Companies

Nachhaltig arbeiten in Österreich – bei diesen 7 GoodCompanies

Auch unser Nachbarland Österreich hat sich einige Nachhaltigkeitsziele gesetzt. Welche Unternehmen schon Teil unseres GoodJob-Netzwerkes sind, erfährst du hier.

Julia Dillan

02.03.2022

schneebedeckte Berge und Wald

Philipp Lublasser via Unsplash

Schon in diesem Artikel haben wir euch einen Einblick darin gegeben, welche Nachhaltigkeitsziele sich Österreich 2019 gesetzt hat und wie sich unsere Nachbar*innen schon engagieren. Verdopplung des Radverkehrs bis 2025, Ausbau der E-Mobilität, Verbot von Plastiktüten im Einzelhandel seit 2020 oder die Reduzierung des gesamten Verpackungsmülls um 20-25 Prozent – die Bestrebungen sind da, was fehlt ist dein Tatendrang! Du wohnst in Österreich oder möchtest dir einen GoodJob in unserem Nachbarland schnappen? Dann schau mal bei diesen GoodCompanies vorbei! Selbst wenn keine Ausschreibungen online sind, lohnt es sich, die Unternehmen kennenzulernen und vielleicht eine Initiativbewerbung rauszuschicken!

inoqo GmbH

Die Wiener Company betreibt eine App, die den Nutzer*innen hilft, ökologische und soziale Verantwortung mit dem täglichen Gang zum Supermarkt zu verbinden. Die Mission: Menschen durch Wissensvermittlung empowern. Denn häufig fehlt uns das Wissen (und auch die dazugehörigen Quellen) darüber, welchen Impact die von uns gekauften Produkte tatsächlich haben. 

Too Good To Go Austria

Too Good To Go setzt sich europaweit mit einer App sowie Informationskampagnen und Kooperationen mit Unternehmen und Entscheidungsträger*innen dafür ein, dass Lebensmittel nicht im Müll landen. Die App ermöglicht es Betrieben wie Bäckereien, Restaurants, Cafés, Hotels und Supermärkten, ihr überschüssiges Essen zu einem vergünstigten Preis an Selbstabholer*innen zu verkaufen. In Österreich retten so bereits über 3.500 Partnerbetriebe und 970.000 Nutzer*innen täglich überschüssiges Essen vor der Verschwendung. 

Teach For Austria gemeinnützige GmbH

In keinem anderen EU-Land hängt der Bildungserfolg so stark von Einkommen, Status und Bildungsniveau der Eltern ab wie in Österreich. Teach For Austria möchte das gemeinsam mit ihrem vielfältigen Team ändern und gerechte Bildungschancen für alle schaffen. Mit ihrem Fellowprogramm bringen sie Hochschulabsolvent*innen an herausfordernde Mittelschulen, Polytechnische Schulen und Kindergärten.

BayWa r.e. AG

Der Grundsatz der Company: r.e.think energy – Energie neu denken. Dafür liegt der Fokus auf Solar-, Wind- und Bioenergie. BayWa r.e. arbeitet weltweit mit Unternehmen, Techniker*innen, Entwickler*innen, Versorgungsunternehmen, Investor*innen und staatlichen Institutionen zusammen und versucht durch fundiertes Expert*innenwissen gemeinsam Ziele zu erreichen. Die GoodCompany sitzt zwar nicht ausschließlich in Österreich, ist aber noch auf der Suche nach einer*m Senior Projekt Manager*in für Österreich – klick dich rein!

Ingenieure ohne Grenzen Austria

Die Kernarbeit von Ingenieure ohne Grenzen Austria liegt in der Umsetzung von Projekten in der technischen Entwicklungszusammenarbeit. Ziel ist es, Menschen durch einfache und robuste Lösungen den Zugang zu elementarer Infrastruktur zu ermöglichen zum Beispiel durch den Bau eines Brunnens, einer Solaranlage, eines Gebäudes oder einer Brücke. Sie sind österreichweit in mehreren Regionalgruppen aus ehrenamtlich Mitarbeitenden organisiert und agieren in den Projekten immer als interdisziplinäres Team.

VIER PFOTEN International

Die 1988 in Wien gegründete GoodCompany ist eine globale Tierrechtsorganisation, die sich gegen Tierleid einsetzt und versucht, auch für gerettete Tiere eine langfristige, artgerechte Lösung zu finden. Außerdem gestaltet die Organisation Kampagnen mit dem Fokus aus Haustiere – Straßenhunde und -katzen, Nutztiere, und Wildtiere.

SONNENTOR Kräuterhandelsgesellschaft mbH

SONNENTOR produziert seit 1988 mit biologischen Tees, Kräutern und Gewürzen – die sind euch bestimmt schon das ein oder andere Mal im Bio-Laden über den Weg gelaufen. Aus Johannes Gutmanns Ein-Mann-Firma ist ein Unternehmen mit über 500 Mitarbeitenden und rund 1.000 Bio-Bäuerinnen und Bio-Bauern weltweit geworden. Der Hauptstandort ist im kleinen Ort Sprögnitz im niederösterreichischen Waldviertel. Aber auch in Deutschland, Tschechien und Rumänien hat die GoodCompany Tochterunternehmen. 

Impressum

AGB

Datenschutz

© 2023 GoodJobs GmbH