Header 63
© NOW GmbH
NOW GmbH
BerlinThemenfelder: Erneuerbare Energie, Nachhaltigkeitsmanagement, Natur- & Umweltschutz51-100 Mitarbeiter/innen5 offene Jobs

Bewerbungen an

[email protected]

Kontakt

Anzeige online bis

Arbeitsbeginn

NOW GmbH
BerlinThemenfelder: Erneuerbare Energie, Nachhaltigkeitsmanagement, Natur- & Umweltschutz51-100 Mitarbeiter/innen5 offene Jobs

Programm-/Projektmanager*in Elektromobilität Datenmonitoring/Datenbanken

Ab sofort, BerlinVollzeitProdukt-/Projektmanagement, Business Development

Über uns

Die NOW GmbH wirkt an der Gestaltung und Umsetzung der Mobilitäts- und Energiewende an der Schnittstelle zwischen Industrie, Politik und Wissenschaft mit. Die von der Bundesregierung gesetzten Klimaziele sind dabei unsere Richtschnur.

Als bundeseigene GmbH sind wir im Bereich nachhaltige Mobilität und Energieversorgung im Auftrag von obersten Bundesbehörden tätig. Unsere Aufgaben reichen von der Koordination und Umsetzung von Förderprogrammen über die Begleitung strategischer Stakeholder-Prozesse bis hin zur Umsetzung von Projekten, wie bspw. der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur. Wir gestalten mit auf allen Ebenen, von kommunaler über Landes- und Bundesebene bis hin zu internationalen Kooperationen und engagieren uns für die Sichtbarkeit und Akzeptanz alternativer und nachhaltiger Technologien in der Gesellschaft.

Das technologische Spektrum unserer Aufgaben umfasst die Bereiche Wasserstoff, Brennstoffzelle, Batterie, verflüssigtes Erdgas, strombasierte Flüssigkraftstoffe (Power-to-Liquid-Kraftstoffe) über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg von der Infrastruktur bis hin zur Anwendung.

An unserem Standort Berlin bieten wir ab sofort eine Stelle als

Programm-/Projektmanager*in Elektromobilität: Datenmonitoring/Datenbanken

im Bereich der Programmbegleitung des Förderprogramms Elektromobilität des BMVI (Schwerpunkt: Daten- und Informations-Monitoring, Datenbanken, Data Science) an.

Ihre Aufgaben

Ihre Tätigkeit umfasst die Umsetzung eines zentralen Daten- und Informationsdienstes im Förderprogramm Elektromobilität, innerhalb des Teams batterieelektrische Mobilität und in der programmübergreifenden Zusammenarbeit. In Absprache mit der Programmleitung und in Abstimmung mit dem Programm Manager Elektromobilität Daten- und Marktanalyse und dem Fachteam sind Sie zuständig für Konzeption, Migration und Weiterentwicklung bestehender Dateninfrastrukturen, sowie die Datenerfassung und -aufbereitung im Sinne einer hohen Verwertbarkeit innerhalb des Förderprogramms Elektromobilität.

Zu Ihren Aufgaben zählen im Wesentlichen

  • Betrieb und Weiterentwicklung von Dateninfra- und Informationsstrukturen 
  • Migration (Inhousing) und Administration einer bestehenden Datenbank und seiner ETL-Prozesse
  • Betrieb, Weiterentwicklung und Optimierung von Daten/ETL-Pipelines
  • Koordination der Datenerfassung
    • kontinuierliche Erfassung von programm- und marktrelevanten Elektromobilitätsdaten (Stamm- und Betriebsdaten zu Fahrzeugen, Infrastruktureinheiten und Marktdaten)
    • Konsolidierung der zu migrierenden Legacy-Infrastruktur und Erschließung neuer Datenquellen 
    • Optimierung der Datenaufnahme und Verbesserung der Datenqualität
    • Support der Datenerfassung über Onlineplattform/Webinterface
  • Aufbereitung der Daten und Informationen im Sinne einer hohen Nutzbarkeit im Förderprogramm:
    • Strukturierung, Plausibilisierung, Validierung der Daten und Informationen
    • Interpretation der Datenergebnisse
    • Bedienung interner Schnittstellen: Wissensmanagement und Infodienste der Auftraggeber
  • Analyse der Daten und Informationen sowie deren Ergebnisaufbereitung: 
    • Erstellung von Konzepten und Anwendung von Data-Science-Methoden 
    • Wissenschaftliche Bewertung und Anwendung statistischer Verfahren 
    • Ergebnisaufbereitung: Visualisierung, Präsentation, Berichtwesen

