Werkstudent*in Grafikdesign

Berlin

| Nur vor Ort

vor 1 Monat

Teilzeit

16 - 20 h/Woche

Deutsch

Anstellungsart: Werkstudent*in

Berufserfahrung: 0 - 0,5 Jahre

Marketing, Kommunikation & PR

GoodCompany

GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing. Erfahre mehr über unseren Auswahlprozess
Acker e. V.
Acker e. V.
Hier wächst Begeisterung.

Intro

Bei Acker schaffen wir einzigartige Erlebnisse rund um Lebensmittel und begeistern damit Kinder und Erwachsene für gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit. Zur Unterstützung unseres Designteams suchen wir eine*n Werkstudent*in mit 16 – 20 Stunden pro Woche.


Werkstudent*in Grafikdesign

Aufgaben

  • Unser vierköpfiges Team aus Grafikdesignerinnen und Illustratorinnen freut sich auf deine Unterstützung bei einer Vielzahl von ganz unterschiedlichen Projekten.
  • Dazu gehört sowohl die grafische Adaption von analogen Druckerzeugnissen und Visuals für verschiedene digitale Formate (z. B. Social Media und Newsletter) auch die Aktualisierung unserer Designvorlagen und Manuals für unsere Bildungsprogramme und unsere Dachmarke auf Basis der im Team gemeinsam erarbeiteten Ergebnisse.
  • Darüber hinaus bringst du dich bei der Recherche von Materialien und Verpackung (von Papier bis Versandumschlag) sowie Musterbestellung bei Dienstleistern mit ein.
  • Eine große Unterstützung für das Team ist zudem die Pflege unserer Datenbank (Ablegen von Daten, Illustrationen und Bildmaterial, Bildredaktion, Vertaggen/Verschlagwortung) und die Übernahme von weiteren organisatorischen Aufgaben.

Anforderungen

  • Du bist Student*in im Bereich Kommunikationsdesign oder visuelle Kommunikation, hast dein Grundstudium bereits abgeschlossen und bist noch mindestens 2 Semester immatrikuliert oder du bist im 1. oder 2. Semester und hast davor eine Ausbildung im gestalterischen Bereich gemacht (z. B. Mediengestaltung, gestaltungstechnische*r Assistent*in).
  • Du begeisterst dich für Design, das einen Mehrwert schafft und hast Lust, für unterschiedliche Zielgruppen, insbesondere Schulen und Kitas, zu arbeiten.
  • Du hast gute bis sehr gute Kenntnisse in der Adobe Creative Cloud (v. a. Indesign, Photoshop, Illustrator); Kenntnisse in Miro und Figma sind von Vorteil; gute Kenntnisse in Microsoft Office sind gern gesehen, aber kein must have.
  • Fundierte Kenntnisse in der Umsetzung von CI-Richtlinien für einen starken Markenauftritt (digital und analog) bringst du genauso mit wie Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Druckereien und weiteren Dienstleistern. Unter Druckvorstufe verstehst du mehr als die Phase vor den Klausuren.
  • Du liebst es, deine Aufgaben selbständig zu priorisieren und dann in deiner gut strukturierten to-do-Liste abzuhaken. Dabei kommunizierst du proaktiv deinen Arbeitsstand an dein Team und sorgst so für Transparenz und Vertrauen.
  • Du hast keine Scheu davor, auch mal ins kalte Wasser (bzw. Gemüsebeet) zu springen, um dich neuen Herausforderungen offen, lösungsorientiert, mit viel Energie und Umsetzungsstärke zu stellen.
  • Wir wünschen uns einfach jemandem der oder die richtig gut in unser Team passt: wir sind typoaffine, struktur- und detailverliebte Designies, die an einem Strang ziehen, sich gegenseitig unterstützen und dabei viel Spaß miteinander haben.  

Benefits

  • Ein besonders sympathisches, motiviertes Team, das sich leidenschaftlich und mit #herzundspaten für innovative Bildung und für mehr Wertschätzung von Natur und Lebensmitteln einsetzt.
  • Die Chance, in einem stetig, aber nachhaltig wachsenden Sozialunternehmen mit Start-Up Charakter und viel #tschacker an spannenden Aufgaben zu wachsen und zu lernen.
  • Eine offene, ehrliche Kommunikation und ein wertschätzender Umgang miteinander sind bei uns #ährensache. Wir lieben Feedback und fördern eine aktive und situative Lernkultur.
  • Flexible Arbeitszeiten mit vielen Freiheiten: du entscheidest, wann du wie viele Stunden arbeiten kannst und möchtest – so wie es am besten zu deiner Studiensituation passt.
  • Unsere flexibel gestalteten Räumlichkeiten bieten beste Bedingungen für konzentrierte Stillarbeit aber auch kollaborative Projekte und natürlich einen kleinen AckerSchnack zwischendurch. Selbstverständlich kannst du auch jederzeit von Zuhause arbeiten.
  • Mittagspause am Badesee, ein gemeinsamer Hackathon auf unserem BüroAcker (komplett analog versteht sich) oder ein Feierabendbier (unser Kühlschrank ist immer gut gefüllt) mit den anderen Werkis am Sandstrand – das ist unser einmaliges Arbeitsumfeld in und auf dem Gelände der Berliner Malzfabrik.

