Politische*r Referent*in (w/m/d)

Köln

vor 1 Monat

Vollzeit

Deutsch

Berufserfahrung: > 5 Jahre

Nachhaltigkeitsmanagement, PR & Öffentlichkeitsarbeit, Fach-/Referent*in

GoodCompany

GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing. Erfahre mehr über unseren Auswahlprozess
Fairtrade Deutschland e.V.
Fairtrade Deutschland e.V.
Unsere nachhaltigen Ziele machen uns zu einer von GoodJobs ausgezeichneten “GoodCompany”.
- Hilf uns dabei, die Welt etwas besser zu machen!

Intro

Bei Fairtrade Deutschland setzen wir uns seit 30 Jahren weltweit durch unsere Initiativen für verantwortungsvolle Geschäftspraktiken, fairere Preise für Bauernfamilien und bessere Behandlung von Arbeitern ein. Unsere Arbeit basiert auf sozialer Gerechtigkeit, bei der die Rechte der Menschen und die Umwelt respektiert werden. Der Umsatz von Fairtrade-Produkten stieg 2022 auf 2,36 Mrd. Euro, das sind 11% mehr als 2021. Über 8.300 Fairtrade-gesiegelte Produkte standen den Verbraucher*innen im Handel zur Verfügung. 


Wir suchen frühestmöglich


eine*n Politische*n Referent*in (w/m/d)


in Köln. Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen.

Aufgaben

Deine neue Herausforderung

  • Politische Beziehungspflege: Du knüpfst strategisch neue Kontakte und entwickelst Partnerschaften und Kooperationen weiter.
  • Politische Forderungen: Du entwickelst die Forderungen von Fairtrade Deutschland weiter, erarbeitest in enger Abstimmung mit internen und externen Partnern neue Themenfelder und sorgst für ein abgestimmtes Vorgehen gegenüber verschiedenen Anspruchsgruppen in Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft.
  • Repräsentanz: Du vertrittst Fairtrade Deutschland in passenden Netzwerken, Gremien und bilateralen Gesprächen. 
  • Du formulierst Statements und lieferst Hintergrundinformationen und Argumentationslinien für Kampagnen und Öffentlichkeitsarbeit

Anforderungen

Bring Deine Stärken ein

  • Du bringst mindestens fünf Jahre Lobby- und/oder Advocacy-Erfahrung mit. 
  • Du verfügst über eigene Netzwerke und sehr gute Kenntnisse politischer Strukturen, Institutionen und Prozesse in Deutschland und der EU. 
  • Du hast Dich bereits mit den aktuellen politischen Debatten vor allem in den Themenbereichen: Nachhaltigkeit/SDG, nachhaltige Steuerpolitik, nationale und internationale Handelspolitik befasst. 
  • Du bist ausdrucksstark im Deutschen wie im Englischen, hast einen prägnanten Schreibstil und verfügst über ausgeprägte Recherche-Erfahrung.

Benefits

Womit wir dich überzeugen

  • Sinnstiftende Arbeit mit Impact: Bei uns kannst Du einen Unterschied in der Welt bewirken und einen Mehrwert für die Gesellschaft schaffen.
  • Das Team: Wir sind ein quirliges Team aus über 90 realistischen Idealist*innen, mutigen Weltveränder*innen und kreativen Neugestalter*innen, das sich darauf freut, mit Dir die Welt ein Stückchen fairer zu machen.
  • Führung, die inspiriert: Bei uns stehen Coaching und Servant Leadership im Mittelpunkt unserer Kultur. Unsere Führungskräfte sind mehr als nur Vorgesetzte– sie sind Mentor*innen, die nicht nur kompetent, sondern auch empathisch und wertschätzend das Wachstum der Mitarbeiter*innen begleiten und unterstützen.
  • Work-Life Balance: Uns liegt beides am Herzen: unsere Arbeit, die wir aus Überzeugung tun, und unser Privatleben. Darum pflegen wir eine Work-Life-Balance-Kultur, in der flexibles Arbeiten zu individuellen Arbeitszeiten und hybride Arbeitsmodelle keine Fremdworte sind. Dazu bieten wir 29 Tage Urlaub im Jahr.

Bewerbungsprozess

Was ist noch wichtig

Vielfalt wird bei uns großgeschrieben, daher begrüßen wir alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, körperlicher Beeinträchtigung, Alter sowie sexueller Orientierung.


Wir befristen alle neuen Beschäftigungsverhältnisse zunächst auf zwei Jahre. Bei gegenseitigem Interesse an einer Weiterbeschäftigung wird der Vertrag nach den zwei Jahren entfristet.


Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Deines frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Deiner Gehaltsvorstellung. Nutze hierfür bitte unser Online-Formular auf unserer Webseite oder starte Deine Online-Bewerbung über den "Direkt bewerben"-Button.


Fairtrade Deutschland e.V.

Web: www.fairtrade-deutschland.de

Fairtrade Deutschland e.V.

Der gemeinnützige Fairtrade Deutschland e.V. hat das Ziel, benachteiligte Produzentengruppen in Ländern des globalen Südens zu fördern und durch den Fairen Handel ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen zu verbessern. Der Verein wird von 36 Organisationen wie Misereor, Brot für die Welt, Global Nature Fund und der Verbraucherinitiative getragen. 580 Fairtrade-Towns, 560 Fairtrade-Schools und 24 Universities setzen den Fairnessgedanken auf lokaler Ebene um. Fairtrade Deutschland e. V. handelt nicht selbst mit Waren, sondern setzt sich für mehr fairen Handel und nachhaltigen Konsum ein. Als Mitglied des internationalen Dach-verbandes Fairtrade International e.V., der die Richtlinien für Fairtrade-zertifizierte Produkte festlegt, stimmt Fairtrade Deutschland e.V. seine Positionen international ab. Mit der Überprüfung der Standards ist FLOCERT GmbH, der weltweit größte Sozialzertifizierer beauftragt

Nachhaltigkeitsziele

Gesellschaft fair gestalten

Förderung von Diversity oder Vielfalt

Wir betrachten die Vielfalt und Heterogenität der Gesellschaft als grundlegend. Egal welches Geschlecht, welche Hautfarbe, welche Religion oder welche sexuelle Orientierung – wir wollen gleichwertige und faire Lebensbedingungen für alle Individuen schaffen.

Entwicklungszusammenarbeit und Armutsbekämpfung
Wir engagieren uns dafür, dass Menschen weltweit ein selbstbestimmtes Leben ohne Armut, Hunger und Unterdrückung möglich ist und sie in menschenwürdigen Bedingungen leben.
Förderung von fairen und modernen Arbeitsbedingungen

Wir setzen uns für faire und moderne Arbeitsbedingungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette ein: Beginnend bei gesundheitsfördernden Arbeitsbedingungen über angemessene Arbeitsschutzmaßnahmen bis hin zum Schutz vor menschlicher Ausbeutung.

Fairtrade Deutschland e.V.

Hauptsitz

Fairtrade Deutschland e.V.

Maarweg 165

50825 Köln

http://www.fairtrade-deutschland.de

Job online bis 09.01.2024

Weitere Jobs, die zu deiner Suche passen, erhalten?

Mengendiagramm Arbeitgebenden Registrierung

Finde mehr Jobs wie diesen mit unseren personalisierten Jobempfehlungen