Social Media Manager*in

Bonn

vor 2 Wochen

Flexibel

35 - 40 h/Woche

Deutsch

Anstellungsart: Befristetes Arbeitsverhältnis

Berufserfahrung: 3 - 5 Jahre

Design & Gestaltung, Marketing, Kommunikation & PR

GoodCompany

GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing. Erfahre mehr über unseren Auswahlprozess
UNO-Flüchtlingshilfe e.V.
UNO-Flüchtlingshilfe e.V.
Unsere nachhaltigen Ziele machen uns zu einer von GoodJobs ausgezeichneten „GoodCompany“.
- Hilf uns dabei, die Welt etwas besser zu machen!

Intro

Wer wir sind

Die UNO-Flüchtlingshilfe ist der nationale Partner des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR). Seit 1980 fördern wir Projekte für Flüchtlinge in Deutschland, tragen durch Informationsarbeit über Flucht zur Bewusstseinsbildung in unserer Gesellschaft bei und mobilisieren die Menschen in Deutschland, um die weltweite, lebensrettende Arbeit des UNHCR finanziell zu unterstützen. Unser Ziel ist es, das Leben von Flüchtlingen zu schützen und zu einem menschenwürdigen Leben von Flüchtlingen beizutragen. Dafür konnten wir 2022 mit unserer Arbeit über 100 Mio. € Gesamteinnahmen generieren. Unser Team besteht zurzeit aus über 80 aktiven Mitarbeiter*innen, die mit leidenschaftlichem Engagement die Mission verfolgen, gemeinsam Perspektiven und dauerhafte Lösungen für Flüchtlinge zu schaffen – weltweit und in Deutschland.


Rolle

Das Team Presse/Kommunikation & Bewusstseinsbildung der UNO-Flüchtlingshilfe verantwortet den kommunikativen Gesamtauftritt der UNO-Flüchtlingshilfe. Es trägt zur Bewusstseinsbildung bei, indem durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit über Fluchtursachen und deren Folgen informiert wird. Dafür arbeitet das Team Presse/Kommunikation & Bewusstseinsbildung intensiv mit dem UNHCR und den Vertretern der geförderten Projekte in allen Bereichen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zusammen. Die Kern-Arbeitsfelder sind: Website, Social-Media, Podcast „Beweggründe“, Video-Content, Publikationen, klassische PR, Corporate Design und Veranstaltungen.


Über uns

Du willst etwas bewirken und eine Zukunft für Geflüchtete schaffen? Werde Teil unseres Teams. 

Wir suchen engagierte und talentierte Menschen, die sich für eine bessere Welt für Flüchtlinge und Geflüchtete einsetzen und die sich gemeinsam mit unserem Team für eine Welt einsetzen, in der Flüchtlinge eine Perspektive haben.


Mit 80 aktiven Mitarbeiter*innen in unserem Büro in Bonn und über 40 Fundraiser*innen in unserer Face-to-Face-Kampagne deutschlandweit arbeiten wir daran, die Menschen in Deutschland zu mobilisieren, über die Lage von Geflüchteten zu informieren und Projekte in Deutschland zu fördern. Unser F2F-Fundraising-Team mobilisiert mit viel Teamspirit und großem F2F-Know-How Menschen, die die weltweite, lebensrettende Arbeit des UNHCR, finanziell unterstützen.


Du willst auch etwas bewegen? Dann bewirb Dich jetzt und werde Teil unseres Teams. Wir suchen dich als 


Social Media Manager*in,


der*die verantwortlich für die Weiterentwicklung der Social Media Strategie, die Social Media Contentplanung/-umsetzung sowie für das Community Management ist.

Aufgaben

  • Entwickeln, Implementieren und Umsetzen der Social-Media-Strategie der UNO-Flüchtlingshilfe
  • Themenrecherche, Redaktionsplanung und Kampagnenumsetzung für unseren Social-Media Auftritt 
  • Erstellen von kreativen Text-, Grafik- und Videoinhalten für die Social-Media-Kanäle
  • Inhaltliche und konzeptionelle Betreuung der Social-Media-Kanäle 
  • Community-Management aller Social-Media-Kanäle der UNO-Flüchtlingshilfe 
  • Erstellen von KPI-basierten Reportings sowie Analyse und Weiterentwicklung von Social-Media-Maßnahmen und -Kanälen
  • Konzeption und Betreuung digitaler Projekte (z.B. unseres Podcasts) 
  • Markt- und Wettbewerbsbeobachtung sowie damit einhergehende ständige Weiterentwicklung des Social-Media Auftritts der UNO-Flüchtlingshilfe 
  • Projekt- und Budgetmitverantwortung sowie Steuerung von Dienstleister*innen zur Erfüllung o.g. Aufgaben
  • Betreuung und Anleitung eines*einer Werkstudent*in

Anforderungen

Was du mitbringst

  • Abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene Ausbildung im Bereich Marketing/ Kommunikation, eine vergleichbare Qualifikation oder ein überzeugender Praxiswerdegang
  • Mind. drei Jahre Berufserfahrung im Social-Media-Bereich, idealerweise im NGO-Umfeld
  • Fundierte Kenntnisse aller wichtigen sozialen Netzwerke sowie über Digitaltrends, Social Media und Online-Technologien
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, verbunden mit einer ausgezeichneten schriftlichen und mündlichen Kommunikationsfähigkeit
  • Sicherer und kreativer Umgang mit Bild- und Videobearbeitung 
  • Erfahrung mit CMS-Systemen wie Typo3 wünschenswert 
  • Hohes Maß an Qualitätsbewusstsein, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Hohe Koordinations- und Organisationsstärke, auch bei starkem Arbeitsanfall, gepaart mit der Fähigkeit zur ziel- und termingerechten Projektbearbeitung
  • Ausgeprägte Affinität zur Technik, Innovationsfähigkeit sowie eine lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Analytisches Denken, strukturierte Vorgehensweise sowie konzeptionelle Fähigkeiten
  • Identifikation mit den Zielen und Werten der UNO-Flüchtlingshilfe und des UNHCR
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit an Wochenenden oder Feiertagen sowie In- und Auslandsreisen

