Projektmanager*in für Bio-Regio-Küchenprojekt

Berlin, Dresden

vor 3 Wochen

Teilzeit

Deutsch

Anstellungsart: Befristetes Arbeitsverhältnis

Berufserfahrung: 2 - 3 Jahre

Arbeitsbeginn: Ab sofort

Unternehmensorganisation, Management & Beratung, Tourismus-, Hotel- & Gaststättenberufe, Produkt- & Projektmanagement

GoodCompany

GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing. Erfahre mehr über unseren Auswahlprozess
Speiseräume - Urban Food Concepts GmbH
Speiseräume - Urban Food Concepts GmbH
Unsere nachhaltigen Ziele machen uns zu einer von GoodJobs ausgezeichneten „GoodCompany“.
- Hilf uns dabei, die Welt etwas besser zu machen!

Intro

Laut des sächsischen Koalitionsvertrag von 2019 sollen mehr regionale und biologisch erzeugte Lebensmittel in der Gemeinschaftsgastronomie verwendet und eine gesunde Ernährung, auch mit einem steigenden Anteil an Bio-Produkten, vorangebracht werden. Im Rahmen des Bio-Regio-Küchenprojekts unterstützen wir Köch*innen der Gemeinschaftsgastronomie in Sachsen dabei, mehr bio-regionales, frisches und handwerkliches Essen auf die Teller zu bringen. Dabei begleiten wir im Rahmen einer Beratung die Küchenteams unterschiedlicher Einrichtungen der Bereiche Bildung, Pflege und Öffentliche Verwaltung. Ziel ist es, die Teams mit kulinarischer und handwerklicher Kompetenz zu stärken. Dies gestalten wir gemeinsam mit unserem Team aus Köch*innen und Trainer*innen, damit diese gemeinsame Arbeit stets auf Augenhöhe bleibt. Zudem beziehen wir in dieses Vorhaben auch die Leiter*innen, Mitarbeiter*innen, Betreiber*innen und Gäste von Einrichtungen der Gemeinschaftsgastronomie mit ein.

Aufgaben

Wir suchen ab sofort eine*n Projektmanager*in in Teilzeit, die*der mit viel Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein zu einem zukunftsfähigen Wandel in den Küchen beitragen möchte. Das Bio-Regio-Küchenprojekt Sachsen ist am 15.03.2024 gestartet. Wir befinden uns somit im Aufbau vieler Strukturen, Arbeitsabläufe und Konzepte. Wir suchen nach einer Person, die gerne Verantwortung übernimmt, eigenständig Prozesse angeht und uns bei der Organisation von Veranstaltungen und dem Erstellen von Berichten und Informationen für die Landesbehörden unterstützt sowie die Aktivitäten der Küchentrainer*innen im Projekt koordiniert. Unsere Büroräume werden sich in Dresden befinden, es besteht jedoch die Möglichkeit mobil oder aus Berlin zu arbeiten. Die Stelle ist voraussichtlich bis November 2027 befristet.


Ihre Aufgaben



  • Direkte Unterstützung der Projektleitung
  • Unterstützung des Teams der Küchentrainer*innen
  • Konzipieren, Organisieren und Umsetzen von Veranstaltungen
  • Mitarbeit und Zuarbeit an diversen Unterprojekten während der Projektlaufzeit
  • Projektmanagement
  • Koordinieren und Überblicken von Terminen
  • Pflegen einer Kontaktdatenbank
  • Kommunikation mit relevanten Akteur*innen
  • Zuarbeit in der Projektverwaltung
  • Zuarbeit für die Öffentlichkeitsarbeit

