Teilnehmer*in im IDOS Postgraduierten-Programm

Bonn

vor 2 Wochen

Vollzeit

Deutsch , Englisch
Berufserfahrung: nicht notwendig
Arbeitsbeginn: 01.09.2023

Wissenschaft, Bildung & Lehre

GoodCompany

GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing. Erfahre mehr über unseren Auswahlprozess
German Institute of Development and Sustainability (IDOS)
German Institute of Development and Sustainability (IDOS)
Unsere nachhaltigen Ziele machen uns zu einer von GoodJobs ausgezeichneten “GoodCompany”.
- Hilf uns dabei, die Welt etwas besser zu machen!

Intro

  • Nachhaltige Entwicklung ist Deine Leidenschaft und Du möchtest mehr dazu lernen?
  • Du interessierst Dich für einen Einstieg in die internationale Zusammenarbeit?
  • Du hast einen Masterabschluss in Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften?

Das IDOS Postgraduierten-Programm ist dein Sprungbrett in die internationale Zusammenarbeit für Entwicklung & Nachhaltigkeit. In 9 Monaten bereitet Dich das Postgraduierten-Programm am German Institute of Development and Sustainability (IDOS) optimal auf den Berufseinstieg vor!

Gemeinsam mit Fachleuten aus der aktuellen Forschung und Praxis erarbeitet ihr im Kurs entscheidende Kompetenzen, um globale Zukunfts- und Entwicklungsthemen zu verstehen und auf politischer Entscheidungsebene beraten zu können.

Im Mittelpunkt des Kurses stehen interdisziplinäre und beratungsorientierte Forschungsvorhaben mit Kooperationspartner*innen im globalen Süden.

Anforderungen

  • einen guten bis sehr guten (2,0 oder besser) Masterabschluss in Politikwissenschaft/Internationale Beziehungen, Wirtschaftswissenschaften, oder weiteren Sozialwissenschaften oder das zweite Staatsexamen in Rechtswissenschaften
  • der qualifizierende Abschluss darf bei Beginn des Kurses nicht länger als 5 Jahre zurückliegen
  • Sprachkenntnisse in Deutsch (C1) und Englisch (C1) sowie einer weiteren UN- Sprache (oder Portugiesisch) auf sehr gutem Niveau (B2)
  • Deutsche oder andere EU-Staatsangehörigkeit (einschließlich Schengenraum)
  • absolvierte Praktika, Arbeits- und Studienreisen oder Aufenthalte in Ländern des globalen Südens
  • persönliche Motivation, in der globalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung tätig zu werden

Die Bewerbung ist mit einem Transcript of Records möglich. Die Note der Masterarbeit kann jeweils bis zum 31. August nachgereicht werden.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! 
Auch wenn Dein Lebenslauf auf den ersten Blick nicht geradlinig auf das Programm am IDOS hinausläuft, möchten wir Dich zur Bewerbung ermuntern. Lebenserfahrungen können vielfältig sein. Vielleicht kamen Praktika oder Auslandsaufenthalt aufgrund von COVID-19 nicht zustande, musstest Du in den Semesterferien Dein Studium finanzieren oder hattest eine längere Krankheit. Erfahrungen in ihrer Vielfalt bereichern auch unser Berufsfeld.

Benefits

  • Seminare zu globaler Entwicklung und internationaler Kooperation
  • Arbeit in einem transdisziplinären internationalen Forschungsprojekt
  • Trainings zur Stärkung Deiner Skills
  • Persönliche Kontakte zu den wichtigsten Arbeitgebern in der Entwicklungszusammenarbeit
  • Lebenslanges Netzwerk

Bewerbungsprozess

Besuche unsere Website und erfahre mehr zum Postgraduierten-Programm sowie zur Online-Bewerbung:
https://www.idos-research.de/ausbildung/postgraduierten-programm/

Bewerbungen sind bis zum 31. März 2023 möglich.

Simone Christ

Kursleitung

+49 (0)228 94927-269

German Institute of Development and Sustainability (IDOS)

Das German Institute of Development and Sustainability (IDOS) mit Sitz in der UN-Stadt Bonn zählt weltweit zu den führenden Forschungsinstituten und Think-Tanks zu Fragen globaler nachhaltiger Entwicklung. Das interdisziplinär ausgerichtete Institut vereint Forschung, Beratung und Ausbildung. Das IDOS bildet eine Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis. Die Forschung ist theoriegeleitet, empirisch gestützt und anwendungsorientiert. Sie ist in vier inhaltlichen Programmen und drei übergreifenden Vorhaben organisiert und vereint darüber hinaus Expertise zu unterschiedlichen Regionen der Welt. Die Forschung stellt die Grundlage für die Beratungsaktivitäten des Instituts dar. Das Institut entwickelt politikrelevante Konzepte, berät Ministerien, Regierungen und internationale Organisationen und bezieht zu aktuellen politischen Themen Stellung. Die Ausbildungsprogramme, das Postgraduierten-Programm, die BMZ African-German Leadership Academy, sowie das Programm Managing Global Governance, richten sich an Hochschulabsolvent*innen und Nachwuchsführungskräfte. Sie sind in den Forschungs- und Beratungsprozess integriert.

Nachhaltigkeitsziele

Wissen vermitteln

Aufklärung über gesellschafts- und umweltrelevante Themengebiete

Wir sehen unsere Aufgabe darin Informationen für die Masse zugänglich zu machen und wollen die Menschen über aktuelle Situationen in der Welt aufklären oder auf Handlungsmöglichkeiten hinweisen.

Förderung von politischer Bildung

Mit unserer Arbeit fördern wir demokratisches Bewusstsein, erhöhen das Verständnis von politischen Sachverhalten und wollen die Bereitschaft zur politischen Mitarbeit in der Bevölkerung stärken.

Menschen helfen

Friedens- und Konfliktarbeit

Mit unserer Arbeit fordern und fördern wir Frieden zwischen Staaten, Völkern und Menschen. Darum wollen wir Konfliktbewältigung sowie Lösungsfindung auf allen Ebenen vorantreiben und Dialog- und Versöhnungsprozesse gestalten.

Einsatz für Menschenrechte und soziale Gerechtigkeit

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, dass die Menschenrechte weltweit gleichermaßen umgesetzt werden. Deshalb setzen wir uns für sozialen Fortschritt, bessere Lebensbedingungen, Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden ein.

German Institute of Development and Sustainability (IDOS)

Hauptsitz

German Institute of Development and Sustainability (IDOS)

Bonn

https://www.idos-research.de/

Job online bis 31.03.2023