Kommunikationsmanager*in mit Schwerpunkt Corporate Relations und CEO-Positionierung

Berlin

vor 3 Wochen

Flexibel

Deutsch

Anstellungsart: Festanstellung

Berufserfahrung: 2 - 3 Jahre

Marketing, Kommunikation & PR

GoodCompany

GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing. Erfahre mehr über unseren Auswahlprozess
Acker e. V.
Acker e. V.
Hier wächst Begeisterung.

Intro

Über uns

Mehr Wertschätzung für Natur und Lebensmittel – dafür setzt sich Acker im gesamten deutschsprachigen Raum ein. Mit unseren vielfach ausgezeichneten Bildungsprogrammen GemüseAckerdemie und AckerRacker verankern wir den Gemüseacker als nachhaltigen Lernort im Bildungsalltag von Kitas, Kindergärten und Schulen. So begeistern wir immer mehr junge Menschen für Natur und Nachhaltigkeit: Schon mehr als 165.000 Kinder und Jugendliche an über 1.300 Lernorten haben mit uns ihr eigenes Gemüse angebaut!


Mit weiteren Bildungsangeboten wie der Ackerpause, der CampusAckerdemie und unserem Mitmach-Newsletter „Ran ans Gemüse!“ tragen wir unsere Mission auch in Hochschulen, Unternehmen, Mieterschaften und Privathaushalte. Wirkungsorientiert und wissenschaftlich fundiert arbeiten wir in unserem Sozialunternehmen an der Schnittstelle von Bildung, Landwirtschaft, Umwelt und Ernährung – mit rund 180 Mitarbeiter*innen, mehr als 400 ehrenamtlichen Helfer*innen und vor allem #MitHerzundSpaten! 


Wofür wir dich suchen

2030 Jedes Kind - das ist unser großes Visionsziel, das uns als Organisation antreibt und welches wir gemeinsam mit anderen (Sozial-)Unternehmen, Organisationen, Verbänden, Stiftungen sowie Expert*innen und Multiplikator*innen erreichen möchten. Für die interne und externe Kommunikation unseres Gründers und die Übernahme und Steuerung strategischer Kommunikationsaufgaben suchen wir eine*n 


Kommunikationsmanager*in mit Schwerpunkt Corporate Relations und CEO-Positionierung 


in Voll- oder Teilzeit.

Aufgaben

Deine Mission

  • Als Kommunikationsmanager*in mit Schwerpunkt Corporate Relations und CEO-Positionierung übernimmst du strategisch relevante Kommunikationsprojekte an der Schnittstelle zwischen GEO-Team (Geschäftsentwicklung und Organisation) und Kommunikationsteam.
  • Ein wesentlicher Teil deiner Mission ist es, dafür zu sorgen, dass Christoph mit seinen Themen und Beiträgen als Sozialunternehmer, Wissenschaftler, Gründer und System Changer sowohl analog als auch digital an den richtigen Stellen präsent ist und wahrgenommen wird.
  • Neben klassischer PR ist u.a. LinkedIn ein wichtiger Kommunikationskanal, wo du ihn bei der Recherche und Aufbereitung von Inhalten und dem Verfassen von informativen Posts unterstützt.
  • Für die Erhöhung seiner Sichtbarkeit, und damit der von Acker, hältst du Ausschau nach interessanten Veranstaltungen und Netzwerkevents, auf denen Christoph mit seinen Themen nicht fehlen sollte und koordinierst seine Teilnahme und die Kommunikation.
  • Du erarbeitest inhaltlich aussagekräftige und visuell hochwertige Präsentationsunterlagen und bist für andere Acker-Kolleg*innen die Go-To-Person für alle Themen rund um wirkungsvolle Unternehmenspräsentationen für verschiedene Zielgruppen.
  • Die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Christoph ermöglicht es dir, ihn bei Bedarf bei internen und externen Terminen zu vertreten und die Vision, Mission und Ziele von Acker authentisch und überzeugend zu repräsentieren.

