Companies

5 GoodCompanies, bei denen du dich für die Ukraine engagieren kannst

Wir stellen dir 5 Organisationen vor, bei denen du dich ehrenamtlich oder hauptamtlich für Geflüchtete aus der Ukraine engagieren kannst.

Julia Dillan

08.04.2022

Gebäude Tür Fenster Blau Gelb Ukraine Flagge

Marjan Blan | @marjanblan via Unsplash

Die Bilder und Berichte aus der Ukraine machen auch uns fassungslos. Wir sind in Gedanken bei allen direkt und indirekt Betroffenen des Krieges und hoffen auf eine schnelle friedliche und diplomatische Lösung. Um bestmöglich mit unseren Ressourcen in der aktuellen Lage zu unterstützen, haben wir diese Seite ins Leben gerufen, auf der ihr Hilfsangebote und Aufrufe deutschlandweit findet, die ihr (ehrenamtlich) unterstützen könnt. In diesem Artikel stellen wir dir einige der GoodCompanies vor, die aktiv Hilfe leisten und bei denen auch du dich engagieren kannst.

Das Deutsche Rote Kreuz 

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist ein Teil des größten humanitären Netzwerks der Welt und handelt nach ihren sieben Grundsätzen Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität. Während Krisen und nach Katastrophen ist das Ziel, schnellstmöglich die betroffene Bevölkerung zu unterstützen. Im Rahmen des Krieges in der Ukraine wurden umfassende Hilfsmaßnahmen zur Versorgung der Zivilbevölkerung und der Menschen auf der Flucht bereitgestellt. Gemeinsam mit dem Polnischen Roten Kreuz werden Hilfsgüter, Lebensmittel und Hygieneartikel bereitgestellt, außerdem wird Erste Hilfe sowie Wundversorgung geleistet.

#Unterkunft Ukraine (gut.org gAG)

#Unterkunft Ukraine ist eine Allianz missionsorientierter Organisationen, die eine solidarische Zivilgesellschaft unterstützen – wie der gut.org gAG, der elinor GmbH oder der GLS Bank. Das gemeinsame Anliegen ist der Bau einer sicheren, langfristigen und partnerschaftlichen Lösung für geflüchtete Unterkunftssuchende. Unzählige Menschen wollen helfen, viele stellen auch für einen gewissen Zeitraum Wohnraum zur Verfügung, oder würden das zumindest gern tun. Dafür wurde diese Austauschplattform gegründet, bei der sowohl Geflüchtete ein Gesuch, wie auch Gastgeber*innen eine Anzeige für ihren Wohnraum aufgeben können. 

Malteser Hilfsdienst gGmbH Baden-Württemberg und Malteser in Deutschland

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Sie helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit. In Deutschland engagieren sich fast 50.000 Mitglieder ehrenamtlich. Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen. Aktuell wird viel Unterstützung gesucht: in der Essensausgabe, Einrichtungsleitung, Alltagsbetreuung oder als Rettungssanitäter*in in Notunterkünften für ukrainische Geflüchtete. 

krisenchat gGmbH

Die GoodCompany hat es sich zum Ziel gesetzt, es jungen Menschen in Not zu ermöglichen, sich rund um die Uhr psychosoziale Ersthilfe per Chat (WhatsApp oder SMS) zu holen – niedrigschwellig, kostenlos und professionell. Dieser Chat kann Menschen unter 25 dabei helfen, psychische Erkrankungen früh zu erkennen und somit auch vorzubeugen, ohne bürokratische und langwierige Prozesse. In der aktuellen Situation wird das Angebot auf junge Menschen ausgeweitet, die vom Krieg in der Ukraine betroffen sind, wofür ukrainisch- und russischsprechende Psycholog*innen oder Sozialarbeiter*innen gesucht werden.

Arrival Support in verschiedenen Städten

Unabhängig von mitgebrachten Dokumenten, Religion, Geschlecht, Alter, Behinderung, sexueller Identität oder ethnischer Herkunft empfängt und unterstützt Arrival Support Geflüchtete in diversen Städten. Leider ist dies nicht so selbstverständlich, wie es für uns klingt. Wie sieht die Arbeit ganz konkret aus? Viele Geflüchtete kommen an einem bestimmten Bahnhof (zum Beispiel am Berliner Hauptbahnhof) an und brauchen Informationen, ein Dach über dem Kopf und andere Unterstützung. Beim Arrival Support in Bamberg wird bei der Vermittlung von Sachspenden oder Betten geholfen.

Falls ihr weitere Ideen habt oder Organisationen kennt, die hier aufgeführt sein sollten, dann meldet euch gerne bei uns. (info@goodjobs.eu) Gesuche können auf unserer Jobplattform kostenlos veröffentlicht werden. Bleibt in der aktuellen Situation mit euren Gedanken und Gefühlen nicht alleine, sucht das Gespräch mit Menschen, bei denen ihr euch wohlfühlt und achtet gut auf euch. Denn nur so könnt ihr die Kraft dafür sammeln, euch bei diversen Organisationen zu engagieren.

Mehr Möglichkeiten, um dich zu engagieren, findest du in diesem Artikel: “United action & solidarity for Ukraine! – So kannst du jetzt aktiv werden”.

Impressum

AGB

Datenschutz

© 2023 GoodJobs GmbH