We Stand With Ukraine

Deutschlandweite Aufrufe und Hilfsangebote für die Ukraine finden

Programmleiter*in Mentoring-Programm

Aelius Förderwerk e.V.

·

vor 1 Monat

·

Nürnberg | Remote möglich

·

Bildung & Lehre, Leitung & Management, Sozialpädagogik

·

Befristet, Teilzeit
Programmleiter*in Mentoring-Programm

© Aelius Förderwerk e.V.

Mit unserem Mentoring-Programm "Dialog Chancen" unterstützen wir benachteiligte Kinder und Jugendliche bis zu ihrem erfolgreichen Schulabschluss mit individuellen Mentor:innen und einem ideellen Förderprogramm aus Workshops, Seminaren und Sommercamps. Wir suchen eine Leitung für das Programm. Die Stelle soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden und umfasst 25 Stunden pro Woche. Die Geschäftsstelle befindet sich in Nürnberg. Die Stelle ist zunächst bis Dezember 2023 befristet wobei eine Vertragsverlängerung angestrebt wird

Über Uns

Das Aelius Förderwerk ist ein 2017 gegründeter, gemeinnütziger Verein, der sich durch die Förderung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen für faire Bildungschancen in Deutschland einsetzt. Der Kern unseres Förderangebots ist das Mentoring-Programm „Dialog Chancen“. Dabei stellen wir Schüler:innen Mentor:innen zur Seite, die sie auf ihrem individuellen Bildungsweg begleiten. Das Programm wird ergänzt durch das ideelle Förderprogramm, das Angebote wie Workshops, Coachings oder eine Sommerakademie für die Mentees umfasst. Hinzu kommt schließlich das Beratungsangebot, mit dem wir Schüler:innen und Studierende bei bildungsbezogenen Fragen unterstützen. Für das Förderwerk engagieren sich rund 150 Personen, v.a. Studierende und Auszubildende, ehrenamtlich.

Deine Aufgabenbereiche

  • Planung und Organisation der Veranstaltungen unserer Mentees (präsenz und online) sowie der Begleitangebote wie Mentor:innen-Schulungen und Coachings.
  • Konzeptionierung, Weiterentwicklung und Implementierung von Qualitäts- und Wirkungsstandards im Mentoring-Programm (z. B. Entwicklung von Schulungen für Ehrenamtliche, Gesprächsleitfäden, Instrumenten zur Ziel- und Wirkungsmessung).
  • Koordination von Mitarbeiter:innen (Ehrenamtliche und Werkstudierende).
  • Erste Ansprechperson für unsere Mentees und Mentor:innen.
  • Ansprechperson für Schüler:innen und Studierende bei Fragen zu Bildungsweg, Berufs- und Studienorientierung.
  • Mitgestaltung des Aufnahme-Prozesses neuer Mentees inkl. Bewerbung und Schulung von Ehrenamtlichen.
  • Mitgestaltung am pädagogischen Gesamtkonzept des Mentoring-Programms als zentrales Wirkungsinstrument des Förderwerks.

Was Dich erwartet

  • Eine abwechslungsreiche Aufgabe in unserer jungen sozialen Organisation.
  • Ein hoher konzeptioneller Gestaltungsspielraum beim wirkungsorientierten Ausbau unseres Förderprogramms.
  • Eine hauptsächlich ehrenamtlich getragene und bundesweit aktive Vereinsstruktur ergänzt von einem kleinen hauptamtlichen Team in der Geschäftsstelle. Ehrenamtsmanagement bildet somit einen zentralen Teil deiner täglichen Arbeit.
  • Ein jährliches Fortbildungsbudget (z. B. für die Bereiche Ehrenamtsmanagement, Jugendarbeit, Qualitäts- und Wirkungsmanagement).
  • Ein modernes Arbeitsumfeld inkl. passender IT-Infrastruktur im Zollhof in Nürnberg (S-Bahn-Haltestelle Steinbühl).
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung in einem jungen, diversen und dynamischen Team bei einer monatlichen Vergütung in Höhe von 2.000,- Euro brutto. Eine Nebentätigkeit ist nach Absprache möglich.

Was wir erwarten

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik (B.A. oder Diplom) bzw. eine vergleichbare Qualifikation.
  • Wünschenswert ist Erfahrung im Bereich Jugendarbeit und/oder Ehrenamtsmanagement.
  • Ausgeprägte Organisations- und konzeptionelle Leistungsfähigkeiten.
  • Eine diversitätssensible Kommunikation und Kenntnisse der gesellschaftspolitischen Landschaft zu den Themen Chancen- und Bildungsgerechtigkeit.
  • Eigenverantwortlichkeit, Eigeninitiative sowie Kooperations- und Teamfähigkeit.
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrung mit den gängigen Office- und Cloud-Anwendungen (Google Drive / GSuite) und der Bereitschaft am weiteren digitalen Wandel der Organisation aktiv mitzuwirken.
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit in den Abendstunden und am Wochenende, sowie Reisebereitschaft (z. B. zu Mentee-Veranstaltungen).

Wir freuen uns über Deine zeitnahe Bewerbung mit einem Lebenslauf, einem max. einseitigen Motivationsschreiben inkl. einem Arbeitsbeispiel (z. B. Projekt aus der bisherigen Berufserfahrung, Ehrenamt o. Ä.) so zeitnah wie möglich per E-Mail an Sagithjan Surendra (Vorstandsvorsitzender des Aelius Förderwerk e.V.) via vorstand@aelius-foerderwerk.de. Als Organisation, die die Gesellschaft aktiv mitgestaltet und Diversität fördert, freuen wir uns über vielfältige Bewerber:innen.

Bei Fragen zur Bewerbung

vorstand@aelius-foerderwerk.de

Sagithjan Surendra

Vorstandsvorsitzender

Online bis

28.06.2022

Viel Erfolg und herzlichen Dank, dass du auf GoodJobs verweist.

Der Job hat einen festen Arbeitsplatz, ist aber auch remote möglich.

Aelius Förderwerk e.V.

Zollhof 7

90443 Nürnberg

Impressum

AGB

Datenschutz

© 2022 GoodJobs GmbH