Projektleiter:in „Kollektive Modelle zur Förderung der Biodiversität"

Berlin | Remote möglich
vor 2 Wochen
Vollzeit
Deutsch , Englisch
Anstellungsart: Befristetes Arbeitsverhältnis
Berufserfahrung: nicht notwendig
Produkt-/Projektmanagement, Wissenschaft, Umweltmanagement
GoodCompany
GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing. Erfahre mehr über unseren Auswahlprozess
WWF Deutschland
WWF Deutschland
Unsere nachhaltigen Ziele machen uns zu einer von GoodJobs ausgezeichneten “GoodCompany”.
- Hilf uns dabei, die Welt etwas besser zu machen!

Intro

Der World Wide Fund for Nature (WWF) ist eine der bekanntesten Naturschutzorganisationen der Welt. Mit Projekten in über hundert Ländern verfolgen wir das Ziel, die biologische Vielfalt unseres Planeten zu erhalten. Genau dort, wo es drauf ankommt.

Der WWF Deutschland ist ein selbstständiger Teil dieses globalen Netzwerkes. Durch eigene Initiativen und qualifizierte Lobbyarbeit in Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik setzen wir die Ziele des WWF in Deutschland in Taten um. Das gelingt uns vor allem dank motivierter und qualifizierter Mitarbeiter:innen: Menschen, die sich auskennen. Menschen, die mit anpacken. Menschen, die im Natur- und Artenschutz nicht nur einen Job sehen – sondern die Überzeugung, gemeinsam eine lebenswerte Zukunft ermöglichen zu können. Und dies mit Begeisterung tun.

Sie identifizieren sich mit den Zielen des WWF? Sie teilen unsere Überzeugung? Zur Verstärkung unserer Abteilung Natur & Umwelt, Fachbereich Landwirtschaft & Landnutzungswandel in Berlin, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2028 (Projektbefristung) in Vollzeit eine/n qualifizierte:n

Projektleiter:in „Kollektive Modelle zur Förderung der Biodiversität"

Aufgaben

Das erwartet Sie

  • Leitung des WWF-Teilprojektes im Verbundprojektes „Kollektive Modelle zur Förderung der Biodiversität (KoMBi)“ sowie Koordinierung des Projektverbundes
  • Gesamtüberwachung und -steuerung aller Projektaktivitäten
  • Sicherstellung des Zeit- und Arbeitsplans sowie des Kosten- und Finanzplans
  • Koordinierung der Arbeiten der Stellen zur Kommunikations- und Politikarbeit, Assistenz, fachlichen Arbeit vor Ort und Administration mit den Projektinhalten und -zielen
  • Organisation und Durchführung von regelmäßigen Treffen mit Projektpartner:innen sowie Koordinierung von projektbegleitenden Arbeitsgruppen
  • länderübergreifende Vernetzung der relevanten Akteure
  • externe Vergabe von Aufträgen in Abstimmung mit der Kaufmännischen Projektabwicklung und kontinuierlicher Abgleich mit der Leistungsbeschreibung
  • Ausschreibung, Betreuung und Prüfung der Arbeiten und Verträge mit Consultants
  • Erstellung der Zwischen-/ Abschlussberichte für den Zuwendungsgeber
  • Begleitung der Erstellung des detaillierteren Kommunikationskonzeptes und der -strategie sowie von extern erarbeiteten Studien und Positionspapieren
  • inhaltliche Vorbereitung von Terminen und Veranstaltungen (Informationsveranstaltungen, Auftakt- und Abschlussveranstaltung, Exkursionen und Pressefahrten)
  • Aufbau und Pflege eines Netzwerks zu Akteuren aus unterschiedlichen Bereichen von Landwirtschaft, Naturschutz, Politik und Verwaltung, in Zusammenarbeit mit den übrigen Stelleninhaber:innen
  • Vertretung des WWF Deutschland gegenüber Behörden, Ministerien und anderen Institutionen auf nationaler und europäischer Ebene

