Agiamondo header
© AGIAMONDO e.V.
AGIAMONDO e.V.Kölnwww.agiamondo.deBranchen: Entwicklungszusammenarbeit, HR & Personal250-500 Mitarbeiter/innen1959 gegründet7 offene Jobs

Bewerbungen an

jobs.ageh.de

Kontakt

Bewerbungsschluss

Arbeitsbeginn

AGIAMONDO e.V.Kölnwww.agiamondo.deBranchen: Entwicklungszusammenarbeit, HR & Personal250-500 Mitarbeiter/innen1959 gegründet7 offene Jobs

Organisationsentwickler, Sozialwissenschaftler (w/m/d)

Ab sofort, Bujumbura, BurundiVollzeit, Festanstellung, BefristetBeratung, Produkt-/Projektmanagement, Wissensmanagement

Über uns

Jede Entwicklung beginnt und endet bei Menschen und entfaltet sich durch Begegnung und Dialog. Das ist die Grundüberzeugung, auf der das Engagement von AGIAMONDO e.V. basiert. Als Fachdienst der deutschen Katholiken für Entwicklungszusammenarbeit vermitteln wir qualifizierte Fachkräfte in Entwicklungsvorhaben in Afrika, Asien, Lateinamerika und den Ländern Mittel- und Osteuropas. AGIAMONDO ist staatlich anerkannter Personaldienstleister, zuverlässiger Ansprechpartner für Fachkräfte und kompetenter Partner für mehr als 150 Hilfsorganisationen.

Im Zivilen Friedensdienst (ZFD) bieten wir Fachkräften die Chance zu einem sinnerfüllten Dienst in der Zusammenarbeit mit lokalen Entwicklungsakteuren. Der ZFD ist ein Personalprogramm für Gewaltprävention und Friedensförderung in Krisen- und Konfliktregionen. Er setzt sich für eine Welt ein, in der Konflikte ohne Gewalt geregelt werden. Zusammen mit kirchlichen und zivilgesellschaftlichen Partnerorganisationen in der Region der Großen Seen will AGIAMONDO durch friedensfördernde Maßnahmen einen Beitrag zur dortigen zivilen Konfliktbearbeitung und zur nachhaltigen gerechten Entwicklung in der Region leisten.

Zur Unterstützung des AGIAMONDO ZFD Regionalprogramms in der Großen Seen Region suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Organisationsentwickler, Sozialwissenschaftler (w/m/d)

Bujumbura, Burundi

Ihr neues Aufgabenfeld

Der Alltag in der Region der Afrikanischen Großen Seen wird seit Jahrzehnten von politischer Instabilität,  von bewaffneten Auseinandersetzungen und Ressourcenkonflikten geprägt. In diesem Umfeld setzen sich unsere Partnerorganisationen mutig dafür ein, dass zivilgesellschaftliches Engagement gestärkt wird und Konflikte friedlich bearbeitet werden.

Das ZFD Regionalprogramm von AGIAMONDO unterstützt zahlreiche lokale Friedens- und Versöhnungsinitiativen in Burundi, Rwanda und in der benachbarten Demokratischen Republik Kongo. Als Organisationsentwickler*in bieten wir Ihnen die Chance, an diesem spannenden Programm mitzuwirken. Durch die Stärkung lokaler Organisationen tragen Sie direkt dazu bei, dass Handlungsspielräume effektiv genutzt und Konflikttransformationsprozesse in Burundi, Rwanda und im Osten der Demokratischen Republik Kongo gestärkt werden.

Im Einzelnen übernehmen Sie die folgenden Aufgaben

  • Sie beraten und unterstützen die Partnerorganisationen in den Bereichen Personalführung, Projektmanagement und Strategieentwicklung und helfen, entsprechende Strukturen und Prozesse in den Organisationen weiter zu stärken.
  • Sie bilden das Personal von Partnerorganisationen in der Mittelakquise weiter und entwickeln gemeinsam mit Ihren Kolleg*innen neue Finanzierungskonzepte für die Friedens- und Versöhnungsarbeit der Partnerorganisationen.
  • Sie bieten Weiterbildungsangebote an, entwickeln entsprechende Trainingskonzepte und moderieren Fortbildungsveranstaltungen.
  • Sie wirken im Rahmen des Regionalprogramms daran mit, den Austausch unter den Partnerorganisationen zu stärken und entwickeln gemeinsam mit den Partnerorganisationen best practice Beispiele.
  • Sie sind verantwortlich für die ordnungsgemäße Verausgabung und Verwaltung der Finanzmittel vor Ort entsprechend der Geberrichtlinien und der Vorgaben von AGIAMONDO.

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Organisationsentwicklung, Sozial- oder Erziehungswissenschaften oder einem verwandten Fachbereich.
  • Sie verfügen über mehrjährige praktische Erfahrungen in Organisationsentwicklung und Projektmanagement, idealerweise in einem afrikanischen Kontext.
  • Sie haben Erfahrungen in der Erwachsenenbildung und sind es gewohnt, Weiterbildungsprozesse zu gestalten, Trainingskonzepte zu entwerfen und entsprechende Lehrmaterialien zu entwickeln.
  • Sie haben Interesse an der Friedens- und Versöhnungsarbeit und sind bereit, sich in Rahmen Ihrer Vorbereitung mit den Grundlagen dieses Arbeitsbereiches vertraut zu machen.
  • Sie beherrschen die französische Sprache in Wort und Schrift und verfügen über gute Englischkenntnisse.
  • Sie sind EU-Bürger*in oder Schweizer*in, identifizieren sich mit den Zielen und Anliegen der kirchlichen Entwicklungs- und Friedensarbeit und gehören einer christlichen Kirche an.

Das Angebot von AGIAMONDO

  • Individuelle und umfassende Vorbereitung
  • Zweijahresvertrag, soziale Sicherung und Vergütung nach dem
    Entwicklungshelfergesetz
  • Landeskundliche, sprachliche oder andere fachliche Weiterbildungen sowie Coaching- und Supervisionsangebote, individuelle Beratung

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens zum 15.03.2020.

Bitte nutzen Sie das Online-Bewerbungsformular auf unserem Stellenportal.

 

Bewerben

Viel Erfolg!

Und herzlichen Dank, dass du auf GoodJobs verweist.

Newsletter

Erhalte unsere GoodJobs der Woche, spannende Artikel, Events & mehr rund um Nachhaltigkeit im Joballtag!

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.