Mitarbeiter*in im Bereich Klimaschutzmanagement

Eckernförde
vor 1 Monat
Teilzeit
Deutsch
Anstellungsart: Festanstellung
Berufserfahrung: 1 – 3 Jahre
Umweltmanagement, Nachhaltigkeitsmanagement, Fundraising, Ingenieurwesen & Technik
GoodCompany
GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing. Erfahre mehr über unseren Auswahlprozess
Klimaschutzagentur im Kreis Rendsburg-Eckernförde gGmbH
Klimaschutzagentur im Kreis Rendsburg-Eckernförde gGmbH
Unsere nachhaltigen Ziele machen uns zu einer von GoodJobs ausgezeichneten “GoodCompany”.
- Hilf uns dabei, die Welt etwas besser zu machen!

Intro

Die Klimaschutzagentur im Kreis Rendsburg-Eckernförde gGmbH ist die erste kommunale Klimaschutzagentur im Land Schleswig-Holstein und für die Kommunen im Kreis die Anlaufstelle in Sachen Klimaschutz.

Sie berät und unterstützt bei der Fördermittelakquise und initiiert und begleitet Projekte und Maßnahmen in Gemeinden und Städten sowie für den Kreis.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in im Bereich

KLIMASCHUTZMANAGEMENT unbefristet, in Teilzeit

Als Expertin oder Experte für kommunalen Klimaschutz ist es Ihre Aufgabe, den Kommunen im Kreis zur Seite zu stehen. Bei der Erarbeitung von Klimaschutzstrategien und Maßnahmen wird Ihr Schwerpunkt im Team insbesondere die Wärmewende sein. Die Verwaltungen, die Politik und die Bürgerinnen und Bürger in den Kommunen können sich auf Sie verlassen und die notwendige Unterstützung bekommen, sei es bei Informationsgesprächen, der Ausrichtung von Veranstaltungen oder der fachlichen Begleitung von Projekten. 

Aufgaben

  • Sie initiieren, konzeptionieren, koordinieren Projekte mit dem Schwerpunkt Klimaschutz
  • Sie beraten Entscheidungsträger/-innen aus der öffentlichen Verwaltung und der Politik
  • Sie planen, organisieren und moderieren bzw. begleiten Termine und Veranstaltungen
  • Sie erstellen Berichte und Veröffentlichungen

  • Sie verantworten die Fördermittelakquise einschließlich der Beratung und Antragstellung

Anforderungen

  • ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom/Master) im Bereich Naturwissenschaften, Geographie mit Fokus auf Umwelt- und Klimaschutz, Ingenieurwissenschaften oder vergleichbar
  • alternativ verfügen Sie über ein abgeschlossenes Studium als Bachelor of Arts – Public Management / Diplomverwaltungswirt/-in (FH) bzw. eine abgeschlossene Ausbildung zur bzw. zum Verwaltungsfachangestellten mit der 2. Angestelltenprüfung mit beruflicher Erfahrung im genannten Aufgabengebiet
  • Kenntnisse im Bereich der Wärmewende und der energetischen Quartierssanierung gemäß KFW-Programm 432 sind von Vorteil
  • Erfahrung in der Bearbeitungen von Projekten sowie bei der Vergabe von Aufträgen sind wünschenswert
  • berufliche Erfahrungen im kommunalen Klimaschutz und im Umgang mit Kommunalverwaltungen und Politik sind ebenfalls erwünscht
  • Teamfähigkeit, eine eigenständige Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein
  • Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B bevorzugt mit Fahrpraxis 

Benefits

Wir bieten

  • selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
  • Familienfreundlichkeit und flexible Arbeitszeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • moderne Technik, die ein hohes Maß an Flexibilität ermöglicht
  • ein freundliches, motiviertes und engagiertes Team
  • einen attraktiven Arbeitsplatz im Technik- und Ökologiezentrum Eckernförde
  • unbefristete Einstellung mit einer Vergütung analog zum TVöD Entgeltgruppe E 12
  • die Chance, etwas zu bewegen und Ideen Wirklichkeit werden zu lassen

Bewerbungsprozess

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive eines frühestmöglichen Eintrittsdatums


bis zum 14.02.2023

per E-Mail an Tatjana Goertz (tatjana.goertz@ksa-rdeck.de).

Bei Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung unter der Tel.-Nr.  04351 735-333.

Tatjana Goertz

Assistenz

tatjana.goertz@ksa-rdeck.de

+494351735333

Klimaschutzagentur im Kreis Rendsburg-Eckernförde gGmbH

Die Klimaschutzagentur im Kreis Rendsburg-Eckernförde gGmbH ist die erste kommunale Klimaschutzagentur im Land Schleswig-Holstein und ist für alle Kommunen im Kreis die Anlaufstelle in Sachen Klimaschutz. Sie berät und unterstützt bei der Fördermittelakquise, initiiert und begleitet Projekte und Maßnahmen in den Gemeinden und übernimmt für diese koordinative und kommunikative Aufgaben.

Nachhaltigkeitsziele

Umwelt schützen

Schutz der natürlichen Ressourcen

Für uns ist es Priorität, die Erde als ein stabiles Ökosystem zu erhalten, indem wir für den Schutz von Boden, Wasser und Luft arbeiten. Somit setzen wir uns für einen schonenden Umgang mit Naturgütern ein.

Förderung von erneuerbaren Energien

Wir verabschieden uns von konventionellen Energieträgern wie Erdgas, Kohle, Öl und Kernbrennstoffen und begrüßen alle Formen der regenerativen Energien. So wollen wir einen Beitrag zu einer dezentralen, klimafreundlichen und modernen Energie- und Wärmeversorgung leisten.

Wissen vermitteln

Förderung von Wissensaustausch und einer inklusiven Bildung

Unsere Vision ist, dass Wissen allen zur Verfügung steht und deshalb setzen wir uns dafür ein, dass sich Menschen mit ihren unterschiedlichen Lern- und Leistungsvoraussetzungen mit Wissen, Fertigkeiten und Fähigkeiten weiterentwickeln können.

Aufklärung über gesellschafts- und umweltrelevante Themengebiete

Wir sehen unsere Aufgabe darin Informationen für die Masse zugänglich zu machen und wollen die Menschen über aktuelle Situationen in der Welt aufklären oder auf Handlungsmöglichkeiten hinweisen.

Klimaschutzagentur im Kreis Rendsburg-Eckernförde gGmbH

Hauptsitz

Klimaschutzagentur im Kreis Rendsburg-Eckernförde gGmbH

Marienthaler Straße 17

24340 Eckernförde

https://www.ksa-rdeck.de

04351-735 333

Job online bis 14.02.2023

Impressum

AGB

Datenschutz

© 2023 GoodJobs GmbH