Landratsamt Reutlingen - Kreisamt für nachhaltige Entwicklung

26-50 Mitarbeiter/innen
Seit vielen Jahren gestaltet der Landkreis Reutlingen aktiv einen Prozess der nachhaltigen Regionalentwicklung in der Region mit. Wichtiger Anschub waren hierbei die beiden Regionalentwicklungsprogramme PLENUM und Regionen Aktiv, durch die 2001-2013 viele regionale Projekte, Produkte und Netzwerke entstanden sind. Dieser Prozess hat unsere Region zu einer Modellregion für nachhaltige Entwicklung gemacht und war wichtiger Wegbereiter für das erste Biosphärengebiet in Baden-Württemberg. Das Biosphärengebiet Schwäbische Alb wurde 2008 gegründet und 2009 als UNESCO-Biosphärenreservat anerkannt. Daneben sind viele Regionalentwicklungsinitiativen und dauerhafte Netzwerke entstanden, wie z.B. das Schwäbische Streuobstparadies oder der Verein Blumenwiesenalb e.V., die sich für den Erhalt unserer einzigartigen Kulturlandschaft einsetzen. 2008 wurde die Klimaschutzagentur im Landkreis Reutlingen auf Initiative des Landkreises gegründet. Weitere wichtige Partner der nachhaltigen Regionalentwicklung sind das Förderprogramm LEADER Mittlere Alb, das 2015 gestartet ist und der Geopark Schwäbische Alb, der 2015 ebenfalls eine UNESCO-Anerkennung zum „Global Geopark“ bekommen hat. Das Thema Nachhaltigkeit spiegelt sich auch in der Organisationsstruktur des Landratsamts wider. Dem Nachhaltigkeitsdezernat ist das Kreisamt für nachhaltige Entwicklung untergeordnet. Hier werden beispielweise durch die Teilnahme am eea (European Energy Award®) nachhaltige Projekte im Landkreis umgesetzt.
Wappen landkreisreutlingen farbig

Unsere Nachhaltigkeitsziele

Umwelt schützen

Unser Hauptanliegen ist der Tier-, Pflanzenschutz oder der Schutz natürlicher Ressourcen. Wir setzen uns für Biodiversität und/oder die Erhaltung von Lebensräumen ein. Wir bekämpfen Tierquälerei, Umweltverschmutzung oder fördern eine positive Koexistenz von Wirtschaft und Natur.

Pflanzenschutz

Wir sagen Monokulturen und Giftstoffen den Kampf an und wollen die Biodiversität der Pflanzen stärken, um unsere natürliche Atmosphäre zu schützen oder wiederherzustellen.

Schutz natürlicher Ressourcen

Für uns ist es Priorität, die Erde als ein stabiles Ökosystem zu erhalten, indem wir für den Schutz von Klima, Wasser, Luft und erschöpfbaren Rohstoffen arbeiten, einen schonenden Umgang mit ihnen fordern und fördern.

Bewusst wirtschaften

Wir bauen auf den Einsatz regenerativer Energien und/oder die Reduzierung des Ressourcenverbrauchs unserer Erde. Wir unterstützen Recycling, das No-Waste-Prinzip oder Cradle to Cradle. Unsere Produkte sind innovativ, fortschrittlich oder stehen für nachhaltigen/ökologisch verträglichen Konsum von z.B. Kleidung oder Nahrung.

Recycling

Wir wollen die Umweltbelastung so gering wie möglich halten, indem wir unsere Ressourcen und die Nährstoffe, aus denen wir Dinge produzieren, wiederverwerten.

Regenerative Energien

Wir wollen wertschätzend und effizient mit unseren Ressourcen umgehen und unsere Energie auf umweltschonende Weise gewinnen, bereitstellen und/oder nutzen.

Umweltschonende Produkte

Wir bieten dem Konsumenten Alternativen zu konventionellen Produkten für einen nachhaltigen und gesunden Lebensstil, indem wir umweltschonende Herstellungs- und Transportprozesse anwenden und unterstützen.

Dein Kontakt zu uns

Gartenstraße 49
72764 Reutlingen

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.