Referent*in Systeme & Märkte

Paris
vor 2 Wochen
Vollzeit
Deutsch , Französisch
Anstellungsart: Festanstellung
Berufserfahrung: nicht notwendig
Fach-/Referent*in, Research & Marktanalyse, Journalismus & Lektorat
GoodCompany
GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing.
Deutsch-französisches Büro für die Energiewende
Deutsch-französisches Büro für die Energiewende
Unsere nachhaltigen Ziele machen uns zu einer von GoodJobs ausgezeichneten “GoodCompany”.
- Hilf uns dabei, die Welt etwas besser zu machen!

Intro

Das Deutsch-französische Büro für die Energiewende (DFBEW) wurde 2006 auf Initiative der Regierungen Deutschlands und Frankreichs als Wissensvermittler zur Förderung des Best-Practice-Austauschs und der besseren Vernetzung zwischen den Akteuren der Energiewende in beiden Ländern gegründet. Heute wird das DFBEW von Ministerien, Industrieverbänden sowie zahlreichen Unternehmen aus der Energiebranche unterstützt. 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine*n

Referent*in Systeme & Märkte

  • Vollzeit (35h), unbefristet
  • Arbeitssprachen: Deutsch und Französisch
  • Standort: Paris - La Défense
  • Einstellungsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Aufgaben

Mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung arbeiten Sie eng mit der Geschäftsführung und betreuen hierbei die nachfolgenden Aufgaben:

  • Inhaltliche Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Fachkonferenzen;
  • Recherche und Ausarbeitung von Hintergrundpapieren und Memos zu aktuellen Themen;
  • Recherche, Auswertung und Aufbereitung von Informationen auf Anfrage von Behörden, Verbänden und Unternehmen;
  • Aktive Teilnahme (Vorträge, Teilnahme an Podiumsdiskussionen) an Fachkonferenzen und Messen in Frankreich und Deutschland;
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei der Gewinnung neuer Mitglieder;
  • Übersetzung von Texten und Lektorat;
  • Bürotätigkeiten

Der Inhalt der Referentenstelle umfasst Aspekte der Markt- und Systemintegration der erneuerbaren Energien, sowie deren Förderung.

Anforderungen

  • Sie sind deutsche(r) oder französische(r) Muttersprachler(in) und beherrschen die beide Sprachen fließend in Wort und Schrift;
  • Sie verfügen über ein adäquates abgeschlossenes Hochschulstudium (Rechtswissenschaften, Politikwissenschaften, Ingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften) und/oder eine erste Berufserfahrung im Energiebereich
  • Hohe Motivation und Flexibilität, Teamfähigkeit;
  • Kontaktstärke und sicheres öffentliches Auftreten;
  • Selbstständigkeit, Organisationstalent, schnelle Auffassungsgabe;
  • Interesse an den Themen erneuerbare Energien/Energiewende und der deutschen und französischen Kultur;
  • Reisebereitschaft.

Es erwartet Sie ein engagiertes Team mit Freude an guter Zusammenarbeit und Kreativität.

Bewerbungsprozess

Wenn Sie an einer Mitarbeit interessiert sind, freuen wir uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. (Lebenslauf und Motivationsschreiben) und Gehaltsvorstellungen mit nächstmöglichem Eintrittstermin an 

rejoigneznous@dfbee.eu mit dem Betreff „Bewerbung Referent (m/w/d) Systeme & Märkte“.

Bitte beachten Sie, dass postalische Bewerbungen nicht berücksichtigt werden können. Nur erfolgreiche Bewerber:innen werden kontaktiert.

Unsere Hinweise zur Verarbeitung und Nutzung der Daten im Bewerbungsverfahren finden Sie hier: https://energie-fr-de.eu/files/ofaenr/06-ofaenr/06-protection-des-donnees/DFBEW_Einwilligungserklaerung_Bewerbungen.pdf

Wünschen Sie in unserem Bewerber-Pool für zukünftig zu besetzende Stellen aufgenommen zu werden, fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte eine unterschriebene Einwilligungserklärung bei (Download hier: https://energie-fr-de.eu/files/ofaenr/06-ofaenr/06-protection-des-donnees/DFBEW_Einwilligungserklaerung_Bewerbungen.pdf)

rejoigneznous@dfbee.eu

Deutsch-französisches Büro für die Energiewende

Das Deutsch-französische Büro für die Energiewende (DFBEW) wurde 2006 auf Initiative der Regierungen Deutschlands und Frankreichs als Wissensvermittler zur Förderung des Best-Practice-Austauschs und der besseren Vernetzung zwischen den Akteuren der Energiewende in beiden Ländern gegründet. Heute wird das DFBEW von Ministerien, Industrieverbänden sowie zahlreichen Unternehmen aus der Energiebranche unterstützt.

Nachhaltigkeitsziele

Umwelt schützen

Schutz der natürlichen Ressourcen

Für uns ist es Priorität, die Erde als ein stabiles Ökosystem zu erhalten, indem wir für den Schutz von Boden, Wasser und Luft arbeiten. Somit setzen wir uns für einen schonenden Umgang mit Naturgütern ein.

Förderung von erneuerbaren Energien

Wir verabschieden uns von konventionellen Energieträgern wie Erdgas, Kohle, Öl und Kernbrennstoffen und begrüßen alle Formen der regenerativen Energien. So wollen wir einen Beitrag zu einer dezentralen, klimafreundlichen und modernen Energie- und Wärmeversorgung leisten.

Wissen vermitteln

Förderung von Wissensaustausch und einer inklusiven Bildung

Unsere Vision ist, dass Wissen allen zur Verfügung steht und deshalb setzen wir uns dafür ein, dass sich Menschen mit ihren unterschiedlichen Lern- und Leistungsvoraussetzungen mit Wissen, Fertigkeiten und Fähigkeiten weiterentwickeln können.

Aufklärung über gesellschafts- und umweltrelevante Themengebiete

Wir sehen unsere Aufgabe darin Informationen für die Masse zugänglich zu machen und wollen die Menschen über aktuelle Situationen in der Welt aufklären oder auf Handlungsmöglichkeiten hinweisen.

Deutsch-französisches Büro für die Energiewende

Hauptsitz

Deutsch-französisches Büro für die Energiewende

Scharnhorststraße 34-37

10115 Berlin

https://energie-fr-de.eu/de/startseite.html

Job online bis 13.02.2023

Impressum

AGB

Datenschutz

© 2023 GoodJobs GmbH