Bewerbungsprozess

Deine Bewerbung

Wir freuen uns über die Zusendung deiner Bewerbung über den "Direkt bewerben"-Button. Bitte nenne uns in deinem Anschreiben deinen frühestmöglichen Startzeitpunkt sowie den von dir angestrebten wöchentlichen Arbeitszeitumfang. Bewerbungsgespräche finden fortlaufend statt. 

Hast du noch Fragen?

Dann bitten wir dich, als erstes einen Blick in unser Bewerber*innen-FAQ auf www.acker.co/Jobs zu werfen. Falls die Antwort auf deine Frage zu dieser Stelle nicht mit dabei sein sollte, steht dir Verena unter v.kiesel@acker.co gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zu uns und unserer Arbeit findest du unter: www.acker.co.

Acker e. V.

Mehr Wertschätzung für Natur und Lebensmittel – dafür setzt sich Acker im gesamten deutschsprachigen Raum ein. Mit unseren vielfach ausgezeichneten Bildungsprogrammen GemüseAckerdemie und AckerRacker verankern wir den Gemüseacker als nachhaltigen Lernort im Bildungsalltag von Kitas, Kindergärten und Schulen. So begeistern wir immer mehr junge Menschen für Natur und Nachhaltigkeit: Schon mehr als 300.000 Kinder und Jugendliche an über 1.800 Lernorten haben mit uns ihr eigenes Gemüse angebaut – und es sollen noch viele mehr werden! Bis 2030 wollen wir es möglich machen, dass jedes Kind den Wachstums- und Wertschöpfungsprozess von Lebensmitteln mit den eigenen Händen erleben kann.


Mit weiteren Bildungsangeboten wie der Ackerpause, der CampusAckerdemie und unserem Mitmach-Newsletter „Ran ans Gemüse!“ tragen wir unsere Mission außerdem auch in Hochschulen, Unternehmen, Mieterschaften und Privathaushalte. Wirkungsorientiert und wissenschaftlich fundiert arbeiten wir in unserem Sozialunternehmen an der Schnittstelle von Bildung, Landwirtschaft, Umwelt und Ernährung – mit rund 200 Mitarbeiter*innen, 500 ehrenamtlichen Helfer*innen und vor allem #MitHerzundSpaten! Mehr unter: www.acker.co

Galerie

© Acker e. V.

Das AckerTeam

© Acker e. V.

Ein lebendiges und wertschätzendes Miteinander ist uns wichtig. #aehrensache

© Acker e. V.

Beim wöchentlichen AckerJourFixe lernen wir selbst noch viel dazu.

Nachhaltigkeitsziele

Umwelt schützen

Umwelt schützen

Förderung von Tier- und Pflanzenschutz

Wir fördern eine tier- und pflanzenfreundliche Welt: Deshalb setzen wir uns für ihren Schutz ein und ergreifen Maßnahmen, um ihre Lebensräume zu erhalten sowie neue zu schaffen. Wir verhindern Monokulturen und Giftstoffe und wollen die Biodiversität der Pflanzen stärken, um unsere natürliche Atmosphäre zu schützen oder wiederherzustellen.

Wissen vermitteln

Wissen vermitteln

Lösungen zur Bildungsförderung

Unsere Aufgabe ist es, Kindern und Erwachsenen Kenntnisse anzueignen und Inhalte, Sprachen oder Theorien weiterzugeben, die ihnen als gute Grundlage für ihren weiteren Weg dienen.

Aufklärung über gesellschafts- und umweltrelevante Themengebiete

Wir sehen unsere Aufgabe darin, Informationen für die Masse zugänglich zu machen und wollen die Menschen über aktuelle Situationen in der Welt aufklären oder auf Handlungsmöglichkeiten hinweisen.

Acker e. V.

Hauptsitz

Acker e. V.

Bessemerstraße 2-14

12103 Berlin

https://www.acker.co

Job online bis 29.07.2024

Jetzt Registrieren und Jobs wie diesen erhalten!

Erstelle dein kostenloses Konto und wir finden deinen perfekten Job.

Personalisierte Jobempfehlungen

Job-Alerts per Mail

Einfache Verwaltung deiner Jobs

Handverlesene Jobs mit Sinn