Matrix header
© matrix gGmbH
matrix gGmbH zur Förderung von Demokratie, Teilhabe und nachhaltiger gesellschaftlicher EntwicklungThemenfelder: Digitales & IT, Diversity/Gleichstellung, Politik26-50 Mitarbeiter/innen2 offene Jobs

Bewerbungen an

[email protected]

Kontakt

Anzeige online bis

Arbeitsbeginn

matrix gGmbH zur Förderung von Demokratie, Teilhabe und nachhaltiger gesellschaftlicher EntwicklungThemenfelder: Digitales & IT, Diversity/Gleichstellung, Politik26-50 Mitarbeiter/innen2 offene Jobs

IT- Projektmanager*in (Webentwicklung)

Ab 15. April, DüsseldorfVollzeit, BefristetIT, Produkt-/Projektmanagement, Business Development

Über uns

Das gemeinnützige Unternehmen soll zukünftig einen Teil der zahlreichen nicht-kommerziellen Projekte des matrix-Engagements bündeln. Hierzu zählen unter anderem Projekte zur Chancengleichheit durch Inklusion und Gesundheitsförderung in Sozialräumen ebenso wie bestimmte Projekte für und mit jungen Menschen, etwa im Bereich der MINT-Förderung. Das Leitmotiv der matrix-Gruppe lautet: „Wir wollen mit unserer Arbeit dazu beitragen, dass Menschen selbstbestimmter leben, lernen und arbeiten können.“

Die matrix gGmbH ist die Schwester der matrix GmbH & Co. KG. Die gGmbH wurde im Frühjahr 2020 aus der Ambition gegründet, zahlreiche nicht-kommerzielle Projekte und das matrix-Engagement zu bündeln sowie neue Projekte zu entwickeln und umzusetzen.

Infos unter: www.matrix-ggmbh.de

Die Aufgabe

  • Planung, Organisation und Steuerung der Umsetzung einer bundesweiten Vernetzungsplattform (Community Plattform)
  • Kommunikation mit internen & externen Programmier*innen und IT-Dienstleister*innen
  • Steuerung des Teams und Koordination der Aufgabenverteilung
  • Definierung von Anforderungen, Ziele und Erstellung von Release-Plänen
  • Analyse und Evaluation der Technologiestandards
  • Qualitätssicherung und Optimierung des Projekts
  • Einhalten des Budget- und Zeitplans

Du möchtest partizipative digitale Projekte begleiten und interne und externe Entwickler*innen für die Entwicklung einer Community-Plattformen steuern?

Du denkst agil, hast aber keine Angst vor hybridem Projektmanagement?

Und Du hast Lust auf ein mehrwertstiftendes Bundesprojekt?

Dann werde Teil des Web-IT-Teams der matrix gGmbH. Die "Kompetenz- und Vernetzungsstelle für gelingende MINT-Bildung" ist eine von vier Initiativen, die das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des 2019 veröffentlichten „MINT-Aktionsplans“ angestoßen hat. Der Verbund, bestehend aus der Körber-Stiftung, dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, der matrix gGmbH, der Universität Regensburg und dem Nationalen MINT Forum ist aufgefordert, für den Aufbau und die Steuerung dieser MINT Vernetzungsstelle einen Fördermittelantrag einzureichen. Der Projektstart ist für den 1. Mai 2021 vorgesehen.

Die Stellenausschreibung erfolgt unter dem Vorbehalt der finalen Fördermittelzusage. Der Projektzeitraum beträgt zunächst fünf Jahre.

Das bringst Du mit

  • Eine Berufsausbildung/einen Hochschulabschluss oder Berufserfahrung in der IT-Branche mit dem Schwerpunkt der Webentwicklung
  • Studienabbrecher*innen und Quereinsteiger mit entsprechender Berufserfahrung sind herzlich willkommen
  • Informationstechnisches und betriebswirtschaftliches Wissen
  • Ausgeprägtes Technologieverständnis und breites Knowhow aktueller Sprachen, Methoden und Tools für Javascript Full-Stack-Entwicklung in MERN
  • Du ergreifst gerne die Initiative und hast immer das Ziel vor Augen
  • Du arbeitest wirtschaftlich, kundenorientiert und analytisch
  • Wünschenswert sind praktische Erfahrungen in z. B. Webentwicklung, aktuellen agilen Methoden und Versionierung
  • Inhaltliche und persönliche Verlässlichkeit, Kommunikations- und Organisationsgeschick
  • Kreativität, Engagement & Teamgeist
  • Erfahrungen und Referenzen in der Projektsteuerung für Webentwicklungsprojekte, gerne im Community-Bereich
  • Freude an der Arbeit in mehrwertstiftenden Projekten im Bereich MINT

Das bringen wir mit

  • Einen Arbeitsplatz mit vielseitigen Aufgaben, die eigenverantwortlich bearbeitet werden
  • Homeoffice und flexible Arbeitszeiten
  • Gesellschaftlich und volkswirtschaftlich relevante Projekte
  • Eine mitarbeiterorientierte und familienfreundliche Kultur in einer frisch gegründeten gGmbH
Bewerben

Viel Erfolg!

Und herzlichen Dank, dass du auf GoodJobs verweist.

matrix gGmbH zur Förderung von Demokratie, Teilhabe und nachhaltiger gesellschaftlicher Entwicklung

Branchen: Digitales & IT, Diversity/Gleichstellung, Politik
26-50 Mitarbeiter/innen

Das gemeinnützige Unternehmen soll zukünftig einen Teil der zahlreichen nicht-kommerziellen Projekte des matrix-Engagements bündeln. Hierzu zählen unter anderem Projekte zur Chancengleichheit durch Inklusion und Gesundheitsförderung in Sozialräumen ebenso wie bestimmte Projekte für und mit jungen Menschen, etwa im Bereich der MINT-Förderung.

Das Leitmotiv der matrix-Gruppe lautet: „Wir wollen mit unserer Arbeit dazu beitragen, dass Menschen selbstbestimmter leben, lernen und arbeiten können.“ Die matrix gGmbH ist die Schwester der matrix GmbH & Co. KG. Die gGmbH wurde im Frühjahr 2020 aus der Ambition gegründet, zahlreiche nicht-kommerzielle Projekte und das matrix-Engagement zu bündeln sowie neue Projekte zu entwickeln und umzusetzen.

Newsletter

Erhalte unsere GoodJobs der Woche, spannende Artikel, Events & mehr rund um Nachhaltigkeit im Joballtag!

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.