Project Manager*in Frühkindliche Bildung

Gütersloh

| 100% Remote

vor 3 Wochen

Vollzeit

Deutsch

Anstellungsart: Befristetes Arbeitsverhältnis

Berufserfahrung: 2 - 3 Jahre

Arbeitsbeginn: Ab sofort

Produkt- & Projektmanagement

GoodCompany

GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing. Erfahre mehr über unseren Auswahlprozess
Bertelsmann Stiftung
Bertelsmann Stiftung
Menschen bewegen. Zukunft gestalten. Teilhabe in einer globalisierten Welt.

Intro

Wir über uns

 

Die Bertelsmann Stiftung ist eine der größten operativen Stiftungen in Europa. Sie ist eine gemeinnützige Organisation, die sich in der Tradition ihres Gründers Reinhard Mohn für eine zukunftsfähige Gesellschaft engagiert.

 

Allen Kindern – unabhängig von ihrer Herkunft – gutes Aufwachsen und faire Bildungs- und Teilhabechancen zu ermöglichen, ist das Ziel des Programms Bildung und Next Generation. Im Projekt „Frühkindliche Bildung“ entwickeln wir hierzu Konzepte und Steuerungsinstrumente. Kernzielgruppen sind Politik, Verwaltung, Träger und Verbände auf den Ebenen Bund, Länder und Kommunen. 

 

Kitas sollen allen Kindern gute Bildungs- und Teilhabechancen sichern. Trotz massiven Ausbaus erhalten viele Kinder keinen oder nur spät einen Zugang zur Kita. Der aktuelle Fachkräftemangel bedarf deshalb neuer Lösungsansätze, damit ausreichend und gut qualifiziertes Personal in Kitas beschäftigt werden kann. Dazu muss die Qualitätsentwicklung professioneller FBBE-Systeme systematisch ausgebaut werden, auch unter Beteiligung der Fachkräfte. Für diese Herausforderungen entwickeln wir Vorschläge für evidenzinformierte Politik und Verwaltung.

 

Für das Projektteam suchen wir Sie am Standort Gütersloh zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

 

 Project Manager*in Frühkindliche Bildung 

Aufgaben

Ihre Aufagben

  • Sie arbeiten an der Durchführung quantitativer Studien zu o.g. Themen mit, insbesondere für den Fachkräfte-Radar für Kita und Grundschule.
  • Ferner unterstützen Sie das Projektteam bei der Formulierung von datenbasierten Empfehlungen für Reformen des Frühkindlichen Bildungssystems.
  • Auch die Medien- und zielgruppengerechte Aufbereitung und Vermittlung von Arbeitsergebnissen zählt zu Ihren Aufgaben.
  • Dazu gehört die Erarbeitung von Kommunikationskonzepten und Betreuung von Publikationen.

Anforderungen

Das bringen Sie mit

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Kindheitspädagogik, -soziologie oder Erziehungswissenschaften, idealerweise mit Fokus auf Frühkindliche Bildung
  • Nachgewiesene fundierte Kenntnisse in quantitativen und qualitativen Forschungsmethoden
  • Profunde Kenntnisse zur Bildungs- und Sozialpolitik 
  • Nachgewiesene Konzeptionsstärke und ergebnisorientiertes, eigenverantwortliches Handeln
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten und ganzheitliches Denken
  • Ausgeprägte Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Gute Kommunikationskompetenz und sicheres Auftreten
  • Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Benefits

einen „job with purpose“, in dem Sie

 

  • in einer gemeinnützigen Einrichtung mit hoher Reputation an gesellschaftlich relevanten und hochaktuellen Themen arbeiten,
  • bei einem hoch professionellen, attraktiven Arbeitgeber arbeiten, in unmittelbarer Nähe zu politischen Zielgruppen und Stakeholdern aus Wirtschaft, Politik, Medien und Zivilgesellschaft,
  • die Möglichkeit haben, die Auswahl der Themen und die Art der Bearbeitung mitzugestalten sowie
  • die Chance, in einem kreativen Projektumfeld neue Formate und Methoden auszuprobieren und sich in jeder Phase der beruflichen Entwicklung auf der eigenen Lernkurve weiter nach oben zu bewegen,
  • ein angenehmes und wertschätzendes Arbeitsklima in einem kleinen, kollegialen Team mit flachen Hierarchien vorfinden,
  • von einem attraktiven Arbeitsumfeld mit moderner IT-Infrastruktur, einer Vollzeit-Anstellung mit flexiblen Arbeitszeiten sowie der Möglichkeit des mobilen Arbeitens profitieren.

Bewerbungsprozess

Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet zu besetzen. 

 

Weitere Informationen zu den attraktiven Benefits und Rahmenbedingungen finden Sie auf unserer Internet-Seite www.bertelsmann-stiftung.de unter dem Stichwort „Karriere“.

 

Möchten Sie uns dabei unterstützen, die gesellschaftliche Entwicklung zu fördern? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an Ulla Külker (Senior Referentin Human Resources).

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltsvorstellungen und frühestmöglichem Eintrittstermin) bearbeiten können.

