Kaufmännische Fachkraft (gn) für die vorbereitende Buchhaltung bzw. Werkstudent*in für den Bereich Buchhaltung

Berlin
vor 6 Tagen
Flexibel
Deutsch
Anstellungsart: Befristetes Arbeitsverhältnis , Werkstudent*in
Berufserfahrung: < 1 Jahr
Finanzen & Controlling, Administration & Sachbearbeitung, Verwaltung & Recht
GoodCompany
GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing.
Kulturprojekte Berlin GmbH
Kulturprojekte Berlin GmbH
Kultur für und mit Berlin

Intro


Kaufmännische Fachkraft (gn) für die vorbereitende Buchhaltung und / oder Werkstudent*in für diesen Bereich

Die Kulturprojekte Berlin GmbH unterstützt als landeseigene Gesellschaft die Förderung, Vernetzung und Vermittlung von Kultur in der Hauptstadt. Als kompetente Partnerin für die Berliner Kultur und das Land Berlin konzipiert und organisiert die Gesellschaft komplexe kulturelle Projekte und stadtweite Initiativen sowie Themenjahre zu zeitgeschichtlichen Ereignissen, Gedenktagen und Jubiläen. Sie ist Trägerin von Spielstätten und Festivals und übernimmt Serviceleistungen für Museen und andere Kulturinstitutionen in der Stadt. 

Aufgaben

Der Verantwortungsumfang und das genaue Aufgabenprofil sind je nach Vorerfahrung und Kenntnissen variabel.

  • Vorbereitende Buchhaltung
  • Mitarbeit beim Verbuchen von Geschäftsvorfällen nach Kostenarten, -stellen und -trägern
  • Debitoren- und Kreditorenmanagement
  • Rechnungslegung
  • Zahlungsverkehr (Controlling der Eingangsrechnungen, Überweisungen)
  • Mitarbeit bei Projektabrechnungen und Vorbereitungen von Prüfungen
  • Mitarbeit bei der Ermittlung und Meldung von Steuern und Abgaben
  • Mitarbeit im betrieblichen Mahnwesen
  • Zuarbeit zum internen Berichtswesen
  • Allgemeine administrative Tätigkeiten

Selbstverständlich erhalten Sie für alle Aufgaben eine umfangreiche Einführung und werden kontinuierlich durch das Team der Finanzbuchhaltung betreut. 

Anforderungen

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, (erste) Berufserfahrung im Bereich der Buchhaltung und / oder Student*in in einem kaufmännischen Studium
  • Grundlegende Kenntnisse der Finanzbuchhaltung von Vorteil
  • Grundlegende Kenntnisse von in der Buchhaltung relevanten gesetzlichen Grundlagen (u.a. Umsatzsteuer- und Ausländereinkommensteuerrecht) von Vorteil
  • Vertrauter Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen (insbesondere Excel)
  • Kenntnisse des Gemeinnützigkeitsrechts von Vorteil
  • Analytisches Denkvermögen und ausgeprägtes Zahlenverständnis
  • Zuverlässigkeit, Sorgfalt, Teamgeist und Lernbereitschaft

Benefits

  • schöner Arbeitsort in Berlin-Mitte mit ausgezeichneter Verkehrsanbindung
  • transparentes, modernes Entgeltsystem, das zusammen mit Kolleg*innen aus allen Bereichen und der Gewerkschaft ver.di entwickelt
  • Möglichkeit des mobilen Arbeitens an bestimmten Tagen mit von uns gestellter Technik
  • Mitarbeit in einem tollen Team mit flachen Hierarchien
  • individuell abgestimmte Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung ohne Kernarbeitszeit
  • betriebliche Altersvorsorge
  • 30 + 2 Urlaubstage im Jahr (bei einer Vollzeittätigkeit)
  • gemeinnütziges und krisensicheres Unternehmen als Arbeitsgeberin
  • Weiterbildungsangebote für und von Mitarbeitenden im Rahmen unserer „KPB Akademie“ und von externen Referent*innen
  • wöchentlicher Rückenkurs während der Arbeitszeit

Bewerbungsprozess

Bitte bewerben Sie sich online auf unserem Jobportal (https://jobs.kulturprojekte.berlin/) über den „Jetzt bewerben!“-Button in der entsprechenden Ausschreibung.

Dort finden Sie auch weitere Informationen über Kulturprojekte Berlin und den Bewerbungsprozess.

HR Management

bewerbungen@kulturprojekte.berlin

+493024749719

Kulturprojekte Berlin GmbH

Die Kulturprojekte Berlin GmbH unterstützt als landeseigene Gesellschaft die Förderung, Vernetzung und Vermittlung von Kultur in der Hauptstadt. Als kompetente Partnerin für die Berliner Kultur und das Land Berlin konzipiert und organisiert die Gesellschaft komplexe kulturelle Projekte und stadtweite Initiativen sowie Themenjahre zu zeitgeschichtlichen Ereignissen, Gedenktagen und Jubiläen. Sie ist Trägerin von Spielstätten und Festivals und übernimmt Serviceleistungen für Museen und andere Kulturinstitutionen in der Stadt.

Galerie

© Kulturprojekte Berlin GmbH

Die Lange Nacht der Museen: Das Original der inzwischen weltweit stattfindenden Museumsnächte ist jedes Jahr im August der Höhepunkt des Berliner Museumssommers.

© Kulturprojekte Berlin GmbH

In der Schaubude Berlin stehen Figuren und Objekte als Hauptdarsteller*innen auf der Bühne. In Gastspielen aus dem In- und Ausland, in Koproduktionen, Sonderreihen und Festivals zeigen wir die Sicht der Dinge auf die Welt.

© Kulturprojekte Berlin GmbH

Das Beratungszentrum Kreativ Kultur Berlin ist die erste Anlaufstelle für Kultur- und Kreativschaffende in der Hauptstadt, die Fragen zu Projektfinanzierung, Kulturförderung, Professionalisierung und Selbstständigkeit haben oder ein Gründungsvorhaben planen.

Nachhaltigkeitsziele

Gesellschaft fair gestalten

Förderung von Diversity oder Vielfalt

Wir betrachten die Vielfalt und Heterogenität der Gesellschaft als grundlegend. Egal welches Geschlecht, welche Hautfarbe, welche Religion oder welche sexuelle Orientierung – wir wollen gleichwertige und faire Lebensbedingungen für alle Individuen schaffen.

Wissen vermitteln

Förderung sozialer Innovationen

Wir fördern soziale Innovationen und Kreativität, indem wir Menschen aus unterschiedlichen Bereichen mit ihrem einzigartigen Wissen, Fähigkeiten und Erfahrungen zusammenbringen und damit neuen Ideen und Lösungen einen Raum geben.

Kulturprojekte Berlin GmbH

Hauptsitz

Kulturprojekte Berlin GmbH

Klosterstraße 68

10179 Berlin

https://www.kulturprojekte.berlin/

+493024749719

Job online bis 05.02.2023

Impressum

AGB

Datenschutz

© 2023 GoodJobs GmbH