Referent*in für Fundraising und Kooperationen

Hamburg

| Hybrid

vor 2 Wochen

Flexibel

32 - 39 h/Woche

Deutsch

Anstellungsart: Festanstellung

Berufserfahrung: 2 - 3 Jahre

Arbeitsbeginn: Ab sofort

Marketing, Kommunikation & PR

GoodCompany

GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing. Erfahre mehr über unseren Auswahlprozess
Hanseatic Help e.V.
Hanseatic Help e.V.
#einfachmachen

Intro

Hanseatic Help e.V. sucht eine*n


Referent*in für Fundraising und Kooperationen (m/w/d)



zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Hamburg

(mit 32 – 39 Wochenstunden)


Hanseatic Help ist eine gemeinnützige Hamburger Hilfsorganisation. In unserem Logistikzentrum am Hafen sammeln und sortieren wir Sachspenden, vor allem Kleidung und Drogerieartikel, und verteilen sie an mehr als 300 Organisationen in der Stadt und in internationalen Krisengebieten zur Weitergabe an notleidende Mitmenschen. Für eine würdevolle Direktversorgung bedürftiger Privatpersonen betreiben wir in Hamburg vier Hanseatic Help Stores. Unser Logistikbetrieb, die Auslandshilfe und unsere Ladengeschäfte fördern ehrenamtliches Engagement, berufliche Integration, gesellschaftliche Teilhabe und soziale wie ökologische Nachhaltigkeit.


Hanseatic Help finanziert sich vollständig aus Spenden und Fördermitteln, wobei sich jedes Teammitglied als Fundraiser*in versteht. Für die Koordination, Steuerung und den Ausbau unserer Fundraising-Aktivitäten suchen wir dich als motivierte und sehr gut organisierte Person, die unser bestehendes Netzwerk sorgfältig pflegt und aktiv erweitert. Der Fokus unseres Vereins liegt dabei derzeit nicht auf Wachstum, sondern auf der Sicherung und Stärkung unserer bestehenden Strukturen und Aktivitäten.

Aufgaben

  • Du verantwortest das Projektmanagement für neue und bestehende Fundraisingmaßnahmen und bereichsübergreifende Projekte, darunter die Organisation von Veranstaltungen wie Empfänge für Großspender*innen und Unternehmenspartner*innen. Dabei übernimmst Du selbst operative Aufgaben, koordinierst und sorgst dafür, dass alles reibungslos abläuft.
  • Du konzipierst wirkungsvolle Maßnahmen wie Events, Umfragen und Rund-Mailings, um neue Spender*innen, Sponsor*innen und Förderinstitutionen zu gewinnen und langfristig zu binden. Dabei gestaltest Du Kampagnen aktiv mit und setzt dein umfassendes inhaltliches Wissen gezielt für eine effektive Ansprache ein.
  • Zu Deinen Aufgaben gehört auch die eigenständige und kreative Ansprache neuer Unternehmenspartner*innen per E-Mail, um unser Netzwerk stetig zu erweitern und nachhaltige Kooperationen zu etablieren.
  • Du recherchierst passende Fördertöpfe und Wettbewerbe bei öffentlichen Institutionen und Stiftungen für bestehende und neue Vereinsprojekte, formulierst, in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Team-Kolleg*innen, entsprechende Anträge und sorgst für deren fristgerechte Einreichung.
  • Du bist verantwortlich für die Prognose, das Controlling und das Reporting der Spenden- und Fördermittel-Einnahmen in enger Zusammenarbeit mit der Kaufmännischen Leitung und der Geschäftsführung. Du stellst sicher, dass die Zuordnung der Gelder und die Prognosen über das Jahr hinweg transparent und strategisch erfolgen.
  • Du bist verantwortlich für die Pflege sämtlicher Fundraising-Kontakte in unserer Datenbank und initiierst proaktiv die Kommunikation mit bestehenden Spender*innen, Sponsor*innen und Förderinstitutionen. Dadurch bleibst Du stets informiert über ihre Bedürfnisse und stärkst das Vertrauen und die Verbundenheit zum Verein.
  • Durch deine tägliche Kommunikation und den Aufbau von Beziehungen zu unseren Partner*innen bist Du, wie unser gesamtes Team, maßgeblich daran beteiligt, unseren Verein zu repräsentieren und zu stärken, manchmal auch direkt bei Veranstaltungen vor Ort.