Benefits

Was wir dir bieten

  • Gelebte NGO-Kultur mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen, offenem Feedback und einem großen Maß an Gestaltungsspielraum.
  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben.
  • Flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit zur mobilen Arbeit an 3 Tagen pro Woche.
  • 30 Urlaubstage/Jahr (5-Tage-Woche).
  • Sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.
  • Bezuschussung zur betrieblichen Altersvorsorge nach der Probezeit.
  • Ein Deutschlandticket, um vergünstigt und ohne stressigen Berufsverkehr, umweltschonend ins Büro kommen zu können.
  • Die Möglichkeit, in einem engagierten Team einen wichtigen Beitrag zu den Wachstumserfolgen der UNO-Flüchtlingshilfe zu leisten, und dadurch Flüchtlingen weltweit Hoffnung und würdevolle Zukunftsperspektiven zu ermöglichen.


Wir suchen dich zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teil-/Vollzeit (mind. 35 Std./Woche). Arbeitsort ist in Bonn.


Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, mit konkreter Absicht der Übernahme.

 

Wir achten stets darauf, die Potenziale unserer Mitarbeiter*innen zu fördern und eine vielfältige Organisation zu sein. Frauen und Männer werden für die gleiche Arbeit selbstverständlich gleich vergütet.


Bei gleicher Eignung berücksichtigen wir außerdem die Bewerbung von Menschen mit Behinderung bevorzugt. Das Gehalt richtet sich in Anlehnung an die Bestimmungen des TVöD (Bund) und bietet damit eine angemessene Vergütung in Abhängigkeit der relevanten Berufserfahrung.

Bewerbungsprozess

Haben wir dein Interesse geweckt?

Wenn du uns mit deiner Expertise und deinem Engagement tatkräftig unterstützen möchtest, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung mit Anschreiben und Lebenslauf sowie Gehaltsvorstellung und frühestmöglichen Eintrittstermin. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Leah Krebs

Personal & Organisationsentwicklung

UNO-Flüchtlingshilfe e.V.

Die UNO-Flüchtlingshilfe ist der nationale Partner des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR). Seit 1980 mobilisieren wir die Menschen in Deutschland, um die weltweite, lebensrettende Arbeit des UNHCR finanziell zu unterstützen. Wir fördern Projekte für Flüchtlinge in Deutschland und tragen durch Informationsarbeit über Flucht, Fluchtursachen und -schicksale zur Bewusstseinsbildung in unserer Gesellschaft bei. Unser Ziel ist es, das Leben von Flüchtlingen zu schützen und zu einem menschenwürdigen Leben von Flüchtlingen beizutragen. Dafür konnten wir 2021 mit unserer Arbeit rund 60 Mio. € Gesamteinnahmen generieren. Unser Team be-steht zurzeit aus über 60 Mitarbeiter*innen, die mit leidenschaftlichem Engagement die Mission verfolgen, gemeinsam Perspektiven und dauerhafte Lösungen für Flüchtlinge zu schaffen – weltweit und in Deutschland.

Nachhaltigkeitsziele

Menschen helfen

Menschen helfen

Humanitäre Unterstützung bei Krisensituationen

Wir sind in Notsituationen für Betroffene vor Ort da, bieten ihnen Unterstützung und zeigen vollen Einsatz, um die schweren Folgen von Katastrophen akut zu begrenzen. Anschließend kümmern wir uns darum, dass die Menschen wieder in einem menschenwürdigen Umfeld leben können.

Sicherstellung eines menschenwürdigen Lebensstandards

Ob Wasser- und Sanitärversorgung, Sicherung von Ernährung oder Kleiderspenden – wir setzen uns weltweit für Menschen ein, die in extremer Armut leben oder gesellschaftlich ausgegrenzt sind, und wollen diese mit lebensnotwendigen Ressourcen versorgen.

Einsatz für Menschenrechte und soziale Gerechtigkeit

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, dass die Menschenrechte weltweit gleichermaßen umgesetzt werden. Deshalb setzen wir uns für sozialen Fortschritt, bessere Lebensbedingungen, Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden ein.

Wissen vermitteln

Wissen vermitteln

Aufklärung über gesellschafts- und umweltrelevante Themengebiete

Wir sehen unsere Aufgabe darin, Informationen für die Masse zugänglich zu machen und wollen die Menschen über aktuelle Situationen in der Welt aufklären oder auf Handlungsmöglichkeiten hinweisen.

UNO-Flüchtlingshilfe e.V.

Hauptsitz

UNO-Flüchtlingshilfe e.V.

Graurheindorfer Straße 149A

53117 Bonn

http://www.uno-fluechtlingshilfe.de

Job online bis 15.05.2024

Weitere Jobs, die zu deiner Suche passen, erhalten?

Mengendiagramm Arbeitgebenden Registrierung

Finde mehr Jobs wie diesen mit unseren personalisierten Jobempfehlungen