Projektmanager*in für Power-to-Liquid-Anlage

Werlte

| Nur vor Ort

vor 1 Woche

Vollzeit

Deutsch

Anstellungsart: Befristetes Arbeitsverhältnis

Berufserfahrung: 2 - 3 Jahre

Arbeitsbeginn: 01.07.2024

Ingenieurwesen & Technik, Produkt- & Projektmanagement

GoodCompany

GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing. Erfahre mehr über unseren Auswahlprozess
Solarbelt FairFuel gGmbH
Solarbelt FairFuel gGmbH
Unsere nachhaltigen Ziele machen uns zu einer von GoodJobs ausgezeichneten „GoodCompany“.
- Hilf uns dabei, die Welt etwas besser zu machen!

Intro

Dein Herz schlägt für den Klimaschutz, Du hast einen soliden technischen Background und willst Teil der Lösung sein? Dann bist du bei Solarbelt genau richtig! Unterstütze uns als


Projektmanager*in für Power-to-Liquid-Anlage in Werlte


Für das Erreichen der Klimaschutzziele von Paris im Flugverkehr brauchen wir wasserstoffbasierte Flugkraftstoffe (eSAF). Daher suchen wir Dich für die Inbetriebnahme unserer eKerosin-Produktionsanlage im Emsland und für die Entwicklung weiterer Anlagen im Globalen Süden. 

Aufgaben

Das sind Deine Aufgaben

  • Du betreust den Betrieb der weltersten Power-to-Liquid-Anlage in Werlte (Emsland, Nähe Osnabrück) vor Ort zusammen mit den Solarbelt-Kollegen in Berlin sowie mit den Teams der benachbarten Power-to-Gas- und Biogasanlagen.
  • Du sorgst zusammen mit unseren Lieferanten für die andauernde Funktionsfähigkeit des PEM-Elektrolyseurs, der Fischer-Tropsch-Synthese und der Direct-Air-Capture-Einheit und optimierst sukzessive die Gesamtanlage.
  • Du gewährleistest zusammen mit kompetenten Ingenieurbüros, den zuständigen Überwachungsstellen und relevanten Behörden die kontinuierliche Einhaltung der Sicherheitsstandards, der Genehmigungs- und der Zollvorschriften.
  • Du stimmst Dich eng mit unseren Partnerraffinerien ab, die unser synthetisches Rohöl und Wachs abnehmen.
  • Du präsentierst aktuellen und potenziellen Partnerfirmen sowie interessierten Personen aus Wirtschaft und Politik die Anlage vor Ort und auf einschlägigen (Online-)Veranstaltungen.
  • Du unterstützt die Entwicklung neuer Projekte basierend auf der Technologie in Werlte in Ländern des Globalen Südens mit Deiner Expertise remote – und, wenn es so weit ist, vor Ort in Ländern wie Brasilien, Kenia, Indien, …
  • Du kommst regelmäßig ins Büro nach Berlin. Dort berichtest du den Status der PtL-Anlage direkt an die Geschäftsführung und stimmst Dich mit den Kollegen von Solarbelt und atmosfair ab.

Anforderungen

Das bringst Du mit

Dein Herz schlägt für den Klimaschutz, Du willst etwas verändern und hast auch keine Angst davor, Dich aus Deiner Komfortzone heraus in ein neue Themengebiete zu begeben. Dabei verfügst du über…


  • einen Studienabschluss im Bereich Verfahrenstechnik, (Chemie- oder Wirtschafts-) Ingenieurwesen, Naturwissenschaften oder in vergleichbaren Fächern,
  • ausgewiesene Expertise im Projektmanagement
  • mindestens 2 Jahre relevante Berufserfahrung mit praktisch-technischem Bezug,
  • Fachkenntnisse im Bereich Wasserstoff, Power-to-Liquid, Biomass-to-Liquid, Anlagenbau und/oder nachhaltige Energien im Allgemeinen
  • Hands-on-Mentalität und unternehmerisches Denken,
  • Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise,
  • Engagement im Bereich Umwelt-/Klimaschutz,
  • verhandlungssichere Kenntnisse in deutscher und englischer Sprache.

