Spezialist*in Recruiting

München | Remote möglich
vor 2 Wochen
Vollzeit
Deutsch
Anstellungsart: Festanstellung
Berufserfahrung: 1 – 3 Jahre
Arbeitsbeginn: 01.01.2023
Personalwesen & Human Resources
GoodCompany
GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing.
Goethe-Institut e.V.
Goethe-Institut e.V.
Sprache. Kultur. Deutschland.

Intro

Willkommen beim Goethe-Institut!

Mit 158 Goethe-Instituten in knapp 100 Ländern sind wir das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir steigern die Kenntnis der deutschen Sprache und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Überall wirken unsere Mitarbeiter*innen daran mit, Menschen global und nachhaltig in einem lebendigen Kultur- und Bildungsnetzwerk zu verbinden. Durch unsere Programme fördern wir den interkulturellen Dialog, die kulturelle Teilhabe und stärken den Ausbau zivilgesellschaftlicher Strukturen. Rund um den Globus verbinden wir Menschen, Ideen und Kulturen. Dabei respektieren wir die Unterschiede, denn wir schätzen den Wert der Vielfalt. 

Das Goethe-Institut e.V. sucht für die Zentrale in München ab 01.01.2023 in Vollzeit (39,00 Stunden/Woche) für den Bereich „Personalmanagement“ eine*n engagierte*n

Spezialist*in Recruiting

Als Mitglied unseres Recruiting-Teams begleiten Sie unsere Einstellungsprozesse von der Stellenausschreibung bis zur Vertragsunterzeichnung mit Schwerpunkt Ausland (Entsandte Mitarbeitende sowie Expert*innen für Unterricht und Kultur). Zudem sind Sie zuständig für alle Stellenbesetzungen für Mitarbeitende mit Rotationsverpflichtung (Personalrunde).

Aufgaben


  • Betreuung und Moderation des gesamten Recruitingprozesses in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen
  • Gestalten und Publizieren von attraktiven Stellenausschreibungen
  • Betreuen der jährlich stattfindenden Personalrunde
  •  Vorbereiten von Personalmaßnahmen zur Einreichung und Mitbestimmung beim Betriebsrat
  • Ermitteln der Entgeltstufe gem. tarifvertraglichen Vorschriften (TVöD)
  • Erstellen von Arbeitsverträgen und Vertragsänderungen
  • Schaffen einer exzellenten Candidate-Experience während des gesamten Einstellungsprozesses
  • Key User und First Level Support für unser Bewerbermanagementsystem

Anforderungen

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung / Verwaltungsausbildung
  • Umfassendes personalwirtschaftliches Wissen sowie gute Kenntnisse im Arbeitsrecht, idealerweise Kenntnisse im TVöD
  • Erfahrung mit der Anwendung von Bewerbungstools
  • Sehr gute IT-Kenntnisse und fundierte SAP HCM-Kenntnisse, idealerweise als Key User und im First Level Support
  • Eigenständige Arbeitsweise und sehr gute Organisationsfähigkeit

Benefits

Wir bieten Ihnen

  • eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Aufgabe in einer freundlichen Unternehmenskultur, geprägt von Offenheit, Vielfalt und Neugierde
  • flexible Arbeitszeitmodelle (mobiles Arbeiten, Gleitzeit, Teilzeit), gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, KiTa-Belegplätze, pme-Familienservice
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD), Entgeltgruppe 9a
  • Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub, Zuschuss zum Jobticket, Altersvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL), Gesundheitsangebote
  • ein modern ausgestattetes Bürogebäude in zentraler Lage mit Kantine

Bewerbungsprozess

Das Goethe-Institut steht für die Vielfalt aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Weltanschauung, Behinderung und sexueller Identität.

Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung bevorzugt berücksichtigt.

Das Goethe-Institut strebt auf allen Hierarchieebenen und Entgeltgruppen ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis an. Die Stelle ist sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit möglich.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Nadine Brücklmeier, Tel.: +4989 159 21 -138, zur Verfügung.

Bei technischen Schwierigkeiten mit unserem Bewerbungsassistenten nutzen Sie bitte dieses Formular.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (ausführliches Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) ausschließlich über das Bewerbungsportal bis spätestens zum 05.12.2022 ein. Die Referenznummer für diese Ausschreibung lautet: Z521302.

Nadine Brücklmeier

Spezialistin Recruiting

+498915921138

Goethe-Institut e.V.

Mit 158 Goethe-Instituten in knapp 100 Ländern sind wir das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir steigern die Kenntnis der deutschen Sprache und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Überall wirken unsere Mitarbeiter*innen daran mit, Menschen global und nachhaltig in einem lebendigen Kultur- und Bildungsnetzwerk zu verbinden. Durch unsere Programme fördern wir den interkulturellen Dialog, die kulturelle Teilhabe und stärken den Ausbau zivilgesellschaftlicher Strukturen. Rund um den Globus verbinden wir Menschen, Ideen und Kulturen. Dabei respektieren wir die Unterschiede, denn wir schätzen den Wert der Vielfalt. 

Nachhaltigkeitsziele

Wissen vermitteln

Lösungen zur Bildungsförderung

Unsere Aufgabe ist es, Kindern und Erwachsenen Kenntnisse anzueignen und Inhalte, Sprachen oder Theorien weiterzugeben, die ihnen als gute Grundlage für ihren weiteren Weg dienen.

Förderung von Wissensaustausch und einer inklusiven Bildung

Unsere Vision ist, dass Wissen allen zur Verfügung steht und deshalb setzen wir uns dafür ein, dass sich Menschen mit ihren unterschiedlichen Lern- und Leistungsvoraussetzungen mit Wissen, Fertigkeiten und Fähigkeiten weiterentwickeln können.

Förderung von Wissensaustausch und einer inklusiven Bildung

Unsere Vision ist, dass Wissen allen zur Verfügung steht und deshalb setzen wir uns dafür ein, dass sich Menschen mit ihren unterschiedlichen Lern- und Leistungsvoraussetzungen mit Wissen, Fertigkeiten und Fähigkeiten weiterentwickeln können.

Aufklärung über gesellschafts- und umweltrelevante Themengebiete

Wir sehen unsere Aufgabe darin Informationen für die Masse zugänglich zu machen und wollen die Menschen über aktuelle Situationen in der Welt aufklären oder auf Handlungsmöglichkeiten hinweisen.

Goethe-Institut e.V.

Hauptsitz

Goethe-Institut e.V.

Oskar-von-Miller-Ring 18

80333 München

http://www.goethe.de

Job online bis 05.12.2022

Impressum

AGB

Datenschutz

© 2022 GoodJobs GmbH