Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL Sassnitz gGmbH

Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL Sassnitz gGmbH

GoodCompany
GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing. Erfahre mehr über unseren Auswahlprozess

Sassnitz

In 2004 gegründet

26 - 50 Mitarbeiter*innen

Nachhaltiger Tourismus, Bildung & Lehre, Natur- & Umweltschutz

Über uns

Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL Sassnitz gGmbH

Arbeite mit uns Seite an Seite für den Naturschutz. Unsere gemeinnützige GmbH sucht DICH als Unterstützung für die Erweiterung unseres Angebots. Trete ein in einen Ort von Welt und werde auch Teil einer weltweiten Idee!

Der Königsstuhl – DAS Wahrzeichen der Insel Rügen. An diesem Ort befindet sich das Besucherzentrum des Nationalparks Jasmund, mitten in den von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärten Alten Buchenwäldern und begrüßt jährlich 300.000 Besucher. Hier wird Tourismus erfahr- und gestaltbar. Ein Team von rund 40 Mitarbeitern arbeitet seit 2004 ganzjährig daran für seine Gäste „das Unsichtbare sichtbar zu machen“. Die interaktive Ausstellung, ein anspruchsvolles Umweltbildungsangebot sowie ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm bieten die Grundlage für einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einer herzlichen Arbeitsgemeinschaft.

Galerie

© Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL

Blick auf den Königsstuhl und das dortige Nationalpark-Zentrum

© Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL

Kurzführungen für Groß und Klein stehen täglich auf der Tagesordnung

© Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL

Hier ist der "Wilde Wald am Meer" erfahr- und erlebbar.

© Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL

Forschen, entdecken und verstehen

© Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL

Erlebnisausstellung zum Nationalpark Jasmund und seinen Lebensräumen

Nachhaltigkeitsziele

Dafür setzen wir uns ein

Wissen vermitteln

Aufklärung über gesellschafts- und umweltrelevante Themengebiete

Wir sehen unsere Aufgabe darin Informationen für die Masse zugänglich zu machen und wollen die Menschen über aktuelle Situationen in der Welt aufklären oder auf Handlungsmöglichkeiten hinweisen.

Beratung und Unterstützung von gemeinnützigen Organisationen

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht gemeinnützigen Organisationen und sozialen Projekten den Zugang zu Wissen, Erfahrungen und Ressourcen zu erleichtern, um sie in ihrer Wirkung und ihrem positiven Einfluss auf die Gesellschaft zu stärken.

Förderung einer nachhaltigen Entwicklung von Unternehmen

Mit unserer Arbeit wollen wir jeder Organisation die Möglichkeit geben die Welt ein Stückchen besser zu machen und zeigen ihnen die unterschiedlichen Facetten einer zukunftsorientierten und nachhaltigen Unternehmensentwicklung auf.

Umwelt schützen

Förderung des Klimaschutzes

Wir engagieren uns in den unterschiedlichsten Lebensbereichen für den Klimaschutz: Wir fördern und fordern emissionsfreie Infrastrukturen, forschen zum Klimawandel, klären über Klimafolgen auf oder weisen Möglichkeiten auf, den CO2-Fußabdruck zu minimieren.

Förderung von Pflanzenschutz

Wir verhindern Monokulturen und Giftstoffe und wollen die Biodiversität der Pflanzen stärken, um unsere natürliche Atmosphäre zu schützen oder wiederherzustellen.

Schutz der natürlichen Ressourcen

Für uns ist es Priorität, die Erde als ein stabiles Ökosystem zu erhalten, indem wir für den Schutz von Boden, Wasser und Luft arbeiten. Somit setzen wir uns für einen schonenden Umgang mit Naturgütern ein.

Umweltschonende Gebäude-, Stadt- oder Regionalentwicklung

Unsere Vision sind Städte mit ressourcen- und energieeffizienten Gebäuden und ausreichend Grün- und Freiraumversorgung, in denen es den Menschen möglich ist, ihre Wege bequem und sicher zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem öffentlichen Personennahverkehr zurückzulegen.

Entwicklung alternativer, umweltschonender Produktlösungen

Unser Ziel ist es, alltagstaugliche Produkte und Dienstleistungen auf besonders umweltschonende Weise oder mit einem direkten positiven Umwelteinfluss zur Verfügung zu stellen.

Förderung von erneuerbaren Energien

Wir verabschieden uns von konventionellen Energieträgern wie Erdgas, Kohle, Öl und Kernbrennstoffen und begrüßen alle Formen der regenerativen Energien. So wollen wir einen Beitrag zu einer dezentralen, klimafreundlichen und modernen Energie- und Wärmeversorgung leisten.

