Greenpeace Energy e.G.
HamburgThemenfeld: Erneuerbare Energie101-250 Mitarbeiter/innen1999 gegründet11 offene Jobs

Bewerbungen an

[email protected]

Kontakt

Anzeige online bis

Arbeitsbeginn

Greenpeace Energy e.G.
HamburgThemenfeld: Erneuerbare Energie101-250 Mitarbeiter/innen1999 gegründet11 offene Jobs

Referent:in Energiepolitik im Bereich Politik und Kommunikation

Ab sofort, BerlinVollzeit, Festanstellung, UnbefristetBeratung, Fach-/Referent

Über uns

Entstanden aus einer Kampagne der Umweltorganisation Greenpeace engagiert sich die Greenpeace Energy eG seit 1999 aus tiefster Überzeugung für eine schnelle und erfolgreiche Energiewende. Als bundesweit aktive Energiegenossenschaft versorgen wir heute rund 200.000 Kund:innen mit grüner Energie und haben 27.000 Genossenschaftsmitglieder. Darüber hinaus mischen wir uns ins politische Tagesgeschehen ein und setzen wegweisende Lösungen für die Energiewende um. Hochqualifizierte Mitarbeiter:innen mit umfassenden Kompetenzen in ihrem Fachbereich sind eine Grundvoraussetzung für den Erfolg unserer Arbeit.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Vollzeit und unbefristet für unseren Standort Berlin eine:n

Referent:in Energiepolitik im Bereich Politik und Kommunikation

Ihre Aufgaben

  • Eigenständige Betreuung energiepolitischer Themen
  • Entwicklung und Umsetzung energiepolitischer Kampagnen gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen des Bereichs Politik und Kommunikation
  • Pflegen von Kontakten in die Politik, Verbände, Energiebranche und Umweltorganisationen
  • Politikberatung mit Blick auf eine ökologisch sinnvolle Ausgestaltung des regulatorischen Rahmens für die Energiewirtschaft
  • Fortlaufendes Erfassen der energiepolitischen Lage und Weitergabe der Informationen im Kollegenkreis

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise der Politik-, Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften
  • Gute Kenntnis der energiepolitischen Herausforderungen im Zusammenhang mit der Energiewende und des regulatorischen Rahmens für Energieunternehmen
  • Gute Kenntnis und möglichst eigene Erfahrung mit Entscheidungsabläufen in Politik und Ministerien
  • Verständnis der energiewirtschaftlichen Abläufe und Entwicklungen
  • Hohe Identifikation mit den energiepolitischen und unternehmerischen Zielen von Greenpeace Energy
  • Fähigkeit zur Einarbeitung in komplexe Themen und deren Umsetzung in griffige Kampagnen
  • Eigenverantwortliches, schnelles und gründliches Arbeiten
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Ihnen liegt die Energiewende genauso am Herzen wie uns?

Sie wollen dabei sein, wenn wir mit frischem Wind unseren Marktanteil unter den ökologischen Energieanbietern ausbauen?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) – gerne in einer pdf-Datei mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit an [email protected] Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Katharine Krause.

Bewerben

Viel Erfolg!

Und herzlichen Dank, dass du auf GoodJobs verweist.

Greenpeace Energy e.G.

Branchen: Erneuerbare Energie
1999 gegründet
101-250 Mitarbeiter/innen

Greenpeace Energy: Eine starke Marke, die Vertrauen schafft. Sinnvolle Produkte, die wirklich etwas verändern. Unser Ziel ist die Energiewende – eine Energieversorgung rein aus umweltfreundlichen Quellen, ohne Kohle- und Atomkraft. Unsere Überzeugungen und unser Engagement wurzeln in der Umweltorganisation Greenpeace e.V. Als deutschlandweit engagierte Genossenschaft ist für uns verantwortliches und nachhaltiges Handeln wichtiger als finanzieller Gewinn. Wir gestalten die nachhaltige Energieversorgung der Zukunft: mit dem Bau von sauberen Kraftwerken, innovativen Lösungen wie dem klimafreundlichen Windgas, mit Studien und gezieltem Engagement in der politischen Debatte.

Newsletter

Erhalte unsere GoodJobs der Woche, spannende Artikel, Events & mehr rund um Nachhaltigkeit im Joballtag!

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.