Online-Redakteur*in

Berlin

vor 1 Monat

Vollzeit

32 - 39 h/Woche

Deutsch

Berufserfahrung: 1 - 3 Jahre

Marketing, PR & Öffentlichkeitsarbeit

GoodCompany

GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing. Erfahre mehr über unseren Auswahlprozess
foodwatch e.V.
foodwatch e.V.
Unsere nachhaltigen Ziele machen uns zu einer von GoodJobs ausgezeichneten “GoodCompany”.
- Hilf uns dabei, die Welt etwas besser zu machen!

Intro

Talents4Good sucht für foodwatch e.V.


eine*n Online-Redakteur*in


zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (32h) oder Vollzeit (39h) in Berlin


foodwatch entlarvt die verbraucherfeindlichen Praktiken der Lebensmittelindustrie und kämpft für das Recht der Verbraucher:innen auf qualitativ gute, gesundheitlich unbedenkliche und ehrliche Lebensmittel. foodwatch setzt dabei auf öffentlichkeitswirksame und durchschlagskräftige Kampagnen, um einerseits die Öffentlichkeit aufzuklären und zu mobilisieren und andererseits relevante Akteur:innen in Wirtschaft und Politik zu adressieren.


Die foodwatch-Website spielt dabei eine wichtige Rolle, insbesondere wenn es darum geht, unsere Unterstützer:innen (neu) anzusprechen und sie langfristig zu binden. Dies geschieht zum Beispiel durch die Bereitstellung von Informationen oder die Teilnahme an unseren Kampagnen.


Vor diesem Hintergrund wollen wir die zwei Bereiche „Online Redaktion“ und „Online Marketing“ strategisch und inhaltlich weiterentwickeln und zusammenführen. Hierfür suchen wir zwei Personen, die sich jeweils auf einen der beiden Bereiche spezialisieren, aber eng miteinander zusammenarbeiten werden: Es besteht die Option, sich entweder ausschließlich für eine Stelle oder sich für beide Stellen im Tandem zu bewerben.

Aufgaben

Deine Aufgaben als Online-Redakteur:in

Als Online-Redakteur:in bist Du dafür verantwortlich, weboptimierte Inhalte für unsere Zielgruppen zu erstellen. Das erfolgt in enger Abstimmung mit unserem Kampagnen-Team sowie dem Web-Team und dem Fundraising-Team. Wir erhoffen uns von Deiner Tätigkeit, dass foodwatch über die Webseite an den Kontaktpunkten aktueller und potenzieller Unterstützer:innen anknüpfen kann, insbesondere an den Traffic, der über das Online-Marketing und über organische Suchen generiert wird.

Im Einzelnen erwarten Dich folgende Aufgaben:


  • Als Online-Redakteur:in bist Du maßgeblich für die Erstellungen von Inhalten auf der Webseite verantwortlich und packst mit bei der Erstellung von Kampagnen-, Info- und Fundraising-Newslettern an.
  • Dabei füllst Du entweder das „weiße Blatt Papier“ mithilfe eigener Recherche oder wandelst Fachliteratur und umfangreiche Publikationen in gut verständliche und für die Webseite sowie den Newsletter optimierte Inhalte um.
  • Du schreibst wahlweise informative und mobilisierende Texte für die Öffentlichkeits- und Kampagnenarbeit oder Fundraising-Aufrufe. Du findest Anknüpfungspunkte, um alle Inhaltstypen miteinander zu verlinken und so eine Supporter-Journey auf der Webseite zu etablieren.
  • Du denkst das Bildkonzept sowie den Einsatz von Infografiken stets mit. Optimalerweise erstellst Du graphische Inhalte, findest andernfalls Wege, dies zu lernen oder arbeitest dafür mit eine:r externen Dienstleister:in effizient zusammen.
  • Gemeinsam mit unserer neuen Online-Marketing-Manager:in entwickelst Du Strategien und Maßnahmen für das Online-Marketing. Das bedeutet, Du erstellst die Inhalte der Landingpages – abhängig von den Zielen der jeweiligen Marketing-Kampagne.
  • Außerdem sorgt Ihr gemeinsam für die SEO-Optimierung und die Identifikation neuer attraktiver Themen, z.B. via Key-Word-Recherchen.

Anforderungen

Dein Profil

  • Du hast Erfahrung im redaktionellen Arbeiten, idealerweise im Online-Journalismus oder einer Onlinemarketingagentur und kannst mit den gängigen Analyse- und Content-Management-Tools umgehen.
  • Du hast ein ausgezeichnetes Verständnis für Sprache und weißt, worauf es in zielgruppengerechter Kommunikation ankommt. Dabei hilft Dir Deine Fähigkeit, komplexe Inhalte pointiert aufzubereiten.
  • Du hast ein ästhetisches Gespür für die visuellen Zusammenhänge von Text, Grafik und Bildsprache und hast Kenntnisse in der Erstellung von multimedialen Inhalten.
  • Idealerweise hast Du bereits Erfahrungen im Bereich Online-Fundraising gemacht.
  • Du arbeitest an der Schnittstelle zu unterschiedlichen Teams: Deine empathische und offene Art ermöglicht es Dir, eine gute Zusammenarbeit im Team zu gewährleisten.
  • Du hast ein grundlegendes Verständnis von SEO und die Fähigkeit Daten zu analysieren, Erfolge zu messen und diese zu verbessern.
  • Du bringst viel Eigeninitiative und den Drive mit, etwas bewegen zu wollen.
  • Selbstreflexion ist ein integraler Bestandteil unserer Teamkultur und ermutigt uns zu einem ehrlichen Umgang mit unseren eigenen Stärken und Schwächen. Wir wünschen uns, dass Du diese Werte ebenfalls teilst.
  • Du stehst hinter den politischen Zielen von foodwatch.
  • Du bist konversationssicher in Englisch.

