Generationen stiftung header2
© Generationen Stiftung
Generationen StiftungBerlinBranchen: Consulting & Beratung, Politik1-10 Mitarbeiter/innen2 offene Jobs

Bewerbungen an

[email protected]

Kontakt

Anzeige online bis

Arbeitsbeginn

Generationen StiftungBerlinBranchen: Consulting & Beratung, Politik1-10 Mitarbeiter/innen2 offene Jobs

Größenwahnsinnige*r Kompliz*in (w/m/d) als Geschäftsführung

Ab sofort, BerlinVollzeitLeitung & Management

Über uns

Wir haben keine Lust mehr, nur über Systemveränderung zu reden, wir wollen Ernst machen. Denn die Klimakrise kommt nicht alleine: Sie ist eine Wirtschafts-, Demokratie-, und Gerechtigkeitskrise, sie ist systemisch verursacht und sie ist schon lange da. Die Finanzmärkte provozieren einen Crash nach dem nächsten, Europas Grenzen töten jeden Tag mehr Menschen, Faschist*innen sitzen in unseren Parlamenten. Man könnte ewig fortfahren.

Wir brauchen jetzt einen Turnaround, mit dem wir all diese Krisen und Strukturen angehen. Es ist absolut größenwahnsinnig, aber: Wir sind fest entschlossen, diesen Wandel herbeizuführen, indem wir die Gesellschaft zum Rumoren bringen. Dazu müssen wir Viele sein. Wir wollen nicht „irgendwas mit Politik“ machen. Sondern wir wollen wachsen, wirken, besser werden. Veränderung bewirken.

Die Generationen Stiftung kämpft gemeinsam mit ihrem Jugendrat für Generationengerechtigkeit. Dazu führen wir Kampagnen durch, die Politik und Wirtschaft in Haftung nehmen, Debatte schaffen und Menschen ermächtigen. Viele Menschen.

Größenwahnsinnige*r Kompliz*in (w/m/d) als Geschäftsführung

gesucht. Wir brauchen dich als Kompliz*in. Und alles, was du weißt und kannst. Am besten sofort.

Warum?

Wir haben die Latte für unsere Arbeit sehr hoch gelegt: Wir wollen Debatte bestimmen und systemrelevant werden. Unser Schlüsselwort lautet „unbedingt“ – bei Allem. Uns geht es nicht um kleine politische Änderungen, sondern um die großen Stellschrauben im System. Die Wahrscheinlichkeit, dass wir es über diese Latte schaffen, ist gering. Keine Sorge, wir wissen das. Aber deshalb werden wir sie nicht niedriger hängen. Stattdessen brauchen wir deine Unterstützung.

Was wir als gegeben ansehen

  • Du hast den absoluten und unbedingten Willen, zu wachsen, besser zu werden, zu verändern.
  • Du brennst leidenschaftlich und hast Lust mit Menschen zu arbeiten, die das Gleiche tun. Deine Ideen sind größenwahnsinnig. Für deine gesellschaftliche Agenda willst du konsequent denken und agieren.
  • Du willst mit uns für die jetzigen und kommende Generationen kämpfen. Für ihr Überleben. Für den Schutz der Demokratie. Gegen die systemischen Ungerechtigkeiten.
  • Du bist ein absoluter Profi in den drei Punkten, die für uns am Wichtigsten sind: Projektmanagement, Finanzen und Networking. Du hast Erfahrung im Management von großen Projekten und in der Verwaltung von Budgets. Wir freuen uns, wenn du außerdem leidenschaftlich gern Netzwerke pflegst.
  • Du hast Führungserfahrung in unkonventionellen und wachsenden Teams und bringst Erfahrung im Organizing mit – digital und analog. Wir können beim Campaigning von dir lernen – egal, ob dein Hintergrund kommerziell oder non-profit ist.
  • Du kannst einen Raum voller Menschen für uns begeistern, du hast wahnsinnige Kommunikationsskills intern und in sozialen Medien. Für dich zählt Wirksamkeit.

Wir sehen uns eher als Start-Up als als Stiftung oder NGO im herkömmlichen Sinn und brauchen deshalb jemanden, der*die entsprechend denkt und handelt.

Und wir?

  • Unser Ziel ist Empowerment - von Mitarbeiter*innen und jungen Ausnahmetalenten im Jugendrat. Abgeschlossene Studien interessieren uns nicht besonders - weder bei uns noch bei dir.
  • Wir sind eine selbstermächtigende Gruppe, aber eben auch ein sehr junges Team. Deshalb könnten wir ein wenig Seniorität und hin und wieder deine Schulter zum Anlehnen gebrauchen.
  • Wir lieben harte Diskussionen, kreatives Chaos und absolute Ehrlichkeit – in einem gleichberechtigten Team, in dem alle den Raum haben, groß zu denken und sich auszuprobieren.
  • Wir sind bereit, alles zu hinterfragen und wollen ständig dazulernen.
  • Wir haben ein großes, spannendes Netzwerk aus jungen und alten Talenten, Expert*innen, Wissenschaftler*innen und Personen des öffentlichen Lebens.

Wir passen zu dir?

Dann schick uns schnellstmöglich deine Bewerbung an: [email protected]

Bewerben

Viel Erfolg!

Und herzlichen Dank, dass du auf GoodJobs verweist.

Generationen Stiftung

Branchen: Consulting & Beratung, Politik
1-10 Mitarbeiter/innen

Die Generationen Stiftung ist die Interessenvertretung der kommenden Generationen. Wir sind Think Tank & Kampagnenzentrale unter einem Dach - arbeiten an konstruktiven Lösungen für die drängendsten Zukunftsfragen, fordern Generationengerechtigkeit bei politischen Entscheidungen ein und schaffen gleichzeitig Öffentlichkeit dafür. Die Zivilgesellschaft regen wir mit verschiedenen Veranstaltungen zum Dialog mit uns und zwischen den Generationen an. Über 220.000 Menschen unterstützen uns bereits, darunter u.a. Prof. Harald Lesch, Brigitte Mohn, Prof. Schellnhuber, Maja Göpel, Eckart von Hirschhausen, Hannes Jaenicke und Annette Frier. Im letzten Jahr haben wir über 6 Millionen Menschen über unsere Kommunikationskanäle erreicht, das zeigt: unsere Forderungen treffen den Nerv von vielen.

Newsletter

Erhalte unsere GoodJobs der Woche, spannende Artikel, Events & mehr rund um Nachhaltigkeit im Joballtag!

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.