Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V. (DGVN)BerlinThemenfelder: Bildung & Lehre, Entwicklungszusammenarbeit, Politik11-25 Mitarbeiter/innen1952 gegründet1 offener Job

Bewerbungen an

[email protected]

Kontakt

Bewerbungsschluss

Arbeitsbeginn

Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V. (DGVN)BerlinThemenfelder: Bildung & Lehre, Entwicklungszusammenarbeit, Politik11-25 Mitarbeiter/innen1952 gegründet1 offener Job

Mitarbeiter*in im Bereich Personal und Vergabe

Ab sofort, BerlinTeilzeit, BefristetFinanzen & Controlling, Human Resource

Über uns

Die DGVN setzt sich für starke Vereinte Nationen ein: Nur durch enge internationale Zusammenarbeit können wir den Frieden sichern, die Menschenrechte stärken und eine nachhaltige Entwicklung fördern.

Die DGVN bietet Informationen und Analysen zur Arbeit der Vereinten Nationen, sie ermöglicht ihren Mitgliedern sich zu engagieren und gibt Impulse für eine aktive UN-Politik. Die DGVN ist institutioneller Zuwendungsempfänger des Auswärtigen Amtes und erhält diverse Projektförderungen durch öffentliche und private Förderer.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n neue*n Kolleg*in, der*die uns mit Erfahrungen im Bereich Personal und Vergabe unterstützt.

Ihre Aufgaben umfassen

  • Im Bereich Beschaffung- und Vergabeverfahren (Vergabestelle):
    • z.B. Beratung des Teams und fachliches Begleiten der Vergabeverfahren 
  • Im Personalwesen:
    • Fachliches Betreuen der Personalfälle
    • Gehalts-/Entgeltabrechnung
  • In der Buchhaltung:
    • Termingerechter Abruf von Mitteln bei den Zuwendungsgebern und Kontrolle des Zahlungseingangs
    • Unterstützung in der Finanzbuchhaltung (u.a. Abwicklung Zahlungsverkehr)
  • Abrechnung von Reisekosten

Ihr Profil

  • abgeschlossene kaufmännische oder verwaltungstechnische Ausbildung oder Studienabschluss auf Bachelor-Niveau; 
  • Sichere Anwendung der Unterschwellenvergabeverordnung; 
  • Kenntnisse im Tarifrecht sowie der Bundeshaushaltsordnung, Steuerrecht und Bundesreisekostengesetz;
  • Erfahrung in der Anwendung von Buchhaltungs- und Gehaltssoftware AGENDA, Datenbanksystemen COMBIT und Banksoftware Multiweb von Vorteil; 
  • Sichere Anwendung von MS-Office, insbesondere Excel;
  • eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise;
  • Flexibilität und Freude an der Arbeit im Team; 
  • Interesse an internationaler Politik und UN-Themen.

Wir bieten

eine Vergütung in Anlehnung an den TVÖD, je nach persönlicher Voraussetzung, bis max. Entgeltgruppe 9c.

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Schaffung einer unbefristeten Stelle wird angestrebt. Arbeitsort ist Berlin. 

Wenn Sie uns mit Ihrer Expertise und Engagement unterstützen möchten, bieten wir Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team. 

Wir freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen

unter Angabe des frühesten Eintrittstermins. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 30. November per E-Mail (max. 5 MB) an die DGVN-Generalsekretärin Dr. Lisa Heemann unter 

[email protected]

Bewerben

Viel Erfolg!

Und herzlichen Dank, dass du auf GoodJobs verweist.

Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V. (DGVN)

Branchen: Bildung & Lehre, Entwicklungszusammenarbeit, Politik
1952 gegründet
11-25 Mitarbeiter/innen

Die DGVN setzt sich für starke Vereinte Nationen ein: Nur durch enge internationale Zusammenarbeit können wir den Frieden sichern, die Menschenrechte stärken und eine nachhaltige Entwicklung fördern.

Die DGVN bietet Informationen und Analysen zur Arbeit der Vereinten Nationen, sie ermöglicht ihren Mitgliedern sich zu engagieren und gibt Impulse für eine aktive UN-Politik. Die DGVN ist institutioneller Zuwendungsempfänger des Auswärtigen Amtes und erhält diverse Projektförderungen durch öffentliche und private Förderer

Newsletter

Erhalte unsere GoodJobs der Woche, spannende Artikel, Events & mehr rund um Nachhaltigkeit im Joballtag!

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.