Kunstvermittler:in im Museum für sozialkritische Kunst in München

München

| Nur vor Ort

vor 3 Wochen

Flexibel

Deutsch

Anstellungsart: Festanstellung, Ausbildung, Ehrenamt, Freie Mitarbeit, Praktikum

Berufserfahrung: Keine Angabe

Arbeitsbeginn: Ab sofort

Kunst & Kultur

GoodCompany

GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing. Erfahre mehr über unseren Auswahlprozess
Kunstverein Positive-Propaganda
Kunstverein Positive-Propaganda
Unsere nachhaltigen Ziele machen uns zu einer von GoodJobs ausgezeichneten „GoodCompany“.
- Hilf uns dabei, die Welt etwas besser zu machen!

Intro

Die vom Punk inspirierte Street Art Bewegung um Banksy, Shepard Fairey und Co. gehört heute zu den bekanntesten und zugleich bedeutendsten Kunstbewegungen der Neuzeit.


Im November 2022 eröffnete in München das international erste Museum der sozialkritischen Street Art-Bewegung, welches sich als gemeinnützige Institution authentisch aus erster Hand mit dem Wirken und Schaffen der internationalen Street Art-Bewegung und ihrer Akteure auseinander setzt.


Bereits seit 2013 arbeitet der gemeinnützige Kunstverein Positive-Propaganda, als institutioneller Träger des Museums, eng mit international bedeutenden Künstlern, wie Shepard Fairey, BLU und Mark Jenkins zusammen, um durch die Kunst im städtischen Raum einen offenen und gesellschaftsübergreifenden Dialog zu fordern und zu fördern. In diesem Zusammenhang sind seither mehr als zwei Dutzend international bedeutender Kunstwerke im öffentlichen Raum sowie zahlreiche Ausstellungen auf höchstem Niveau entstanden.


„Art is for Everybody“, postulierte bereits in den 1980er Jahren der einstige Pionier der sozialkritischen Street Art-Bewegung Keith Haring.

Diese Philosophie, aber auch eine reflektierte Auseinandersetzung mit sozialkritischen Themen und Herausforderungen des 21. Jahrhunderts werden nun im musealen Kontext präsentiert, vermittelt und diskutiert.


Zukünftige Ziele umfassen neben der Konzeption und Umsetzung weiterer Einzel- und Gruppenausstellungen auch die Realisierung und Herausgabe fundierter Publikationen, die Organisation und Umsetzung von Podiumsdiskussionen sowie weiterer Rahmenveranstaltungen auf internationalem Niveau.


Dabei ist sowohl Öffentlichkeitsarbeit als auch die Kunstvermittlung integraler Bestandteil des Museumsbetriebs, mit dem Ziel einen offenen, herkunfts- sowie altersunabhängigen Diskurs zwischen Besucher*innen, der Kunst sowie ihrer Inhalte bei kostenfreiem Eintritt zu fördern.


Weitere Projekte des Kunstvereins finden Sie auf www.ppev.org


Für unser Team suchen wir in diesem Zusammenhang zum nächst möglichen Zeitpunkt langfristig engagierte Unterstützung.

Aufgaben

Ihre Aufgaben im Museumsbetrieb sind unter anderem

  • die Kommunikation mit Besucher*innen
  • das Mitwirken an der Erarbeitung und Umsetzung der allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit
  • die aktive Mitarbeit an der Planung und Umsetzung von Projekten und Rahmenveranstaltungen
  • die Mitarbeit an Ausstellungen sowie Publikationen.
  • das Vor- und Nachbereiten von Ausstellungen, Veranstaltungen und Projekten
  • die alltäglichen Arbeiten innerhalb eines Museumsbetriebs

Anforderungen

Wir erwarten von Ihnen

  • Ein ausgeprägtes Interesse an hochkarätiger internationaler Kunst (Ein explizites Wissen, bzw. Kenntnis ist vorab nicht zwingend notwendig.)
  • Selbstidentifikation mit den ideellen Werten des Kunstvereins als Träger des Museums.
  • Eine klare Distanz zu Drogen.
  • Neugier und Begeisterung für sozialpolitische Themen.
  • Ein reflektiertes Einschätzungsvermögen außerhalb persönlicher Präferenzen.
  • Kommunikationskompetenz sowie eine eloquente Ausdrucksweise
  • Praktisches Organisationstalent und verantwortungsbewusste, eigenständige Arbeitsweise bei der Umsetzung der Ziele unserer Institution 
  • Empathie, Kommunikationskompetenz und Loyalität
  • Exzellente Sprachkenntnis in Deutsch, gute Sprachkenntnis in Englisch sowie Gewandtheit in Wort und Schrift.
  • Eigenes kreatives bzw. künstlerisches Schaffen ist nicht Teil des Stellenprofils und daher nicht erforderlich

Benefits

Wir bieten Ihnen

Basierend auf einer vergüteten Kennen- und Einlernphase (6 Monate) sollte das gemeinsame Ziel eine langfristige und enge Zusammenarbeit in Form einer festen Mitarbeit sein.

