Comes header
© COMES e.V.
COMES e.V.BerlinThemenfeld: Soziale Arbeit101-250 Mitarbeiter/innen1992 gegründet2 offene Jobs

Bewerbungen an

[email protected]

Kontakt

Anzeige online bis

Arbeitsbeginn

COMES e.V.BerlinThemenfeld: Soziale Arbeit101-250 Mitarbeiter/innen1992 gegründet2 offene Jobs

Sozialarbeiter*in / pädagogische Fachkraft (gn) für therapeutischen Wohnverbund (Bezugsbetreuung)

Ab sofort, BerlinFestanstellung, TeilzeitAssistenz, Sozialpädagogik

Über uns

COMES e.V. – Wir begleiten Menschen. Seit 1992 unterstützen wir Menschen mit Lernschwierigkeiten oder seelischen Behinderungen durch verschiedene Formen des Betreuten Wohnens in ihrer Teilhabe an der Gemeinschaft. Darüber hinaus sind wir ein Träger der ambulanten Jugendhilfe.

Das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderungen macht unsere Gesellschaft vielfältiger und menschlich reifer. Günstige Bedingungen für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen sind eine Investition in die Zukunft unserer Gesellschaft. Die Menschen, die zu uns kommen, unterstützen wir darin, ihren persönlichen Weg in der Gesellschaft zu gehen.

Wir verstehen uns als Partner*innen der von uns begleiteten Menschen. Sie bestimmen ihr Leben selbst. Wir unterstützen sie dabei.

Wir suchen ab sofort eine*n Sozialarbeiter*in oder andere pädagogische Fachkraft, zunächst in Teilzeit

Deine Aufgaben

In unserem therapeutischen Wohnverbund (TWV) begleitest Du Menschen mit seelischer Behinderung in Wohngemeinschaften und im Betreuten Einzelwohnen im Alltag, förderst ihre sozialen Kompetenzen und unterstützt sie bei der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Unser gemeinsames Ziel ist, dass die Menschen ihr Leben so selbständig wie möglich gestalten.

  • Deine Aufgaben sind die Planung, Durchführung und Koordination des Betreuungsprozesses – zusammen mit den begleiteten Menschen als gleichberechtigte Partner*innen.

  • Du arbeitest sowohl selbstverantwortlich als auch im Team und dokumentierst Deine Arbeit.

  • Und nicht zuletzt sorgst Du für eine enge Zusammenarbeit mit dem sozialen Umfeld und allen beteiligten Institutionen.

Im TWV arbeiten multiprofessionelle Teams aus pädagogischen Fachkräften. Auch in der aktuellen Situation suchen wir immer Verstärkung.

Wir bieten Dir

  • Eine unbefristete Stelle in Teilzeit (30 Stunden) mit der Option auf Vollzeit.

  • Unser persönliches Mentoring unterstützt Deine Einarbeitung im ersten halben Jahr. Regelmäßige Supervision, Fortbildungen und der intensive kollegiale Austausch sind bei COMES selbstverständlich.

  • Du bekommst eine gute technische und räumliche Ausstattung zur Verfügung gestellt.

  • Wir bezahlen nach hauseigenem Vergütungssystem, gemäß Betriebsvereinbarungen, mit Zulagen, regelmäßigen Jahreszuwendungen, Zuschlägen für Sonn- und Feiertage und unter Anrechnung Deiner Berufserfahrung.

  • Jede Überstunde wird bei uns mit Freizeit ausgeglichen. Und mit 30 Tagen Urlaub hast Du Zeit, Dich richtig zu erholen!

  • Wir kooperieren mit einer Kindertagesstätte des Fröbel e.V. und bieten dort Belegplätze für Kinder von Mitarbeiter*innen an.

COMES ist ein familienfreundlicher Träger mit wertschätzender Kommunikation auf allen Ebenen. Es gibt eine langjährige Kultur der betrieblichen Mitbestimmung. Wir arbeiten mit einem ausgereiften Qualitätssystem und laden Dich ein, Dich an der fachlichen und organisatorischen Weiterentwicklung zu beteiligen.

Dein Profil

Wir wünschen uns von Dir eine abgeschlossene Qualifikation als Heilerziehungspfleger*in, Sozialpädagoge*in bzw. Sozialarbeiter*in oder Erzieher*in. Wenn Du Berufserfahrung hast, ist das super aber kein Muss.  

Deine Bewerbung

Bitte sende Deine Bewerbungsunterlagen als PDF per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

 

Bewerben

Viel Erfolg!

Und herzlichen Dank, dass du auf GoodJobs verweist.

COMES e.V.

Branchen: Soziale Arbeit
1992 gegründet
101-250 Mitarbeiter/innen

COMES e.V. – Wir begleiten Menschen. Seit 1992 unterstützen wir Menschen mit Lernschwierigkeiten oder seelischen Behinderungen durch verschiedene Formen des Betreuten Wohnens in ihrer Teilhabe an der Gemeinschaft. Darüber hinaus sind wir ein Träger der ambulanten Jugendhilfe.

Das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderungen macht unsere Gesellschaft vielfältiger und menschlich reifer. Günstige Bedingungen für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen sind eine Investition in die Zukunft unserer Gesellschaft. Die Menschen, die zu uns kommen, unterstützen wir darin, ihren persönlichen Weg in der Gesellschaft zu gehen.

Wir verstehen uns als Partner*innen der von uns begleiteten Menschen. Sie bestimmen ihr Leben selbst. Wir unterstützen sie dabei.

Newsletter

Erhalte unsere GoodJobs der Woche, spannende Artikel, Events & mehr rund um Nachhaltigkeit im Joballtag!

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.