Urbane Nachbarschaft Honsberg gGmbHBonnThemenfelder: Bildung & Lehre, Kunst & Kultur, Mobilität & Verkehr, Nachhaltiges Bauen1-10 Mitarbeiter/innen1 offener Job

Bewerbungen an

[email protected]

Kontakt

Bewerbungsschluss

Arbeitsbeginn

Urbane Nachbarschaft Honsberg gGmbHBonnThemenfelder: Bildung & Lehre, Kunst & Kultur, Mobilität & Verkehr, Nachhaltiges Bauen1-10 Mitarbeiter/innen1 offener Job

Architekt/in (m/w/d) im Projektmanagement

Ab 01. Juli, RemscheidVollzeitBeratung, Produkt-/Projektmanagement

Über uns

Die Urbane Nachbarschaft Honsberg gGmbH ist eine unabhängige gemeinnützige Ge-sellschaft, die zur Gruppe der Montag Stiftungen in Bonn gehört. Sie entwickelt im Remscheider Stadtteil Honsberg das Projekt HONSWERK. Dieses umfasst den Umbau und die Sanierung von 15 alten Mehrfamilienhäusern in einer Arbeitersiedlung aus den 1920er Jahren. Dort sollen Flächen zum günstigen Wohnen (42 Whg.) und Arbeiten (2 Bürohäuser) sowie eine gemeinnützige Einrichtung zum Lernen und Werken (HONSWERKSTATT) entstehen. Rund um diese Wohn-, Gewerbe- und Bildungsbausteine soll zudem eine solidarische, stabile und inklusive Nutzer- und Stadtteilgemeinschaft aufgebaut werden.

Zum Aufbau unseres fünfköpfigen Projektteams in Remscheid-Honsberg suchen wir einen engagierten Menschen als

Architekt/in (m/w/d) im Projektmanagement des HONSWERK

in Vollzeit

Sie bauen das Projekt HONSWERK in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung auf und vertreten die Projektgesellschaft als Bauherrin im Dialog mit Partnern, Planenden und Behörden sowie Nutzerinnen und Nutzern. Sie bringen Begeisterung für das Planen und Bauen im Bestand sowie Erfahrung im Projektmanagement mit.

Die Besetzung der Position soll ab dem 01.07.2021 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt erfolgen. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, der Einsatzort ist das Projektbüro in Remscheid.

Bei allen Aufgaben verbinden wir unternehmerisches und soziales Handeln. Uns ist die wirtschaftlich tragfähige Immobilienentwicklung ebenso wichtig wie der Aufbau einer sozial stabilen und inklusiven Nutzer- und Stadtteilcommunity.

Ihre Kernaufgaben

  • Sie arbeiten eng zusammen mit dem Geschäftsführer und übernehmen mit diesem die Bauherrenvertretung in der Entwicklung der Bausteine Wohnen und Büro, sowie für die HONSWERKSTATT über die Planungs- und Bauphase des Projekts (2021-2024, LP 1-8)   
  • Gemeinsam mit den 14 Bestandsmietparteien entwickeln Sie bedarfsgerechte Wohnkonzepte (in Abstimmung mit der laufenden Entwurfsplanung des beauftragten Planungsbüros)
  • Zusammen mit interessierten Neumieterinnen und Mietern entwickeln sie neue Wohnkonzepte für den Honsberg (z.B. Haus- oder Wohngemeinschaften, in Abstimmung mit der laufenden Entwurfsplanung)
  • Sie begleiten die Entwicklung der beiden Bürogemeinschaftshäuser und stimmen deren Gestaltung mit den zukünftigen Mietern ab (in Abstimmung mit der laufenden Entwurfsplanung)
  • Sie übernehmen das Projektmanagement für die neuartige Bildungseinrichtung HONSWERKSTATT, darin
    • Planungs- und Baubegleitung LP 1-8,
    • Einbindung der Stadt als Projektpartnerin,
    • ko-kreative Planung mit Akteuren wie z.B. Schulen u. Handwerkskammern,
    • Mitarbeit bei der Entwicklung des Raumprogramms,
    • Organisation des Auswahlverfahrens für die Architekten,
    • Vorbereitung des Städtebauförderantrags gemeinsam mit der Stadt Remscheid.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Studienabschluss in Architektur oder Bauingenieurwesen,
  • Sie haben Praxiserfahrung in Bauprojekten im Bestand und verfügen über ein gutes Grundverständnis von Kosten und Qualitäten,
  • Sie sind organisationsstark, kontakt- und experimentierfreudig und arbeiten gerne in interdisziplinären Teams,
  • Sie mögen es, Bauvorhaben 1:1 wachsen zu sehen und umzusetzen,
  • Sie begeistern sich für eine neue Art gemeinnütziger Stadtteilentwicklung, die Gemeinschaftsbildung und Bauen zusammenführt,
  • Sie haben Freude an gemeinwohlorientierten Projekten, die zusammen mit Nutzerinnen und Nutzern geplant und gebaut werden,
  • Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B.

Möchten Sie die Nachbarschaft Honsberg in Remscheid mitaufbauen und Ihre Expertise in einem innovativen Projekt der Immobilien- und Quartiersentwicklung einbringen?

Sie arbeiten in einem kleinen Team vor Ort und können auf die Erfahrungen eines eingespielten Expertenteams der Gemeinwohlarbeit, der Öffentlichkeitsarbeit und im Bau- und Immobilienmanagement zurückgreifen.

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (mit Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin) bis zum 07.06.2021 ausschließlich per E-Mail (PDF als eine Datei, max. 4 MB) unter Angabe des Betreffs: „Architekt/in (m/w/d) im Projektmanagement des HONSWERK“ an:

Herrn Dr. Robert Winterhager
[email protected]

Bewerben

Viel Erfolg!

Und herzlichen Dank, dass du auf GoodJobs verweist.

Urbane Nachbarschaft Honsberg gGmbH

Branchen: Bildung & Lehre, Kunst & Kultur, Mobilität & Verkehr, Nachhaltiges Bauen
1-10 Mitarbeiter/innen

Die gemeinnützige Projektgesellschaft Urbane Nachbarschaft Honsberg gGmbH wurde von der Montag Stiftung Urbane Räume initiiert, um zu einer sozial behutsamen und chancengerechten Stadtteilentwicklung des Honsbergs (Remscheid) beizutragen.

Newsletter

Erhalte unsere GoodJobs der Woche, spannende Artikel, Events & mehr rund um Nachhaltigkeit im Joballtag!

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.