Anforderungen

  • Du hast mehrjährige Berufserfahrung in der Einwerbung finanzieller Mittel oder einer ähnlichen Tätigkeit, bevorzugt in Non-Profit-Organisationen, und kennst dich mit der Entwicklung und Steuerung unterschiedlicher Fundraising-Maßnahmen aus.
  • Du besitzt ausgezeichnete Projektmanagementkenntnisse und bist sicher im Umgang mit entsprechenden digitalen Tools; Erfahrung mit CRM-Systemen ist ein Plus.
  • Du hast Freude an direkter und persönlicher Kommunikation, ein sicheres Gespür für die deutsche Sprache und die Gabe, Menschen zu begeistern.
  • Du solltest keine Scheu vor Zahlen haben und in der Lage sein, diese in den Fundraising-Kontext einzuordnen. Die Kaufmännische Leitung liefert Dir dafür die notwendigen Daten und Du erhältst kompetente Unterstützung aus der Geschäftsführung.
  • Du identifizierst Dich mit den Werten unseres Vereins, bringst Offenheit für ganz unterschiedliche Lebenswege mit und hast Lust auf ein diverses, sehr engagiertes Team.
  • Du bringst die Bereitschaft mit, in seltenen Fällen abends oder am Wochenende im Rahmen von Veranstaltungen zu arbeiten.

Benefits

  • eine sinnstiftende und wirkungsvolle Arbeit für das Gemeinwohl in einer Position mit viel Verantwortung und Gestaltungsspielraum, darunter die Möglichkeit, Dich kreativ in die Kampagnenarbeit einzubringen, Beziehungen zu Spender*innen und Förder*innen zu gestalten und innovative Ansätze auszuprobieren,
  • eine sektorübergreifende, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einer schnell gewachsenen, mehrfach ausgezeichneten NGO, die in der Hamburger Wirtschaft und Politik sehr gut vernetzt ist,
  • ein diverses, motiviertes und engagiertes Team, in dem gegenseitiges Vertrauen und Wertschätzung eine große Rolle spielen,
  • ein flexibles Arbeitszeitmodell, das es Dir ermöglicht, die Arbeit an Deine familiären Bedürfnisse anzupassen,
  • eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur, die Vielfalt fördert und aktiv gegen Diskriminierung vorgeht, z.B. mit Hilfe unseres Awareness-Teams und regelmäßigen Kursangeboten in gewaltfreier Kommunikation,
  • soziale wie ökologische Nachhaltigkeit als Satzungsziel unseres Vereins mit verschiedenen externen Projekten und internen Maßnahmen zur Förderung des Klima- und Umweltschutzes durch unser Nachhaltigkeitsmanagement,
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einem Gehalt in Anlehnung an die Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrags für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bis zur maximalen Einstiegsstufe 4 (abhängig von Deiner Berufserfahrung) sowie ein bezuschusstes Jobticket,
  • 32 Tage Jahresurlaub und zusätzliche Sonderurlaubstage in den Betriebsferien zwischen Weihnachten und Neujahr,
  • flexible Arbeitszeiten und bis zu drei Mobile-Office-Tage bei einer 5-Tage-Woche,
  • bezahlte Fortbildungen zur kontinuierlichen Weiterbildung.

