Manager*in Begleitforschung Busse mit alternativen Antrieben

Berlin | Remote möglich
vor 3 Wochen
Flexibel
Deutsch
Anstellungsart: Festanstellung
Berufserfahrung: 1 – 3 Jahre
Nachhaltigkeitsmanagement, Wissenschaft, Beratung
GoodCompany
GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing.
NOW GmbH
NOW GmbH
Unsere nachhaltigen Ziele machen uns zu einer von GoodJobs ausgezeichneten “GoodCompany”.
- Hilf uns dabei, die Welt etwas besser zu machen!

Intro


Die NOW GmbH arbeitet für die Zukunft emissionsfreier Technologien und Nachhaltiger Mobilität in einem integrierten Energiesystem. Dafür nehmen wir als bundeseigene GmbH Aufträge von Bundesministerien an. Zumeist umfassen diese Aufträge die Umsetzung und Koordination von Förderprogrammen. Darüber hinaus begleiten wir im Auftrag aber auch strategische Stakeholder-Prozesse, gestalten internationale Kooperationen und engagieren uns für die Akzeptanz alternativer Technologien in der Gesellschaft. Eine klimaneutrale Gesellschaft ist das Ziel. Innovative Technologien und Konzepte sind der Weg. 

Wir koordinieren und steuern unter anderem das Förderprogramm für Busse mit alternativen Antrieben des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV). Mit diesem Programm unterstützen wir die Beschaffung von Bussen mit Batterie-, Brennstoffzellen-, Bio-Methan- und Batterieoberleitungsantrieben sowie die Erstellung von Machbarkeitsstudien. Im Rahmen der Programmbegleitforschung monitoren wir intensiv den Markthochlauf und führen entsprechende Analysen und Auswertungen durch. 

An unserem Standort Berlin suchen wir ab sofort eine*n Manager*in Begleitforschung Busse mit alternativen Antrieben. 

Aufgaben

Ihre zukünftigen Aufgaben

Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt in der Koordination und inhaltlichen Umsetzung der Programm-Begleitforschung der Förderrichtlinie Busse mit alternativen Antrieben des BMDV.


Zu Ihren Aufgaben zählen: 

  • Sie führen selbständig wissenschaftliche Analysen mit Fokus auf Bussen mit alternativen Antrieben durch. 
  • Sie suchen neue Datenquellen und begleiten den Bewertungsprozess programmrelevanter Daten. 
  • Sie monitoren den Stand der Technik von Bussen mit alternativen Antrieben und dessen Markt. 
  • Sie identifizieren relevante Fragestellung aus der Branche, die Sie mittels Ihrer Expertise beantworten. 
  • Sie organisieren und führen kontinuierliche Gespräche mit zentralen Akteuren der Branche. 
  • Sie verantworten die Aufbereitung und Vorstellung der Ergebnisse in Form von Publikationen und Vorträgen (u.a. im Rahmen von Konferenzen oder Arbeitsgruppen). 
  • Sie beraten und stellen Ihre fachliche Expertise zur Verfügung, u.a. bei Stellungnahmen, Argumentationspapieren, bei fachlichen Fragen zu regulatorischen Aspekten sowie bei der Erarbeitung von Terminvorbereitungen, Reden und Präsentationen. 
  • Sie unterstützen bei der Konzeptionierung und inhaltlichen Betreuung von Veranstaltungsformaten, Workshops und Diskussionsforen zur Akteursvernetzung (Industrie, Forschung, Politik) auf nationaler sowie internationaler Ebene. 
  • Sie engagieren sich in relevanten Arbeitsgremien z.B. bei Bundesministerien, Industrie, Wissenschaft und Verbänden in Deutschland, z.T. auch im internationalen Umfeld. 

Anforderungen

Ihr Profil

Unsere Profilbeschreibung enthält eine Vielzahl unterschiedlicher Kompetenzen, welche wir für diese Stelle relevant finden. Bitte bewerben Sie sich auch, wenn nicht alle Punkte zu 100% auf Sie zutreffen. 

  • Sie haben einen Hochschulabschluss in Politik-, Wirtschafts-, Natur-, Ingenieurwissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung. 
  • Sie haben Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten und dem Umgang mit Daten. 
  • Sie haben idealerweise ein technisch-wirtschaftliches Verständnis von Antriebs- und Energiesystemen. 
  • Sie haben ein hohes Interesse an den Themen Busse mit alternativen Antrieben und Energiewende im Verkehr. 
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen und Werten der NOW GmbH. 
  • Sie haben sehr gute Englischkenntnisse und sehr gute Kenntnisse der MS-Office Programme (Word, Excel, PowerPoint). 
  • Sie haben idealerweise Erfahrungen mit Fördermaßnahmen sowie im politischen Umfeld. 
  • Sie haben idealerweise Grundkenntnisse im Programmieren, z.B. mit Python. 
  • Sie sind ein Teamplayer und treten gerne mit externen Stakeholdern in den Austausch. 