Anforderungen

Dein Profil

  • Nach deinem Studium im Bereich Marketing/Kommunikation oder einer vergleichbaren Ausbildung hast du relevante Arbeitserfahrung z. B. in einer Agentur oder einem Start-Up gesammelt. Erfahrungen im Bereich CEO-Positionierung wären für uns natürlich ein großes Plus.
  • Ob knackiger Social Media Post oder CD-konforme Powerpoint-Präsentation: Du schreibst und gestaltest leidenschaftlich gern und verfügst über große Textsicherheit und ein scharfes Auge fürs Detail.
  • Du bist aufgeschlossen und kommunikativ: Wenn du an einem Tag mit drei externen Terminen aufwachst, freust du dich und bist gespannt, welche interessanten Menschen du kennenlernen wirst.
  • Es fällt dir leicht, dich in andere hineinzufühlen und du hast ein feines Gespür für die richtige Ansprache sowie Kommunikationsstrategie gegenüber verschiedenen Stakeholder*innen. Dabei triffst du immer den richtigen Ton – gerne auch mal mit einem Augenzwinkern.
  • Du hast keine Scheu davor, auch mal ins kalte Wasser (bzw. Gemüsebeet) zu springen, um dich neuen (auch kurzfristig auftauchenden) Herausforderungen offen, agil, lösungsorientiert, mit viel Energie und Umsetzungsstärke zu stellen.
  • Du überzeugst mit deinem gewinnenden Auftreten, deiner empathischen Persönlichkeit, deinem Humor, deiner Kommunikationsstärke und deinem Teamgeist und passt damit perfekt zu Acker.

Benefits

Warum Acker?

  • Ein besonders sympathisches, motiviertes Team, das sich leidenschaftlich und mit #herzundspaten für innovative Bildung und für mehr Wertschätzung von Natur und Lebensmitteln einsetzt.
  • Die Chance, in einem stetig, aber nachhaltig wachsenden Sozialunternehmen mit Start-Up-Charakter und viel #tschacker an spannenden Aufgaben zu wachsen und zu lernen.
  • Eine offene, ehrliche Kommunikation und ein wertschätzender Umgang miteinander sind bei uns #ährensache. Wir lieben Feedback und fördern neben regelmäßigen Feedback- und Stärkenentwicklungsgesprächen eine aktive und situative Lernkultur.
  • Flexible Arbeitszeiten mit vielen Freiheiten: Teilzeit ist bei uns gelebte Kultur, nicht die mit Stirnrunzeln betrachtete Ausnahme – du entscheidest dich für das Arbeitszeitmodell, das am besten zu deinem Lebensentwurf passt.
  • Unsere flexibel gestalteten Räumlichkeiten bieten beste Bedingungen für konzentrierte Stillarbeit aber auch kollaborative Projekte und natürlich einen kleinen AckerSchnack zwischendurch. Selbstverständlich kannst du auch jederzeit von Zuhause arbeiten.
  • 1:1-Gespräche beim Spaziergang um den Badesee, ein gemeinsamer Hackathon auf unserem BüroAcker (komplett analog versteht sich) oder ein Feierabendbier (mit Werwolfrunde) am Sandstrand – das ist unser einmaliges Arbeitsumfeld in und auf dem Gelände der Berliner Malzfabrik.
  • Wir mögen uns. Wirklich. Darum freuen wir uns neben dem wöchentlichen Check-In und den regelmäßigen großen Teammeetings ganz besonders auf das jährliche Retreat mit viel Raum für Austausch, Entwicklung, Spiel, Spaß und nicht zu vergessen dem legendären AckerKaraoke.  
  • Und last but not least bieten wir faire Gehaltsstrukturen, bis zu 35 Tage Urlaub (für Erholung und berufliche oder persönliche Weiterentwicklung), ein Weiterentwicklungsbudget, einen Zuschuss zur nachhaltigen Altersvorsorge und Mobilitätszuschläge.