Unsere Anforderungen

  • Hochschulabschluss in Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Ingenieurswissenschaften wünschenswerter Weise Datenbankadministrator, Data Scientist, Data Engineer, DevSecOps oder SRE
  • Idealerweise 3-5 Jahre einschlägige Berufserfahrung 
  • Praktische Erfahrungen in der Entwicklung und dem Betrieb relationaler Datenbanken (SQL), Data Lakes oder Data Warehousing 
  • Praktische Erfahrung mit mindestens einer typischen Programmiersprache zur Datenauswertung und Visualisierung (bspw. Python, R, Julia, Matlab)
  • Grundkenntnisse in üblichen Data Science/DevSecOps-Technologien (Linux, Bash/Unix Shell, git) 
  • Idealerweise praktische Erfahrung im Cloud Computing (bspw. AWS, Azure, GCP)
  • Ausgeprägte analytische, strukturierte und konzeptionelle Fähigkeiten im Umgang mit Daten und der statistischen Modellierung oder dem Datenmanagement
  • Sehr gute Analysefähigkeiten, Verhandlungsgeschick und Kommunikationsstärke
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Engagement sowie Reisebereitschaft
  • Gute Englischkenntnisse und sehr gute Kenntnisse der MS-Office Programme 

Wir bieten

Wir bieten eine Unternehmenskultur, die einerseits auf Professionalität, Vertrauen und Eigeninitiative andererseits auf Begeisterung für die Arbeit, Fairness, Chancengleichheit und flachen Hierarchien basiert. Zudem bieten wir:

  • Freie Wahl der Entwicklungsumgebung
  • Mitgestaltung der Mobilität der Zukunft,
  • Selbstbestimmtes Arbeiten, eine wertschätzende und fördernde Arbeitsatmosphäre sowie Zusammenarbeit im interdisziplinären Team,
  • Direkter Zugang zum bestehenden Netzwerk und seinen Akteuren,
  • Individuelle Weiterbildungslösungen,
  • Gut ausgestattete Arbeitsplätze in modernen Büros mit hervorragender ÖPNV-Anbindung,
  • Pool an E-Fahrzeugen zur direkten Er-Fahrbarkeit der Elektromobilität 

Bewerbung

Die Stelle soll ab sofort besetzt werden und ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 20.09.2020. Der/die Programm-/Projektmanager*in Elektromobilität (m/w/x) Datenmonitoring/Datenbanken berichtet an den Programmleiter Elektromobilität/ Teamleiter Batterie. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD Bund in der Entgeltgruppe 13 mit Jahressonderzahlung. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter dem Betreff „Programm Manager*in Elektromobilität (m/w/x) Datenmonitoring/Datenbanken“ an: [email protected]

Bewerben

Viel Erfolg!

Und herzlichen Dank, dass du auf GoodJobs verweist.

NOW GmbH

Branchen: Erneuerbare Energie, Nachhaltigkeitsmanagement, Natur- & Umweltschutz
51-100 Mitarbeiter/innen

Die NOW GmbH wirkt an der Gestaltung und Umsetzung der Mobilitäts- und Energiewende an der Schnittstelle zwischen Industrie, Politik und Wissenschaft mit.

Die von der Bundesregierung gesetzten Klimaziele sind dabei unsere Richtschnur. Als bundeseigene GmbH sind wir im Bereich nachhaltige Mobilität und Energieversorgung im Auftrag von obersten Bundesbehörden tätig.

Unsere Aufgaben reichen von der Koordination und Umsetzung von Förderprogrammen über die Begleitung strategischer Stakeholder-Prozesse bis hin zur Umsetzung von Projekten, wie bspw. der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur.

Wir gestalten mit auf allen Ebenen, von kommunaler über Landes- und Bundesebene bis hin zu internationalen Kooperationen und engagieren uns für die Sichtbarkeit und Akzeptanz alternativer und nachhaltiger Technologien in der Gesellschaft. Das technologische Spektrum unserer Aufgaben umfasst die Bereiche Wasserstoff, Brennstoffzelle, Batterie, verflüssigtes Erdgas, strombasierte Flüssigkraftstoffe (Power-to-Liquid-Kraftstoffe) über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg von der Infrastruktur bis hin zur Anwendung.

Newsletter

Erhalte unsere GoodJobs der Woche, spannende Artikel, Events & mehr rund um Nachhaltigkeit im Joballtag!

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.