 

Wir prüfen Ihre Bewerbung schnellstmöglich und informieren Sie zeitnah über Updates. Bei eventuellen Rückfragen können Sie sich gern an Ulla Külker wenden. Interviews und sonstige Verfahrensschritte erfolgen in Teilen virtuell (via ZOOM).

 

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen, die zur Vielfalt der Bertelsmann Stiftung beitragen, unabhängig von Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder sexueller Identität.

Bertelsmann Stiftung

Die Bertelsmann Stiftung ist eine der größten operativen Stiftungen in Europa. Sie ist eine gemeinnützige Organisation, die sich in der Tradition ihres Gründers Reinhard Mohn für eine zukunftsfähige Gesellschaft engagiert.

Nachhaltigkeitsziele

Gesellschaft fair gestalten

Gesellschaft fair gestalten

Förderung von Diversity oder Vielfalt

Wir betrachten die Vielfalt und Heterogenität der Gesellschaft als grundlegend. Egal welches Geschlecht, welche Hautfarbe, welche Religion, welche physischen oder psychischen Fähigkeiten oder welche sexuelle Orientierung – wir setzen uns für gleichwertige und faire Lebensbedingungen für alle Individuen ein.

Förderung von Entwicklungszusammenarbeit und Armutsbekämpfung

Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen weltweit die Freiheit haben, ohne materielle Not oder Unterdrückung, selbstbestimmt und eigenverantwortlich ihr Leben zu gestalten und auch ihren Kindern eine menschenwürdige Zukunft zu ermöglichen.

Lösungen für ein sozialeres Gemeinwesen und kommunale Daseinsvorsorge

Unser Ziel ist eine solidarische und demokratische Gemeinschaft sowie die Unterstützung vielfältiger Beteiligungsmöglichkeiten an politischen Willensbildungs- und Entscheidungsprozessen. Wir unterstützen einen öffentlichen Raum und Wohnraum für Menschen aus allen Gesellschaftsschichten, welcher an den demographischen Wandel angepasst ist und Gentrifizierungsprozesse verhindert.

Stärkung der Persönlichkeitsrechte, des Datenschutzes und der Datensicherheit

Wir nehmen uns den Herausforderungen im Netz an und arbeiten für ein verantwortungsvolles Verhalten im Internet. Ob Datensammlung, Cyber-Kriminalität oder digitale Privatsphäre – wir klären auf, setzen neue Rahmenbedingungen oder geben Möglichkeiten zum Selbstschutz.

Förderung von fairen Arbeitsbedingungen

Wir setzen uns für faire Arbeitsbedingungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette ein: Beginnend bei gesundheitsfördernden Arbeitsbedingungen über angemessene Arbeitsschutzmaßnahmen bis hin zum Schutz vor menschlicher Ausbeutung.

Lösungen zur Inklusion und Selbstbestimmung

Wir stehen für eine Gesellschaft, in der jeder Mensch ganz natürlich dazugehört und ausnahmslos gleichberechtigt und selbstbestimmt teilhaben kann – unabhängig von Aussehen, Sprache oder körperlichen Einschränkungen.

Wissen vermitteln

Wissen vermitteln

Beratung und Unterstützung von nachhaltigen Organisationen

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht gemeinnützigen Organisationen und sozialen Projekten den Zugang zu Wissen, Erfahrungen und Ressourcen zu erleichtern, um sie in ihrer Wirkung und ihrem positiven Einfluss auf die Gesellschaft zu stärken.

Förderung von Pressefreiheit

Unser Ziel ist es, für die Wahrheit und die uneingeschränkte freie Meinungsäußerung einzustehen. Wir setzen uns dafür ein, dass wahrheitsgetreue Informationen und Ideen ungehindert durch Kommunikationsmittel verbreitet werden können.

Förderung von politischer Bildung

Mit unserer Arbeit fördern wir demokratisches Bewusstsein, erhöhen das Verständnis von politischen Sachverhalten und wollen die Bereitschaft zur politischen Mitarbeit in der Bevölkerung stärken.

Förderung einer nachhaltigen Entwicklung von Unternehmen

Mit unserer Arbeit wollen wir jeder Organisation die Möglichkeit geben, die Welt ein Stückchen besser zu machen und zeigen ihnen die unterschiedlichen Facetten einer zukunftsorientierten und nachhaltigen Unternehmensentwicklung auf.

Aufklärung über gesellschafts- und umweltrelevante Themengebiete

Wir sehen unsere Aufgabe darin, Informationen für die Masse zugänglich zu machen und wollen die Menschen über aktuelle Situationen in der Welt aufklären oder auf Handlungsmöglichkeiten hinweisen.

Bertelsmann Stiftung

Hauptsitz

Bertelsmann Stiftung

Carl-Bertelsmann-Straße 256

33311 Gütersloh

https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/karriere/

Job online bis 05.07.2024

Jetzt Registrieren und Jobs wie diesen erhalten!

Erstelle dein kostenloses Konto und wir finden deinen perfekten Job.

Personalisierte Jobempfehlungen

Job-Alerts per Mail

Einfache Verwaltung deiner Jobs

Handverlesene Jobs mit Sinn