Bewerbungsprozess

Deine Bewerbung

Wir freuen uns über die Zusendung deiner Bewerbung. Bitte nenne uns in deinem Anschreiben auch deine Gehaltsvorstellung und deinen frühestmöglichen Startzeitpunkt sowie den von dir angestrebten wöchentlichen Arbeitszeitumfang. Bewerbungsgespräche finden fortlaufend statt.


Hast du noch Fragen?

Dann bitten wir dich, als erstes einen Blick in unser Bewerber*innen-FAQ auf www.acker.co/Jobs zu werfen. Falls die Antwort auf deine Frage zu dieser Stelle nicht mit dabei sein sollte, steht dir Sarah unter [email protected] gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zu uns und unserer Arbeit findest du unter: www.acker.co

Acker e. V.

Mehr Wertschätzung für Natur und Lebensmittel – dafür setzt sich Acker im gesamten deutschsprachigen Raum ein. Mit unseren vielfach ausgezeichneten Bildungsprogrammen GemüseAckerdemie und AckerRacker verankern wir den Gemüseacker als nachhaltigen Lernort im Bildungsalltag von Kitas, Kindergärten und Schulen. So begeistern wir immer mehr junge Menschen für Natur und Nachhaltigkeit: Schon mehr als 165.000 Kinder und Jugendliche an über 1.300 Lernorten haben mit uns ihr eigenes Gemüse angebaut! Mit weiteren Bildungsangeboten wie der Ackerpause, der CampusAckerdemie und unserem Mitmach-Newsletter „Ran ans Gemüse!“ tragen wir unsere Mission auch in Hochschulen, Unternehmen, Mieterschaften und Privathaushalte. Wirkungsorientiert und wissenschaftlich fundiert arbeiten wir in unserem Sozialunternehmen an der Schnittstelle von Bildung, Landwirtschaft, Umwelt und Ernährung – mit rund 180 Mitarbeiter*innen, mehr als 400 ehrenamtlichen Helfer*innen und vor allem #MitHerzundSpaten! Mehr unter: www.acker.co

Nachhaltigkeitsziele

Umwelt schützen

Umwelt schützen

Förderung von Tier- und Pflanzenschutz

Wir fördern eine tier- und pflanzenfreundliche Welt: Deshalb setzen wir uns für ihren Schutz ein und ergreifen Maßnahmen, um ihre Lebensräume zu erhalten sowie neue zu schaffen. Wir verhindern Monokulturen und Giftstoffe und wollen die Biodiversität der Pflanzen stärken, um unsere natürliche Atmosphäre zu schützen oder wiederherzustellen.

Wissen vermitteln

Wissen vermitteln

Lösungen zur Bildungsförderung

Unsere Aufgabe ist es, Kindern und Erwachsenen Kenntnisse anzueignen und Inhalte, Sprachen oder Theorien weiterzugeben, die ihnen als gute Grundlage für ihren weiteren Weg dienen.

Aufklärung über gesellschafts- und umweltrelevante Themengebiete

Wir sehen unsere Aufgabe darin, Informationen für die Masse zugänglich zu machen und wollen die Menschen über aktuelle Situationen in der Welt aufklären oder auf Handlungsmöglichkeiten hinweisen.

Acker e. V.

Hauptsitz

Acker e. V.

Bessemerstraße 2-14

12103 Berlin

https://www.acker.co

Job online bis 06.05.2024

Weitere Jobs, die zu deiner Suche passen, erhalten?

Mengendiagramm Arbeitgebenden Registrierung

Finde mehr Jobs wie diesen mit unseren personalisierten Jobempfehlungen

Du wirst weitergeleitet...

Die Company, für die du dich bewerben willst, nutzt ein eigenes Tool für Bewerbungen. Wenn du auf den Button klickst, wirst du dorthin weitergeleitet.