Benefits

Wir bieten Ihnen

  • Die NOW GmbH gehört zu den wichtigsten Akteur*innen in Deutschland im Bereich Nachhaltige Mobilität. In Ihrer Rolle leisten Sie einen zentralen Beitrag zur Energiewende.  
  • Eine interessante Aufbau-Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum.  
  • Ein hochmotiviertes, wachsendes Team aus engagierten Expert*innen auf ihrem Gebiet, das interdisziplinär, flexibel und digital zusammenarbeitet.  
  • Ein sehr kollegiales, offenes und wertschätzendes Miteinander und eine moderne Fehlerkultur.  
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten und die Möglichkeit, regelmäßig mobil zu arbeiten.  
  • Ein zunächst auf zwei Jahre befristeter Arbeitsvertrag nach TVöD Bund in der Entgeltgruppe 12 (mit Bachelor-Studium) bzw. 13 (mit Master-Studium). Eine Verlängerung wird angestrebt.  
  • Ein individuell nutzbares Weiterbildungsbudget von 2000 € jährlich.  
  • Individuelle, interne Entwicklungsperspektiven und gute Karrierechancen.   
  • Moderne Büros in zentraler Lage mit hervorragender ÖPNV-Anbindung.  
  • Ein Pool an E-Fahrzeugen zur direkten Er-Fahrbarkeit der Elektromobilität sowie die Möglichkeit des Dienstradleasings.  

Bewerbungsprozess

Bewerben Sie sich

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Starttermins ausschließlich über unser Onlineformular.  

Weitere aktuelle Informationen zu Stellenausschreibungen finden Sie auf unserer Homepage www.now-gmbh.de im Menü „NOW Aktuelles / Stellenangebote“. 

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit vielfältigen Hintergründen, z.B. hinsichtlich Alter, Geschlecht, Behinderung, sexueller Orientierung / Identität sowie sozialer, ethnischer und religiöser Herkunft. Ein chancengerechtes, diverses und inklusives Arbeitsumfeld, in dem alle ihre Potentiale verwirklichen können, ist uns wichtig. 

Hier finden Sie unsere Angaben zum Datenschutz.  

Vertraulichkeit sichern wir Ihnen selbstverständlich zu. 

Johannes Ultsch

bewerbung@now-gmbh.de

NOW GmbH

Die NOW GmbH arbeitet für die Zukunft emissionsfreier Technologien und Nachhaltiger Mobilität in einem integrierten Energiesystem. Dafür nehmen wir als bundeseigene GmbH Aufträge von Bundesministerien an. Zumeist umfassen diese Aufträge die Umsetzung und Koordination von Förderprogrammen. Darüber hinaus begleiten wir im Auftrag aber auch strategische Stakeholder-Prozesse, gestalten internationale Kooperationen und engagieren uns für die Akzeptanz alternativer Technologien in der Gesellschaft. Eine klimaneutrale Gesellschaft ist das Ziel. Innovative Technologien und Konzepte sind der Weg.

Nachhaltigkeitsziele

Bewusst wirtschaften

Entwicklung alternativer, ethisch vertretbarer Geschäftsmodelle

Wir streben die Veränderung bisheriger konventioneller Geschäftsmodelle an, indem wir sie neu denken und negative in positive Effekte umwandeln.

Förderung nachhaltiger Konsummuster

Unser Ziel ist es, den Konsument*innen Alternativen aufzuzeigen, Verhaltensweisen schrittweise zu verändern und neue Konzepte des Konsums zu verfolgen, um neue gesellschaftliche Werte sowie Raum für nachhaltige Lebensstile zu schaffen.

Umwelt schützen

Förderung von erneuerbaren Energien

Wir verabschieden uns von konventionellen Energieträgern wie Erdgas, Kohle, Öl und Kernbrennstoffen und begrüßen alle Formen der regenerativen Energien. So wollen wir einen Beitrag zu einer dezentralen, klimafreundlichen und modernen Energie- und Wärmeversorgung leisten.

NOW GmbH

Hauptsitz

NOW GmbH

Fasanenstraße 5

10623 Berlin

https://www.now-gmbh.de/

Job online bis 16.02.2023

Impressum

AGB

Datenschutz

© 2023 GoodJobs GmbH