Benefits

Darauf kannst Du Dich freuen

  • Eine sinnvolle Tätigkeit auf dem Weg zur CO2-neutralen Luftfahrt
  • Weitreichende Gestaltungsmöglichkeiten
  • Praktische und konzeptionelle Tätigkeiten, Theorie und Praxis in einem Arbeitsplatz.
  • Einstieg in einen Technologiebereich der Zukunft (grüner Wasserstoff, efuels, DAC etc.)
  • Ein Netzwerk in die Politik und zu namhaften Herstellern
  • Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Stelle, mit der Intention, diese zu verlängern.
  • 30 Tage Urlaub,
  • Sympathische und engagierte Kollegen in einer gemeinnützigen Organisation mit flachen Hierarchien

Unsere Gehälter sind angelehnt an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes – von der Bürounterstützung bis zur Geschäftsführung. Das stellt Auskömmlichkeit sicher, drückt aber auch aus, dass unser Maßstab die Mittelverwendung für Klimaschutz und für Menschen im Globalen Süden ist.

Bewerbungsprozess

So bewirbst Du Dich

Bitte bewirb dich über unser Onlineportal über den "Direkt bewerben"-Button und lade hierbei die folgenden Dokumente hoch.


  • kurzes Anschreiben mit Angaben zu deiner Motivation und persönlichen Kompetenzen
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Arbeitszeugnisse von vorherigen Arbeitgebern
  • Zeugnisse der schulischen und akademischen Ausbildung
  • falls vorhanden: Belege gesellschafts-/politischen Engagements (Flugblätter, Zeitungsartikel, Websites etc.)

Stefan Günthner

Teamleiter

Solarbelt FairFuel gGmbH

Solarbelt wurde 2019 als gemeinnützige GmbH für Klimaschutz aus atmosfair heraus gegründet. Mit der weltweit ersten Produktionsanlage von E-Kerosin im Emsland sind wir Pioniere im Bereich nachhaltige Luftfahrt (Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2024). Mit der Anlage demonstrieren wir die technische Umsetzbarkeit sowie Zertifizierung, Vertrieb und In-Verkehr-Bringung von eKerosin. Ein Beispiel dafür ist der mit atmosfair gemeinsam entwickelte atmosfair fairfuel Standard.


Wir kooperieren dabei mit den Technologieherstellern und forschen zusammen mit renommierten Instituten und Universitäten. Zu unseren Kunden gehören die größten Akteure im europäischen Luftfahrtsektor.


In unseren Projekten in Entwicklungsländern (Indonesien, Brasilien oder der Elfenbeinküste) entwickeln wir zusammen mit lokalen Partnerunternehmen aus dem Energie- und Biomassesektor Pilotprojekte für eine eSAF-Infrastruktur.

Galerie

Produktionsanlage in Werlte, Emsland

PtL-Anlage in Werlte, Emsland

Eröffnung PtL-Anlage Werlte, Emsland

Nachhaltigkeitsziele

Umwelt schützen

Umwelt schützen

Entwicklung alternativer, umweltschonender Produktlösungen

Unser Ziel ist es, alltagstaugliche Produkte und Dienstleistungen auf besonders umweltschonende Weise oder mit einem direkten positiven Umwelteinfluss zur Verfügung zu stellen.

Förderung von erneuerbaren Energien

Wir verabschieden uns von konventionellen Energieträgern wie Erdgas, Kohle, Öl und Kernbrennstoffen und unterstützen alle Formen der regenerativen Energien. So wollen wir einen Beitrag zu einer dezentralen, klimafreundlichen und modernen Energie- und Wärmeversorgung leisten.

Solarbelt FairFuel gGmbH

Hauptsitz

Solarbelt FairFuel gGmbH

Harzer Straße 39

12059 Berlin

https://solarbelt.de/

Job online bis 22.07.2024

Jetzt Registrieren und Jobs wie diesen erhalten!

Erstelle dein kostenloses Konto und wir finden deinen perfekten Job.

Personalisierte Jobempfehlungen

Job-Alerts per Mail

Einfache Verwaltung deiner Jobs

Handverlesene Jobs mit Sinn