Goldeimer gGmbH

Themenfelder: Einzelhandel & E-Commerce, Nachhaltige & faire Produkte, Social Business & Social Entr.
2014 gegründet
1-10 Mitarbeiter/innen

Wir verfolgen die Vision, allen Menschen weltweit einen sicheren und gesicherten Zugang zu Klos zu ermöglichen.

Zusammen mit unserem Mutterschiff Viva con Agua sorgen wir seit 2014 auf diesem Gebiet für Rambazamba.

Wir sind ein Netzwerk aus Leuten und Organisationen, die die Welt positiv und freudvoll transformieren wollen.

Wir verstehen Sanitärversorgung als ewigen Kreislauf: Ausgeschiedene Nährstoffe werden recycelt und aus der Biomasse wird fruchtbarer Humusdünger.

Um unsere ideelle Arbeit herum bieten wir eine Produktwelt aus Hygieneprodukten an, die unsere Projektarbeit und uns finanziert.

Dazu gehören das erste soziale Klopapier, das deutschlandweit in verschiedenen Super- und Biomärkten verkauft wird, unsere soziale Seife und eine Reihe von nachhaltigen (Kleingarten) Kloprodukten.

Goldeimer ist eine gemeinnützige GmbH - jeder Euro fließt in unsere Vision “Alle für Klos! Klos für Alle!”. Wir haben Großes vor in den kommenden Jahren - werde Teil der Crew!

Goldeimer logo

Unsere Nachhaltigkeitsziele

Umwelt schützen

Unser Hauptanliegen ist der Tier-, Pflanzenschutz oder der Schutz natürlicher Ressourcen. Wir setzen uns für Biodiversität und/oder die Erhaltung von Lebensräumen ein. Wir bekämpfen Tierquälerei, Umweltverschmutzung oder fördern eine positive Koexistenz von Wirtschaft und Natur.

Schutz natürlicher Ressourcen

Für uns ist es Priorität, die Erde als ein stabiles Ökosystem zu erhalten, indem wir für den Schutz von Klima, Wasser, Luft und erschöpfbaren Rohstoffen arbeiten, einen schonenden Umgang mit ihnen fordern und fördern.

Gesellschaft fair gestalten

Gerechtigkeit und Fairness ist unser Anliegen - auf lokaler und globaler Ebene. Wir wollen jedem Menschen gleiche Chancen einräumen. Beginnen bei der Erziehung der Kleinen, fördern Inklusion oder Gleichstellung, bekämpfen Diskriminierung oder entwickeln Ideen und Maßnahmen, die langfristig zum positiven Wandel der Gesellschaft beitragen sollen. Wir engagieren uns für menschenfreundliche Arbeitsbedingungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette unserer Produkte.

Social Business

Wir investieren mit unserem Unternehmen in Ideen und Lösungen, die gesellschaftliche Probleme adressieren, um den sozialen Wandel positiv mitzugestalten.

Bewusst wirtschaften

Wir bauen auf den Einsatz regenerativer Energien und/oder die Reduzierung des Ressourcenverbrauchs unserer Erde. Wir unterstützen Recycling, das No-Waste-Prinzip oder Cradle to Cradle. Unsere Produkte sind innovativ, fortschrittlich oder stehen für nachhaltigen/ökologisch verträglichen Konsum von z.B. Kleidung oder Nahrung.

Recycling

Wir wollen die Umweltbelastung so gering wie möglich halten, indem wir unsere Ressourcen und die Nährstoffe, aus denen wir Dinge produzieren, wiederverwerten.

Cradle to Cradle oder Handeln nach dem No-Waste Prinzip

Wir denken in kompletten Produktkreisläufen und lassen Müll von Anfang an gar nicht erst entstehen, indem wir ausschließlich mit wiederverwendbaren oder kompostierbaren Materialien arbeiten.

Dein Kontakt zu uns

Neuer Kamp 32
20357 Hamburg

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.