Reporter ohne Grenzen e. V.Themenfeld: Medien & Journalismus11-25 Mitarbeiter/innen1994 gegründet1 offener Job

Bewerbungen an

[email protected]

Kontakt

Bewerbungsschluss

Arbeitsbeginn

Reporter ohne Grenzen e. V.Themenfeld: Medien & Journalismus11-25 Mitarbeiter/innen1994 gegründet1 offener Job

Referent*in für Online-Fundraising

Ab 01. Oktober, BerlinTeilzeit, BefristetFundraising, PR & Öffentlichkeitsarbeit, Fach-/Referent

Über uns

Reporter ohne Grenzen dokumentiert Verstöße gegen die Presse- und Informationsfreiheit weltweit und alarmiert die Öffentlichkeit, wenn Journalist*innen sowie deren Mitarbeiter in Gefahr sind. Wir setzen uns für mehr Sicherheit und besseren Schutz von Medienschaffenden ein. Wir kämpfen online wie offline gegen Zensur, gegen den Einsatz sowie den Export von Überwachungstechnik und gegen restriktive Mediengesetze.

Sie

  • unterstützen die strategischen Ziele unserer Organisation durch geeignete Online-Fundraising-Aktivitäten
  • unterstützen die Entwicklung von Online-Fundraising-Strategien und -Ansätzen
  • planen Online-Fundraising-Maßnahmen, setzen diese um und gewinnen so neue Spender*innen, Mitglieder und Unterstützer*innen
  • planen Kampagnen und Onlinemarketingmaßnahmen für einzelne Spendersegmente und setzen diese um
  • entwickeln starke Fundraising-Botschaften für unterschiedliche Zielgruppen über die Social- Media-Kanäle unserer Organisation
  • planen Maßnahmen im Suchmaschinen-, Social-Media- und E-Mail-Marketing und setzen diese um
  • analysieren Online-Fundraising Aktivitäten und werten diese aus
  • arbeiten mit externen Partnern zusammen

Wir erwarten von Ihnen

  • Berufserfahrung im Online-Marketing und/oder Online-Fundraising
  • Erfahrung in der Entwicklung von Online-Fundraising-Maßnahmen (Definition von Zielen, Zielgruppen, Maßnahmen etc.)
  • eine große Affinität zum Online-Marketing, zu sozialen Medien und ein Gespür für digitale Trends, bei gleichzeitiger Sensibilität für Journalismus- und Menschenrechtsthemen
  • Erfahrung im Umgang mit CMS (Typo3) und Webanalyse-Tools
  • Kenntnisse in SEO und SEA
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Stil- und Textsicherheit auch unter Zeitdruck
  • sehr gutes Projekt- und Zeitmanagement
  • hohes Maß an Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen

  • eine Tätigkeit für eine renommierte internationale Journalismus- und Menschenrechtsorganisation
  • eine zunächst auf zwei Jahre befristete Teilzeitstelle (eine Entfristung wird angestrebt)
  • 30 Tage Jahresurlaub bei einer 5 Tage Arbeitswoche
  • eine kontinuierliche Weiterbildung
  • einen sehr abwechslungsreichen Job und viel Raum für eigene Ideen
  • ein motiviertes und freundliches Team in Berlin-Schöneberg

Bewerbung

Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen (Motivationsschreiben inklusive Angabe eines frühesten Eintrittstermins, tabellarischer Lebenslauf, relevante Zeugnisse, zwei Referenzpersonen), die Sie uns bitte als ein (!) PDF-Dokument (maximal 1,5 MB) bis Sonntag 16. August 2020 per E-Mail senden.

Rückfragen beantwortet Frau Michaela Orizu unter +49 30 60989533 – 15

Bewerben

Viel Erfolg!

Und herzlichen Dank, dass du auf GoodJobs verweist.

Reporter ohne Grenzen e. V.

Branchen: Medien & Journalismus
1994 gegründet
11-25 Mitarbeiter/innen

Reporter ohne Grenzen dokumentiert Verstöße gegen die Presse- und Informationsfreiheit weltweit und alarmiert die Öffentlichkeit, wenn Journalist*innen sowie deren Mitarbeiter in Gefahr sind. Wir setzen uns für mehr Sicherheit und besseren Schutz von Medienschaffenden ein. Wir kämpfen online wie offline gegen Zensur, gegen den Einsatz sowie den Export von Überwachungstechnik und gegen restriktive Mediengesetze.

Newsletter

Erhalte unsere GoodJobs der Woche, spannende Artikel, Events & mehr rund um Nachhaltigkeit im Joballtag!

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.