Referent*in für Verfahrensfragen und öffentliche Kofinanzierung

Aachen

vor 4 Wochen

Vollzeit

Deutsch

Anstellungsart: Festanstellung

Berufserfahrung: 3 - 5 Jahre

Unternehmensorganisation, Management & Beratung, Finanzen & Rechnungswesen, Ingenieurwesen & Technik

GoodCompany

GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing. Erfahre mehr über unseren Auswahlprozess
Bischöfliches Hilfswerk Misereor e.V.
Bischöfliches Hilfswerk Misereor e.V.
Unsere nachhaltigen Ziele machen uns zu einer von GoodJobs ausgezeichneten „GoodCompany“.
- Hilf uns dabei, die Welt etwas besser zu machen!

Intro

Misereor, das Werk für Entwicklungszusammenarbeit, setzt sich unabhängig von Hautfarbe, Herkunft, Geschlecht und Religion für die Menschen ein, denen das Recht auf ein Leben in Würde, Freiheit und mit ausreichender und gesunder Versorgung verwehrt bleibt. Hand in Hand arbeiten wir mit unseren Projektpartnern in Afrika, Asien und Lateinamerika und unterstützen die Menschen, ihr Leben aus eigener Kraft nachhaltig positiv zu verändern. Angesichts globaler, sozial ökologischer Zukunftsfragen machen wir in Deutschland und Europa auf die Ursachen von Ungerechtigkeit, Armut und Klimawandel aufmerksam und setzen uns für politische Veränderungen ein. Für unsere Abteilung Qualitätssicherung Internationale Zusammenarbeit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n


Referent*in für Verfahrensfragen und öffentliche Kofinanzierung


unbefristet in Vollzeit.

Aufgaben

  • Beratung von Partnerorganisationen im Hinblick auf Qualitätsentwicklung in den Bereichen Finanzadministration, Prozess- und Kommunikationseffizienz
  • Beratung von Partnerorganisationen im Umgang mit öffentlichen Fördergeldern: Berichterstattung, Finanzierungsrelationen, Änderungsanträge, Vergaberichtlinien, Budgetmonitoring
  • Bewertung, Beratung und Qualifizierung von lokalen Buchprüfern
  • Aufbau und Weiterentwicklung lokaler Buchprüfernetzwerke, Identifizierung und Qualitätsentwicklung lokaler Berater
  • Entwicklung von organisations- und projektangepassten Steuerungs- und Controllinginstrumenten
  • Mitwirkung bei der Behandlung von Verdachtsfällen auf Missbrauch, Mittelveruntreuung und Vertrauenskrisen
  • Mitwirkung bei der Qualitätsentwicklung des Projektcontrollings bei Misereor, Entwicklung und Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen

Anforderungen

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Ausbildung mit Bezug zum Aufgabengebiet
  • Fundierte berufliche Erfahrungen im Bereich Wirtschaftsprüfung und im Umgang mit öffentlichen Geldern
  • Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit und interkultureller Kommunikation, idealerweise im globalen Süden
  • Fähigkeiten in der Vermittlung von komplexen und konfliktiven Inhalten
  • Verhandlungssichere Kenntnisse in Englisch sowie einer weiteren Fremdsprache (Französisch, Spanisch oder Portugiesisch)
  • Bereitschaft zu Beratungsreisen in den globalen Süden, Tropentauglichkeit

Benefits

Was wir Ihnen bieten

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Ausbildung mit Bezug zum Aufgabengebiet
  • Fundierte berufliche Erfahrungen im Bereich Wirtschaftsprüfung und im Umgang mit öffentlichen Geldern
  • Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit und interkultureller Kommunikation, idealerweise im globalen Süden
  • Fähigkeiten in der Vermittlung von komplexen und konfliktiven Inhalten
  • Verhandlungssichere Kenntnisse in Englisch sowie einer weiteren Fremdsprache (Französisch, Spanisch oder Portugiesisch)
  • Bereitschaft zu Beratungsreisen in den globalen Süden, Tropentauglichkeit

Bewerbungsprozess

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Menschen mit Schwerbehinderung nach Maßgabe des § 2 des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung über "Direkt bewerben".

Elisabeth Brauers

Personalabteilung

Bischöfliches Hilfswerk Misereor e.V.

Misereor, das katholische Hilfswerk für Entwicklungszusammenarbeit, setzt sich unabhängig von Hautfarbe, Herkunft, Geschlecht und Religion für die Menschen ein, denen das Recht auf ein Leben in Würde, Freiheit und ausreichender und gesunder Versorgung verwehrt bleibt. Hand in Hand arbeiten wir mit unseren Projektpartnern in Afrika, Asien und Lateinamerika und unterstützen die Menschen, ihr Leben aus eigener Kraft nachhaltig positiv zu verändern.

Nachhaltigkeitsziele

Gesellschaft fair gestalten

Gesellschaft fair gestalten

Förderung von Entwicklungszusammenarbeit und Armutsbekämpfung

Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen weltweit die Freiheit haben, ohne materielle Not oder Unterdrückung, selbstbestimmt und eigenverantwortlich ihr Leben zu gestalten und auch ihren Kindern eine menschenwürdige Zukunft zu ermöglichen.

Menschen helfen

Menschen helfen

Humanitäre Unterstützung bei Krisensituationen

Wir sind in Notsituationen für Betroffene vor Ort da, bieten ihnen Unterstützung und zeigen vollen Einsatz, um die schweren Folgen von Katastrophen akut zu begrenzen. Anschließend kümmern wir uns darum, dass die Menschen wieder in einem menschenwürdigen Umfeld leben können.

Bischöfliches Hilfswerk Misereor e.V.

Hauptsitz

Bischöfliches Hilfswerk Misereor e.V.

Mozartstraße 9-11

52064 Aachen

https://www.misereor.de/

Job online bis 15.05.2024

Weitere Jobs, die zu deiner Suche passen, erhalten?

Mengendiagramm Arbeitgebenden Registrierung

Finde mehr Jobs wie diesen mit unseren personalisierten Jobempfehlungen

Du wirst weitergeleitet...

Die Company, für die du dich bewerben willst, nutzt ein eigenes Tool für Bewerbungen. Wenn du auf den Button klickst, wirst du dorthin weitergeleitet.