Anforderungen

Das bringen Sie mit

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit Bezug zum Aufgabenfeld
  • mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Themenfeld
  • Erfahrung im Management von Projekten sowie in der Moderation von Prozessen mit unterschiedlichen Interessensgruppen
  • Kenntnisse über Agrar- und Umweltpolitikpolitik
  • Kenntnisse über kooperative Modelle sowie landwirtschaftspraktische Kenntnisse von Vorteil
  • sicherer Umgang mit Projektplanungstools
  • zuverlässige, strukturierte, selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick, Konfliktfähigkeit und hohe soziale Kompetenz
  • verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft insbesondere für Reisen innerhalb Deutschland

Benefits

Das bieten wir Ihnen

  • eine sinnvolle Aufgabe für unseren Planeten
  • großartige Kolleginnen und Kollegen plus größtmöglichen Gestaltungsspielraum
  • flache Hierarchien und kurze Wege, zentral im Herzen von Berlin-Mitte (nahe Bhf. Friedrichstraße)
  • flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaubsanspruch (bis zu 3 Wochen am Stück)
  • vermögenswirksame Leistungen entsprechend gesetzlicher Regeln; ab 3 Jahren Betriebszugehörigkeit auch betriebliche Altersvorsorge
  • frei wählbare Incentives für Sport, Family Care, Lifestyle oder JobTicket (insgesamt 528€ pro Jahr)
  • ganz vorne Mitspielen oder einfach Dabeisein z. B. im WWF Chor, Band, Fußball- oder Volleyball-Team
  • Erfolge feiern oder Pausen genießen mit Kaffee und Kollegen über den Dächern von Berlin

Bewerbungsprozess

Überzeugt?

Dann freuen wir uns darauf Sie kennenzulernen. Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit direkt online über unser Bewerbungsformular oder per E-Mail. Für Fragen vorab steht Ihnen Eveline Werner gerne zur Verfügung.

Übrigens

Als internationale Organisation unterstützen wir ein Arbeitsumfeld der Vielfalt, das auf Gerechtigkeit und gegenseitigem Respekt beruht. Wir freuen uns daher über jede Bewerbung – unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung, sexueller Orientierung, Familienstand und politischer Einstellung.

WWF Deutschland

Der World Wide Fund for Nature (WWF) ist eine der bekanntesten Naturschutzorganisationen der Welt. Mit Projekten in über hundert Ländern verfolgen wir das Ziel, die biologische Vielfalt unseres Planeten zu erhalten. Genau dort, wo es drauf ankommt. Der WWF Deutschland ist ein selbstständiger Teil dieses globalen Netzwerkes. Durch eigene Initiativen und qualifizierte Lobbyarbeit in Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik setzen wir die Ziele des WWF in Deutschland in Taten um. Das gelingt uns vor allem dank motivierter und qualifizierter Mitarbeiter:innen: Menschen, die sich auskennen. Menschen, die mit anpacken. Menschen, die im Natur- und Artenschutz nicht nur einen Job sehen – sondern die Überzeugung, gemeinsam eine lebenswerte Zukunft ermöglichen zu können. Und dies mit Begeisterung tun.

Nachhaltigkeitsziele

Umwelt schützen

Förderung von Pflanzenschutz

Wir verhindern Monokulturen und Giftstoffe und wollen die Biodiversität der Pflanzen stärken, um unsere natürliche Atmosphäre zu schützen oder wiederherzustellen.

Förderung von Tierschutz

Wir möchten eine tierfreundliche Welt und einen gerechteren Umgang mit Tieren. Deshalb setzen wir uns für ihren Schutz ein und ergreifen Maßnahmen, um ihre Lebensräume zu erhalten sowie neue zu schaffen.

Schutz der natürlichen Ressourcen

Für uns ist es Priorität, die Erde als ein stabiles Ökosystem zu erhalten, indem wir für den Schutz von Boden, Wasser und Luft arbeiten. Somit setzen wir uns für einen schonenden Umgang mit Naturgütern ein.

Wissen vermitteln

Aufklärung über gesellschafts- und umweltrelevante Themengebiete

Wir sehen unsere Aufgabe darin Informationen für die Masse zugänglich zu machen und wollen die Menschen über aktuelle Situationen in der Welt aufklären oder auf Handlungsmöglichkeiten hinweisen.

WWF Deutschland

Hauptsitz

WWF Deutschland

Reinhardtstraße 18

10117 Berlin

http://www.wwf.de

Job online bis 02.03.2023

Impressum

AGB

Datenschutz

© 2023 GoodJobs GmbH