Anforderungen

  • Bachelor-, Diplom- oder Masterabschluss in einem für die Stelle relevanten Bereich, vorzugsweise Veranstaltungsmanagement, Kommunikationswissenschaften, Politikwissenschaften oder ähnlichen Fächern
  • Mindestens zweijährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position (inkl. Praktika und ehrenamtlichen Aktivitäten)
  • Erfahrung im Bereich Veranstaltungsmanagement
  • Sicherer Umgang mit gängigen MS-Office-Programmen
  • Sicherer Umgang mit Zahlen
  • Aufgeschlossen und offen, genau und gewissenhaft
  • Selbständigkeit, Organisationsgeschick, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse oder Interesse an Themen wie nachhaltige Entwicklung, Gemeinschaftsgastronomie, Ernährungspolitik- und -wende
  • Analytische Fähigkeiten, um im Projekt generierte Daten zu analysieren und Informationen sinnvoll zu verarbeiten
  • Reisebereitschaft in ganz Sachsen und nach Berlin
  • Kenntnisse zur Ernährungsszene und Gemeinschaftsgastronomie in Sachsen sind wünschenswert

Benefits

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit, als Teil eines spannenden ernährungspolitisch relevanten Projektes
  • Selbstständiges Arbeiten in einem dynamischen, motivierten Team
  • Möglichkeit, eigenständig Strukturen zu schaffen und Verantwortung zu übernehmen
  • Bürostandorte in Dresden und Berlin

Bewerbungsprozess

Sie fühlen sich von dieser Aufgabe angesprochen und möchten zusammen mit uns und den sächsischen Küchenteams die Ernährungswende voranbringen? Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen als PDF bis zum 25.04.2024 an [email protected] mit dem Betreff „Bio-Regio-Küchenprojekt Sachsen“.


Wir sind offen für und interessiert an verschiedenen Erfahrungsschätzen. Speiseräume begrüßt ausdrücklich Bewerbungen aller Nationalitäten und Identitäten.


Eine Auswahl an Kandidat*innen wird nach Prüfung der Unterlagen zum Gespräch eingeladen.

Wir behalten uns vor, bereits vor Ende der Bewerbungsfrist Bewerbungsgespräche zu führen.


Für einen Einblick in unsere Arbeit, nutzen Sie gerne die Website

http://speiseraeume.com.


Bei Rückfragen zur Bewerbung oder der Stelle schreiben Sie gerne an die oben genannte Mailadresse oder rufen Sie uns Charlotte Prelorentzos an unter +49 30 50 93 241 35.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Charlotte Prelorentzos

0305 093 241 35

Speiseräume - Urban Food Concepts GmbH

Speiseräume gestaltet in Zusammenarbeit mit Küchen, Institutionen, Städten und Regionen zukunftsfähige Ernährungssysteme. Wir sind ein Team aus den unterschiedlichsten praktischen und wissenschaftlichen Ernährungsdisziplinen - vereint durch die Faszination, die von Lebensmitteln ausgeht. Gemeinsam mit unseren Projektpartner*innen forschen, bilden, beraten und vernetzen wir für nachhaltige Ernährungsstrategien und sichern mit praktischer Begleitung deren Umsetzung.

Nachhaltigkeitsziele

Bewusst wirtschaften

Bewusst wirtschaften

Stärkung lokaler und regionaler Selbstversorgung

Wir wollen regionale Wirtschaftsstrukturen und kleine Betriebe stärken, um die Unabhängigkeit von globalen Strukturen zu fördern und die Vielfalt regionaler sowie saisonaler Produkte zu erhalten.

Entwicklung sozialverträglicher Produktlösungen

Unser Ziel ist es, alltagstaugliche Produkte und Dienstleistungen sozialverträglich und unter fairen Bedingungen herzustellen oder sie mit einem sozialen Mehrwert auszustatten.

Förderung nachhaltiger Konsummuster

Unser Ziel ist es, den Konsument*innen Alternativen aufzuzeigen, Verhaltensweisen schrittweise zu verändern und neue Konzepte des Konsums zu verfolgen, um neue gesellschaftliche Werte sowie Raum für nachhaltige Lebensstile zu schaffen.

Speiseräume - Urban Food Concepts GmbH

Hauptsitz

Speiseräume - Urban Food Concepts GmbH

Oberlandstraße 26-35

12099 Berlin

https://www.speiseraeume.com/

0305 093 241 01

Job online bis 25.04.2024

Weitere Jobs, die zu deiner Suche passen, erhalten?

Mengendiagramm Arbeitgebenden Registrierung

Finde mehr Jobs wie diesen mit unseren personalisierten Jobempfehlungen