Dies umfasst unter anderem die einzigartige Möglichkeit einer Zusammenarbeit mit einigen der bedeutendsten Kulturschaffenden sowie Künstlern und Kunstaktivisten unserer Zeit.


Im Rahmen der beruflichen Tätigkeit zusätzlich anfallende Arbeitsgeräte (Macbook), sowie ggf. andere Auslagen und Reisekosten zu Recherchezwecken werden zudem nach Absprache von uns übernommen.

Darüber hinaus stellen wir im Rahmen der Einlernphase sowie ggf. auch darüber hinaus bei Bedarf eine adäquate und zentral gelegene Einzelunterkunft (1-Zimmer-Wohnung mit Küche und Bad) zur Verfügung.


Ein der Qualifikation, sowie Leistung und Arbeitszeit angemessenes Gehalt/Honorar ist für uns selbstverständlich.

Eine gutes Einkommen allein sollte jedoch nicht die Motivation für eine Bewerbung bei unserer gemeinnützig agierenden Institution sein.

Bewerbungsprozess

Wir weisen darauf hin, dass wir es im Rahmen einer Bewerbung voraussetzen, dass Sie sich zuvor inhaltlich mit der Arbeit unserer Institutionen auseinander gesetzt haben.


Bitte richten Sie Ihre individuelle Bewerbung mit einem aussagekräftigen Bewerbungsanschreiben, welchen Mehrwert unsere Institution von Ihnen als Mitarbeiter*in langfristig erhält, sowie einen klassischen detaillierten Lebenslauf (Foto und Werdegang) als PDF via Email an uns.


Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen ohne persönliches Anschreiben, Foto oder Geburtsdatum, leider nicht berücksichtigt werden können.


Der Kunstverein Positive-Propaganda als gemeinnütziger Träger des AMUSEUM of Contemporary Art strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Stadt auch bei den Beschäftigten im Kunst- und Kulturbereich authentisch widerspiegelt. 

Bewerberinnen und Bewerber aus nicht akademischen Familien sowie ohne akademischen Abschluss (jedoch mit abgeschlossener Berufsausbildung) werden daher bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Von der Zusendung von Arbeits- oder Praktikumszeugnissen, Studienabschlüssen etc. bitten wir abzusehen, diese werden bei Bedarf gesondert angefragt.

Frau Dietz

Leitungsbüro

Kunstverein Positive-Propaganda

Seit seiner Gründung im Jahr 2012 etablierte sich der auf das kunsthistorische Wirken und Schaffen der internationalen Street Art-Bewegung spezialisierte, Kunstverein Positive-Propaganda durch mehr als zwei Dutzend avantgardistischer Kunstwerke im öffentlichen Raum, unter der künstlerischen Leitung von Sebastian Pohl, zur in diesem Genre weltweit führenden Institution.


Am 5. November 2022 eröffnete unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministers für Wissenschaft und Kunst das AMUSEUM of Contemporary Art als bislang international erstes Museum, das sich in direkter Zusammenarbeit mit den prägendsten Akteuren der internationalen Street Art-Bewegung diesem noch jungen Genre fundiert und zugleich authentisch aus erster Hand widmet.

Galerie

Street Art Museum München

© Kunstverein Positive-Propaganda

AMUSEUM of Contemporary Art München

© Kunstverein Positive-Propaganda

© Kunstverein Positive-Propaganda

Positive-Propaganda x Shepard Fairey Mural Munich

© Kunstverein Positive-Propaganda

Positive-Propaganda x Shepard Fairey Mural Munich

© Kunstverein Positive-Propaganda

Positive-Propaganda x ESCIF Mural Munich

Nachhaltigkeitsziele

Wissen vermitteln

Wissen vermitteln

Aufklärung über gesellschafts- und umweltrelevante Themengebiete

Wir sehen unsere Aufgabe darin, Informationen für die Masse zugänglich zu machen und wollen die Menschen über aktuelle Situationen in der Welt aufklären oder auf Handlungsmöglichkeiten hinweisen.

Kunstverein Positive-Propaganda

Hauptsitz

Kunstverein Positive-Propaganda

Dachauer Straße 149

80335 München

https://www.positive-propaganda.org

Job online bis 27.06.2024

Weitere Jobs, die zu deiner Suche passen, erhalten?

Mengendiagramm Arbeitgebenden Registrierung

Finde mehr Jobs wie diesen mit unseren personalisierten Jobempfehlungen