Reduzierung des Ressourcenverbrauchs

Wir setzen uns für eine ressourcenleichte Gesellschaft ein und fördern eine effiziente sowie transparente Nutzung von natürlichen Ressourcen entlang der gesamten Wertschöpfungskette – vom Produktionsprozess über das Produktdesign und den Konsum bis hin zur Entsorgung.

Bewusst wirtschaften

Stärkung lokaler und regionaler Selbstversorgung

Wir wollen regionale Wirtschaftsstrukturen und kleinen Betriebe stärken, um die Unabhängigkeit von globalen Strukturen zu fördern und die Vielfalt regionaler sowie saisonaler Produkte zu erhalten.

Förderung nachhaltiger Konsummuster

Unser Ziel ist es, den Konsument*innen Alternativen aufzuzeigen, Verhaltensweisen schrittweise zu verändern und neue Konzepte des Konsums zu verfolgen, um neue gesellschaftliche Werte sowie Raum für nachhaltige Lebensstile zu schaffen.

Benefits

Unsere Benefits am Arbeitsplatz

Arbeitsplatz

Barrierefreiheit

Vergütung

Essenszulagen, Zusatzvergütung / Boni, Mitarbeiter*innenrabatte, Faire Vergütung

Mobilität

Gute Verkehrsanbindungen, Parkplätze für Fahrräder, Jobticket

Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Weiterbildungsprogramme, Workshops und Veranstaltungsbesuche

Organisationskultur

Freundschaftliches Arbeitsklima, Feel-Good-Atmosphäre, Flexible Arbeitszeitmodelle, Flache Hierarchien, Kreatives Arbeiten, 2 weitere
Unsere Vision für die Zukunft

"Wir machen Unsichtbares sichtbar"

  •  Aus innerer Überzeugung, Leidenschaft und Liebe zur Natur bieten wir unseren Gästen einen informativen und erlebnisorientierten Zugang zu den besonderen Lebensräumen und seinen Bewohnern im Nationalpark Jasmund.
  •  Wir sind eine Serviceeinrichtung, die den Menschen auf höchstem Niveau die Einzigartigkeit und Schönheit der Natur vermittelt und Prozesse der Natur sichtbar und verständlich macht.
  •  Wir möchten unsere Begeisterung für die Nationalparkidee teilen und unseren Gästen einen emotionalen und erlebnisorientierten Zugang zu verborgenen Phänomenen ermöglichen.
  •  Unseren Gästen möchten wir neue Impulse geben, um sie für ein nachhaltiges, umweltbewusstes Handeln zu motivieren.

Bewerbungsprozess

Unser Bewerbungsprozess

Schreibe uns einfach, welche Motivation und Erfahrungen du mitbringst. Gestalte deine Bewerbung so, dass wir einen möglichst umfassenden Eindruck von dir bekommen. Wir melden uns bei dir sobal die Bewerbung eingegangen ist und avisieren die nächsten Schritte, wie:

  •  erstes Kennenlernen - per Telefon oder Video-Call
  •  persönliche...

Schreibe uns einfach, welche Motivation und Erfahrungen du mitbringst. Gestalte deine Bewerbung so, dass wir einen möglichst umfassenden Eindruck von dir bekommen. Wir melden uns bei dir sobal die Bewerbung eingegangen ist und avisieren die nächsten Schritte, wie:

  •  erstes Kennenlernen - per Telefon oder Video-Call
  •  persönliches Treffen vor Ort mit Klärung von beidseitigen Erwartungen
  •  interner Auswahlprozess
  •  Verhandlungsgespräch zu den Vertragskonditionen
  •  Start deines neuen Jobs an einem besonderen Ort

Gerne kannst du uns auch vorab bei Fragen telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Unsere Bewerbungstipps

Wir befinden uns an einem besonderen Ort und der Arbeit mit Menschen und für die Natur steht bei uns im Mittelpunkt. Lass uns wissen, warum du genau richtig hier bist.

Dein*e Ansprechpartner*in

Mark Ehlers

Mark Ehlers

Geschäftsführer

Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL Sassnitz gGmbH

Hauptsitz

Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL Sassnitz gGmbH

Stubbenkammer 2

18546 Sassnitz

http://www.koenigsstuhl.com

Impressum

AGB

Datenschutz

© 2023 GoodJobs GmbH