Benefits

Unser Angebot

  • Ein sinnhafter Job: foodwatch tritt ein für bessere Lebensmittel und eine ökologische Agrarwirtschaft – Du unterstützt uns an zentraler Stelle, diese Ziele öffentlich zu machen und dafür Unterstützung zu gewinnen.
  • Eine spannende Aufbau-Aufgabe: Bei uns kannst Du Deine Erfahrung einbringen und neue machen. Du hast viel Gestaltungsspielraum und kannst gemeinsam mit der Stelle wachsen.
  • Hoher Impact: Als Online-Redakteur:in hast Du die Chance, die Wirkmacht Deiner Arbeit schnell sichtbar und messbar zu machen.
  • Familienfreundlichkeit: Durch verlässliche Arbeitszeiten, Teilzeit-Option und die Möglichkeit, an drei von fünf Werktagen remote zu arbeiten.
  • Guter Arbeitgeber: Wir pflegen eine moderne Feedback- sowie Führungskultur in einem dynamischen Team mit kämpferischem Herz.
  • Internationale Vernetzung: foodwatch ist eine europäische Organisation mit Büros in Paris, Wien, Amsterdam und Berlin. Wir pflegen den internationalen Austausch, sowohl online als auch regelmäßig bei internationalen Teammeetings vor Ort.
  • Unbefristeter Vertrag, konkurrenzfähiges Gehalt und Goodies:B. Bahncard 50, privat nutzbarer Firmenlaptop und Firmenhandy, vier Wochen mobile Arbeit pro Jahr an einem Ort Deiner Wahl innerhalb der Zeitzone Berlin +/-2h, Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge sowie Arbeitsplatzbrille und Jobticket.
  • Im Team starten: Du fängst zusammen mit unserer neuen/m Online-Marketing-Manager:in an. Ihr könnt Euch gemeinsam einfinden, eng verzahnte Aufgaben untereinander aufteilen, Euch supporten oder vielleicht kommt Ihr auch direkt als gemeinsames Team zu uns.

Bewerbungsprozess

Bewirb Dich!

Wir streben danach, die Vielfalt unserer Gesellschaft in unserem Team abzubilden und setzen uns aktiv mit Diversitätsorientierung auseinander. Wir laden insbesondere Menschen mit Diskriminierungserfahrungen ein, sich bei uns zu bewerben.


Bitte schick Deine Bewerbung mit Angabe Deines möglichen Starttermins ausschließlich an die von uns beauftragte Personalberatung Talents4Good über das Online-Bewerbungsformular. Für Fragen zur Stelle steht Dir Talents4Good sehr gerne zur Verfügung.


Mehr Infos zu foodwatch auf: https://www.foodwatch.org/de/startseite/


foodwatch e.V.

foodwatch ist die internationale Kampagnenorganisation für ein zukunftsfähiges und demokratisches Ernährungssystem in Europa. Mit Büros in Amsterdam, Berlin, Brüssel, Paris und Wien kämpfen wir gemeinsam für das Recht der Verbraucher:innen auf sichere Lebensmittel und gegen Täuschung und Irreführung. Wir wollen Gesetze, die nicht von der Agrar- und Ernährungsindustrie diktiert werden, sondern allen nützen und die von Regierungen und Behörden konsequent durchgesetzt werden.


Wir recherchieren gründlich und investigativ. Wir nutzen unser Wissen für konfrontative Kampagnen, in denen wir kein Blatt vor den Mund nehmen. Wir sind finanziell und parteipolitisch unabhängig und werden von über 45.000 Menschen unterstützt.

Nachhaltigkeitsziele

Wissen vermitteln

Aufklärung über gesellschafts- und umweltrelevante Themengebiete

Wir sehen unsere Aufgabe darin Informationen für die Masse zugänglich zu machen und wollen die Menschen über aktuelle Situationen in der Welt aufklären oder auf Handlungsmöglichkeiten hinweisen.

foodwatch e.V.

Hauptsitz

foodwatch e.V.

Brunnenstraße 181

10119 Berlin

http://www.foodwatch.de

Job online bis 12.12.2023

Weitere Jobs, die zu deiner Suche passen, erhalten?

Mengendiagramm Arbeitgebenden Registrierung

Finde mehr Jobs wie diesen mit unseren personalisierten Jobempfehlungen