Bewerbungsprozess

Du bist leidenschaftlich an sozialer Gerechtigkeit interessiert und möchtest deinen Beitrag zum Gemeinwohl in Hamburg und darüber hinaus leisten? Wir suchen Dich, wenn Du ein*e echte*r Teamplayer*in bist und es liebst, Deine Ziele gemeinsam mit anderen zu erreichen. Auch wenn Du nicht alle Kriterien erfüllst, freuen wir uns über Deine Bewerbung, wenn Du Dich mit Überzeugung und Begeisterung einbringen und gerne weiterentwickeln willst.


Bitte sende Deine Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, und Zeugnisse) unter Angabe der für unsere Stelle relevanten Berufsjahre und des möglichen Eintrittstermins so bald wie möglich, da wir laufend Gespräche führen, an bewerbung@hanseatic-help.org. Bitte gehe in Deinem Anschreiben auf folgende Fragen ein:


  • Inwiefern unterscheidet sich Hanseatic Help von anderen Hilfsorganisationen?
  • Wie gehst Du beim Aufbau und der Pflege von Beziehungen zu Spender*innen und Förderinstitutionen vor und was ist Deiner Meinung nach der Schlüssel für eine erfolgreiche langfristige Zusammenarbeit?
  • Welchen Mehrwert kannst Du mit Deiner Arbeit bieten? Von welchen Deiner Stärken wird Hanseatic Help am meisten profitieren?


Wir setzen uns aus Überzeugung für eine gerechtere Welt ein und dafür, unsere Organisation noch diverser zu gestalten und einen Beitrag zu mehr Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt zu leisten. Wir freuen uns über Menschen und ihre Bewerbungen, die diesen Weg mit uns gemeinsam gehen möchten.

Bei Fragen melde Dich gerne bei unserer Geschäftsführerin Claudia Meister telefonisch unter 0160 91938031 oder per E-Mail an die oben genannte Adresse. Weitere Informationen findest Du unter https://www.hanseatic-help.org/.


Claudia Meister

Geschäftsführerin

0160 919 380 31

Hanseatic Help e.V.

Hanseatic Help ist eine gemeinnützige Hamburger Hilfsorganisation. In unserer Zentrale an der Altonaer Elbmeile sammeln wir Sachspenden, vor allem Kleidung, Hygiene und weitere Artikel des täglichen Bedarfs, und verteilen sie an Organisationen in Hamburg und Krisenregionen im Ausland zur Weitergabe an notleidende Mitmenschen. Zur würdevollen Direktversorgung bedürftiger Privatpersonen betreiben wir Hanseatic Help Stores in verschiedenen Stadtteilen. Unser Logistikbetrieb, unsere Auslandshilfe und die Hamburger Ladengeschäfte fördern ehrenamtliches Engagement, berufliche Integration, gesellschaftliche Teilhabe und soziale wie ökologische Nachhaltigkeit.

Galerie

© Kai Waise

Die Bandmitglieder von "Fettes Brot" helfen in der Hanseatic Help Spendenannahme

© Hanseatic Help e.V.

Feinsortierung in der Abteilung für Frauenkleidung

© Rosemarie Schönthaler

Beladung eines Auslandstransportes

Eine Hand von links und eine von rechts bilden zusammen ein Herz vor unscharfem Hintergund eines Ganges in der Halle von Hanseatic Help

© Kai Waise

© Kai Waise

Komm ins Team!

Nachhaltigkeitsziele

Gesellschaft fair gestalten

Gesellschaft fair gestalten

Förderung von Diversity oder Vielfalt

Wir betrachten die Vielfalt und Heterogenität der Gesellschaft als grundlegend. Egal welches Geschlecht, welche Hautfarbe, welche Religion, welche physischen oder psychischen Fähigkeiten oder welche sexuelle Orientierung – wir setzen uns für gleichwertige und faire Lebensbedingungen für alle Individuen ein.

