Mein Grundeinkommen
BerlinThemenfelder: Politik, Social Business & Social Entr.26-50 Mitarbeiter/innen2014 gegründet1 offener Job

Kontakt

Anzeige online bis

Arbeitsbeginn

Mein Grundeinkommen
BerlinThemenfelder: Politik, Social Business & Social Entr.26-50 Mitarbeiter/innen2014 gegründet1 offener Job

Redakteur*in digitale Kommunikation

Ab 01. März, BerlinTeilzeit, BefristetCampaigner, PR & Öffentlichkeitsarbeit, Marketing

Über uns

Mein Grundeinkommen e.V. macht die Idee des Bedingungslosen Grundeinkommens praktisch erfahrbar. Dafür brechen wir mit den Konventionen des politischen Campaignings und denken alle Aspekte von Arbeit neu.

Per Crowdfunding sammeln wir Geld und verlosen es regelmäßig als einjährige Bedingungslose Grundeinkommen unter unseren über 2 Mio User*innen. Mehr als 680 von ihnen konnten seit 2014 das Grundeinkommen selbst ausprobieren. Mit den Erfahrungen unserer Gewinner*innen treiben wir die öffentliche und politische Debatte um das Bedingungslose Grundeinkommen voran. 

Im August 2020 haben wir gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung das erste wissenschaftliche Pilotprojekt zum Bedingungslosen Grundeinkommen in Deutschland initiiert. Die Langzeitstudie untersucht die Auswirkungen eines Bedingungslosen Grundeinkommens auf unsere Gesellschaft und leistet damit wichtige Grundlagenforschung.

Deine Rolle

Redaktion //

Du bist ein Schreibtalent: Deine Texte sind mitreißend und echte Debattenimpulse, von Website- und Kampagnentexten über Newsletter bis hin zu Magazin-Reportagen. Aus sperrigen Themen holst du die prägnanten Kernbotschaften heraus. Durch eigene Ideen und Recherchen eröffnest du neue Perspektiven auf das Bedingungslose Grundeinkommen. Mittels klugem Storytelling machst du es der breiten Masse zugänglich und erfahrbar. Du beherrscht die knallharten Regeln der Aufmerksamkeitsökonomie, findest den Nachrichtenwert in jedem Thema und hast Spaß daran, Inhalte mit gesellschaftlichem Impact zu kreieren. Wenn du Texte redigierst, nimmst du es ganz genau: Rechtschreibung, unseren Tone-of-Voice und die Perspektiven deiner Leser*innen hast du internalisiert.

Kommunikationsstrategie //

Du denkst, planst und schreibst strategisch: Bei der Themensetzung hast du unsere Kommunikationsziele immer im Blick. Bei der Umsetzung weißt du, welche Zielgruppe du über welchen Kanal wie am besten erreichen kannst. Deine Kommunikationskonzepte sind integriert und nachhaltig gedacht, ihr Erfolg ist dank deiner Zieldefinitionen plausibel messbar.

Kampagnen //

Wir schaffen eine Bewegung, die unseren Gesellschaftsvertrag erneuern will. Dazu entwickeln unsere Campaigner*innen interaktive, disruptive und reichweitenstarke Kampagnen. Du begleitest sie mit Inhalten, die informieren, aktivieren und das Potenzial haben, viral zu gehen. Hier kannst du neue gesellschaftliche Narrative und Frames mitentwickeln und umsetzen. 

Team //

Du arbeitest eigenständig und routiniert – aber schätzt gleichzeitig die Stärken der redaktionellen Teamarbeit. Du suchst den kreativen Austausch mit den zwei Redakteur*innen an deiner Seite – aber schaffst dir auch bewusst Räume für konzentrierte Planung, Recherche und Textproduktion. Im Zusammenspiel mit den Rollen Grafik, Social Media, UX, Product, Presse und Kampagne machen wir gemeinsam mit dir schlagkräftige Öffentlichkeitsarbeit.

