seit 50 Jahren für die Durchsetzung der Rechte von Kindern in Deutschland, deren Beteiligung im öffentlichen Leben und die Überwindung von Kinderarmut ein. Wir initiieren und unterstützen Maßnahmen und Projekte, die Mitbestimmungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten von Kindern fördern. In diesem Sinne richtet das Deutsche Kinderhilfswerk in seiner Arbeit einen besonderen Fokus auf die Herstellung von Chancengleichheit für alle Kinder in Deutschland. Unsere Vision ist eine Gesellschaft, in der die Kinder ihre Interessen selbst vertreten. Weil sie das können.

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir als Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Politische Kommunikation eine*n engagierte*n und aufgeschlossene*n Mitarbeiter*in für das Thema soziale Teilhabe.

Aufgaben

Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem

  • Entwicklung eines Pilotprojektes zur Erprobung von kommunalen Maßnahmen zur Bekämpfung von Kinderarmut in Zusammenarbeit mit dem Vorhaben „Kinderfreundliche Kommunen“ (DKHW/ UNICEF) und Überführung in eine entsprechende Antragstellung des EU-Förderprogramms "Citizens, Equality, Rights and Values" (CERV) sowie anschließende Leitung zur Durchführung des Projektes
  • fachliche Begleitung des Nationalen Aktionsplan „Neue Chancen für Kinder in Deutschland“ sowie Abstimmungen und Austausch mit anderen daran beteiligten Akteur*innen der Zivilgesellschaft
  • fachliche und organisatorische Zusammenarbeit mit Akteur*innen der Zivilgesellschaft in Zusammenschlüssen zu sozialpolitischen Themen (Bündnis Kindergrundsicherung, Ratschlag Kinderarmut)
  • Publikations- und Vortragstätigkeit
  • Unterstützung bei der politischen Kommunikation sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Anforderungen

Anforderungen an die Bewerber*innen

  • Sie identifizieren sich mit den Zielen des Deutschen Kinderhilfswerkes.
  • Sie sind ein freundlicher und aufgeschlossener Mensch, der sich mit Interesse für die Rechte von Kindern einsetzt.
  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Soziale Arbeit, Soziologie, Politik-, Verwaltungs- oder Rechtswissenschaft bzw. einem verwandten Fachbereich oder können eine vergleichbare Qualifikation im relevanten Themenfeld vorweisen.
  • Sie verfügen über einschlägige Berufsqualifikation oder Erfahrungen in relevanten Arbeitsfeldern.
  • Sie haben eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit.
  • Sie arbeiten selbstständig, gewissenhaft und kommunikativ.

Bewerbungsprozess

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Wir setzen uns ein für einen Arbeitsalltag, der den Schutz von Kindern vor Misshandlung, Missbrauch, Ausbeutung und Vernachlässigung schützt und in dem die Einhaltung der Kinder- und Menschenrechte gefördert wird.

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, Vergütung erfolgt nach Haustarif. Als familienfreundlicher Arbeitgeber bietet Ihnen das Deutsche Kinderhilfswerk neben flexiblen Arbeitszeiten vor allem ein abwechslungsreiches, gesellschaftlich wirksames Tätigkeitsfeld mit viel Gestaltungsspielraum und einem engagierten, aufgeschlossenen Team.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Angabe zu Ihrer Gehaltsvorstellung senden Sie bitte bis 24.02.2023 ausschließlich in einer PDF-Datei per Mail an: Torsten Krause unter jobs@dkhw.de

Torsten Krause

jobs@dkhw.de

Deutsches Kinderhilfswerk e.V.

Das Deutsche Kinderhilfswerk setzt sich seit mehr als 45 Jahren für die Durchsetzung der Rechte von Kindern in Deutschland, deren Beteiligung im öffentlichen Leben und die Überwindung von Kinderarmut ein. Wir initiieren und unterstützen Maßnahmen und Projekte, die Mitbestimmungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten von Kindern fördern. In diesem Sinne richtet das Deutsche Kinderhilfswerk in seiner Arbeit einen besonderen Fokus auf die Herstellung von Chancengleichheit für alle Kinder in Deutschland. Unsere politische Arbeit wirkt auf die vollständige Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland hin, dazu gehören neben der Mitbestimmung von Kindern, ebenso ihre Interessen bei Gesetzgebungs- und Verwaltungsmaßnahmen sowie die gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe aller Kinder.

Nachhaltigkeitsziele

Menschen helfen

Humanitäre Unterstützung bei Krisensituationen

Wir sind in Notsituationen für Betroffene vor Ort da, bieten ihnen Unterstützung und zeigen vollen Einsatz, um die schweren Folgen von Katastrophen akut zu begrenzen. Anschließend kümmern wir uns darum, dass die Menschen wieder in einem menschenwürdigen Umfeld leben können.

Lösungen zur Kindererziehung oder Kinderbetreuung

Wir sehen unsere Aufgabe darin, Kindern ihr Potenzial aufzuzeigen, ihnen Werte zu vermitteln und sie auf dem Weg des Lernens und Wachsens zu begleiten.

Deutsches Kinderhilfswerk e.V.

Hauptsitz

Deutsches Kinderhilfswerk e.V.

Leipziger Straße 116

10117 Berlin

http://www.dkhw.de

Job online bis 08.03.2023

Impressum

AGB

Datenschutz

© 2023 GoodJobs GmbH