Förderung von Entwicklungszusammenarbeit und Armutsbekämpfung

Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen weltweit die Freiheit haben, ohne materielle Not oder Unterdrückung, selbstbestimmt und eigenverantwortlich ihr Leben zu gestalten und auch ihren Kindern eine menschenwürdige Zukunft zu ermöglichen.

Lösungen für ein sozialeres Gemeinwesen und kommunale Daseinsvorsorge

Unser Ziel ist eine solidarische und demokratische Gemeinschaft sowie die Unterstützung vielfältiger Beteiligungsmöglichkeiten an politischen Willensbildungs- und Entscheidungsprozessen. Wir unterstützen einen öffentlichen Raum und Wohnraum für Menschen aus allen Gesellschaftsschichten, welcher an den demographischen Wandel angepasst ist und Gentrifizierungsprozesse verhindert.

Lösungen zur Inklusion und Selbstbestimmung

Wir stehen für eine Gesellschaft, in der jeder Mensch ganz natürlich dazugehört und ausnahmslos gleichberechtigt und selbstbestimmt teilhaben kann – unabhängig von Aussehen, Sprache oder körperlichen Einschränkungen.

Bewusst wirtschaften

Bewusst wirtschaften

Verlängerung des Produktlebenszyklus

Wir kämpfen gegen künstliche Obsoleszenz oder Sollbruchstellen jeglicher Art. Wir setzen uns dafür ein, dass Produkte langlebig sind und Verbraucher*innen zu einer längeren Nutzung motiviert werden.

Förderung nachhaltiger Konsummuster

Unser Ziel ist es, den Konsument*innen Alternativen aufzuzeigen, Verhaltensweisen schrittweise zu verändern und neue Konzepte des Konsums zu verfolgen, um neue gesellschaftliche Werte sowie Raum für nachhaltige Lebensstile zu schaffen.

Umwelt schützen

Umwelt schützen

Reduzierung und Beseitigung von Abfall

Wir sagen der Verschmutzung von Ökosystemen den Kampf an und schützen unsere Umwelt, indem wir sie von Müll befreien oder erst gar keinen neuen Müll entstehen lassen.

Entwicklung alternativer, umweltschonender Produktlösungen

Unser Ziel ist es, alltagstaugliche Produkte und Dienstleistungen auf besonders umweltschonende Weise oder mit einem direkten positiven Umwelteinfluss zur Verfügung zu stellen.

Menschen helfen

Menschen helfen

Humanitäre Unterstützung bei Krisensituationen

Wir sind in Notsituationen für Betroffene vor Ort da, bieten ihnen Unterstützung und zeigen vollen Einsatz, um die schweren Folgen von Katastrophen akut zu begrenzen. Anschließend kümmern wir uns darum, dass die Menschen wieder in einem menschenwürdigen Umfeld leben können.

Sicherstellung eines menschenwürdigen Lebensstandards

Ob Wasser- und Sanitärversorgung, Sicherung von Ernährung oder Kleiderspenden – wir setzen uns weltweit für Menschen ein, die in extremer Armut leben oder gesellschaftlich ausgegrenzt sind, und wollen diese mit lebensnotwendigen Ressourcen versorgen.

Wissen vermitteln

Wissen vermitteln

Aufklärung über gesellschafts- und umweltrelevante Themengebiete

Wir sehen unsere Aufgabe darin, Informationen für die Masse zugänglich zu machen und wollen die Menschen über aktuelle Situationen in der Welt aufklären oder auf Handlungsmöglichkeiten hinweisen.

Hanseatic Help e.V.

Hauptsitz

Hanseatic Help e.V.

Große Elbstraße 264

22767 Hamburg

http://www.hanseatic-help.org/

040 210 919 070

Job online bis 14.08.2024

Jetzt Registrieren und Jobs wie diesen erhalten!

Erstelle dein kostenloses Konto und wir finden deinen perfekten Job.

Personalisierte Jobempfehlungen

Job-Alerts per Mail

Einfache Verwaltung deiner Jobs

Handverlesene Jobs mit Sinn