Was du mitbringst

  • Leidenschaftliches Interesse an gesellschaftlichem Wandel und politischer Kommunikation, insbesondere am Thema Bedingungsloses Grundeinkommen
  • Eine journalistische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation (z.B. ein Abschluss in Kommunikationswissenschaften)
  • Mindestens 5-jährige Berufserfahrung im Bereich Journalismus, Marketing- oder PR-Kommunikation
  • Ein außerordentliches Schreibtalent
  • Erfahrungen in der Onlinekommunikation sowie in der Zusammenarbeit in agilen und interdisziplinären Teams
  • Breites, generalistisches Skillset in den Bereichen:
  • Online-Marketing: Vorerfahrung in den Bereichen E-Mail- und Social-Media-Marketing, SEO, UX, Copywriting
  • Visuelle Kommunikation: Grundsätzliches Verständnis von Bildredaktion, Video und Fotografie sowie Grafik, Layout und User Interface Design
  • Motivation, in diesen und anderen Kommunikationsbereichen kontinuierlich mehr zu lernen
  • Unternehmer*innen-Geist, Hands-On-Mentalität, Fähigkeit zur Selbstführung und Ergebnisorientierung
  • Offenheit gegenüber partizipativen Arbeitsmethoden und Lust, in einem Team zu arbeiten, das Arbeitsprozesse neu denkt

Es erwartet dich

  • aktives Arbeiten an einem der heißesten gesellschaftspolitischen Themen, dem Bedingungslosen Grundeinkommen
  • eine Plattform mit einer Reichweite von über 2 Millionen Menschen
  • ein empathisches Team aus rund 35 Vollzeit-Aktivist*innen
  • ein inklusiver Umgang miteinander und Kolleg*innen, die sich gegen jede Art von Diskriminierung aussprechen
  • Arbeiten nach Holacracy: selbstorganisiert mit klaren Verantwortlichkeiten und gestalterischem Freiraum
  • Coachings in Selbstmanagement, Führung und wertschätzender Kommunikation
  • persönliche Weiterentwicklung über die Fachgrenzen hinaus
  • ein Gehalt, das den Kopf frei macht
  • eine weitgehend freie Urlaubsgestaltung bei 35 Urlaubstagen
  • flexible Arbeitszeitgestaltung in unserem Neuköllner Büro (mit der Option auf Homeoffice) bei 32 Std./Woche 

Bewirb dich

Das Kennenlernen beginnt, sobald uns die ersten Bewerbungen erreichen. Der Arbeitsbeginn ist ab März 2021 möglich.

Bewirb dich mit deinem Lebenslauf, Arbeitsproben und beantworte uns dort drei Fragen. 

Die Stelle ist vorerst befristet auf ein Jahr (eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt).

Unsere Büroräumlichkeiten sind leider nicht rollstuhlgerecht. Ein Fahrstuhl ist jedoch vorhanden.

Bewerben

Viel Erfolg!

Und herzlichen Dank, dass du auf GoodJobs verweist.

Mein Grundeinkommen

Branchen: Politik, Social Business & Social Entr.
2014 gegründet
26-50 Mitarbeiter/innen

Mein Grundeinkommen e.V. macht die Idee des Bedingungslosen Grundeinkommens praktisch erfahrbar. Dafür brechen wir mit den Konventionen des politischen Campaignings und denken alle Aspekte von Arbeit neu.

Per Crowdfunding sammeln wir Geld und verlosen es regelmäßig als einjährige Bedingungslose Grundeinkommen unter unseren über 2 Mio User*innen. Mehr als 680 von ihnen konnten seit 2014 das Grundeinkommen selbst ausprobieren. Mit den Erfahrungen unserer Gewinner*innen treiben wir die öffentliche und politische Debatte um das Bedingungslose Grundeinkommen voran. 

 

Im August 2020 haben wir gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung das erste wissenschaftliche Pilotprojekt zum Bedingungslosen Grundeinkommen in Deutschland initiiert. Die Langzeitstudie untersucht die Auswirkungen eines Bedingungslosen Grundeinkommens auf unsere Gesellschaft und leistet damit wichtige Grundlagenforschung.

Newsletter

Erhalte unsere GoodJobs der Woche, spannende Artikel, Events & mehr rund um Nachhaltigkeit im Joballtag!

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.