We Stand With Ukraine

Deutschlandweite Aufrufe und Hilfsangebote für die Ukraine finden

Bundesfreiwillige*r im Bereich Veranstaltungsmanagement

Amnesty International

·

vor 1 Woche

·

Berlin

·

Freiwilligenarbeit

·

Administration & Sachbearbeitung, Assistenz, Eventmanagement

·

Befristet, Vollzeit
Bundesfreiwillige*r im Bereich Veranstaltungsmanagement

© Amnesty International

Amnesty International Deutschland e.V. sucht zur Unterstützung der Abteilung Finanzen und Organisation im Team Interne Kommunikation und Organisation zur Unterstützung im Bereich Organisation Ehrenamt idealer Weise ab dem 1. August 2022 für den Standort Berlin eine*n

Bundesfreiwillige*n im Bereich Veranstaltungsmanagement

in Vollzeit (38 Std./Woche)

Wir bieten Ihnen im Rahmen Ihres Bundesfreiwilligendienstes einen spannenden Einblick in die Arbeit einer international tätigen Menschenrechtsorganisation. Die Tätigkeiten werden insbesondere kaufmännische, verwaltungstechnische und projektbasierte Inhalte umfassen. Sie bekommen außerdem die Möglichkeit, politische Diskussionen über Menschenrechte in Deutschland und weltweit kennenzulernen.

Die folgenden Aufgaben erwarten Sie unter Anleitung

  • Unterstützung der Fachreferent_innen bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von vereinsinternen Veranstaltungen mit ca. 50 bis 800 Personen. Dazu zählen die Jahresversammlung (JV) und die Mitgliederkonferenz (MK)
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung virtueller und hybrider Konferenz-Formate
  • Unterstützung bei der Suche und Einführung einer Veranstaltungsmanagementsoftwar
  • Unterstützung beim Mitglieder-Support und Gästemanagement im Rahmen von (virtuellen) Veranstaltungen
  • Erstellen von Informationen und Anleitungen für die Mitgliedschaft
  • Pflege von Mitgliederdaten
  • Korrespondenz nach innen und außen sowie allgemeine Büroorganisation und administrative Tätigkeiten (z.B. Listen, Zusammenstellungen, Visualisierungen, Recherche)
  • Mitwirkung bei der Dokumentation von Arbeitsabläufen
  • Unterstützung bei der internen Vereinskommunikation durch kreatives Schreiben

Was Sie mitbringen sollten

  • Sie haben politisches Interesse an Menschenrechtsthemen und der Arbeit in einer großen Mitgliederorganisation.
  • Sie bringen Kenntnisse des MS-Office-Paketes sowie Affinität zur Einarbeitung in organisationsinterne Systeme (z.B. Confluence) mit.
  • Sie können sehr gut organisieren und kommunizieren und haben Spaß an der Entdeckung der Strukturen und Zusammenhänge im Hintergrund.
  • Sie zeichnen sich durch Ihre gewissenhafte, eigenständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Einsatz- und Lernbereitschaft als auch Eigeninitiative aus.
  • Sie arbeiten gern im Team und haben Freude am Umgang mit Menschen und eine hohe Servicebereitschaft.
  • Sie besitzen gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Hilfsbereitschaft, absolute Zuverlässigkeit sowie der vertrauensvolle Umgang mit sensiblen Informationen und Daten runden Ihr Profil ab.

Was wir bieten

  • Unmittelbare Einblicke in und Mitarbeit an den Themen und Arbeitsfeldern einer bedeutenden Menschenrechtsorganisation
  • Freiraum für Eigeninitiative und nach gründlicher Einarbeitung die Chance Verantwortung zu übernehmen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und spannende Seminare
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • Weitere Zusatzleistungen wie z.B. Zuschuss zum Jobticket
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten durch Gleitzeit und Homeoffice-Möglichkeiten
  • Einen mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbaren Arbeitsplatz im Herzen Berlins

Unser Bewerbungsverfahren

Dienstort ist Berlin. Wir suchen Bundesfreiwillige für die Dauer von 12 Monaten.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung und Fragen zu dieser Position an Frau Grit Wüstenhagen unter 030 - 403 610 723.

Bewerbungsschluss ist der 15. Juni 2022.

Bitte bewerben Sie sich online:

https://amnesty.jobbase.io/job/g9b12bam 

Im Rahmen einer auf Chancengleichheit ausgerichteten Personalpolitik nutzen wir die Vielfalt der Kompetenzen von Mitarbeiter_innen. Wir ermutigen ausdrücklich Interessent_innen unabhängig von ihrer Herkunft, ihres Geschlechts oder ihrer Geschlechtsidentität, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Religion, einer Behinderung oder des Alters zur Bewerbung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung.

Bei Fragen zur Bewerbung

Grit Wüstenhagen

Online bis

15.06.2022

Arbeitsbeginn

01.08.2022

Viel Erfolg und herzlichen Dank, dass du auf GoodJobs verweist.

Amnesty International

Zinnowitzer Straße 8

10115 Berlin

Impressum

AGB

Datenschutz

© 2022 GoodJobs GmbH