FUMA Fachstelle Gender & Diversität NRW

·

Themenfeld: Bildung & Lehre, Diversity/Gleichstellung, Soziale Arbeit

·

Gründungsjahr: 2005

·

Größe (Mitarbeiter*innen): 1-10

Die FUMA Fachstelle Gender & Diversität NRW ist eine Qualifizierungs- und Beratungsstelle im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Zur Erfüllung ihrer Aufgaben wird sie gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW. Mit gezielten Angeboten leistet sie einen Beitrag zur Verbesserung der Chancengerechtigkeit für Mädchen_ und Jungen_ und bündelt Kompetenzen aus den Fachgebieten Gender Mainstreaming und Diversität sowie Gender- und Interkultureller Pädagogik. Wir achten darauf, dass sich die gesellschaftliche Diversität und deren verschiedene Differenzlinien in der Fachstelle abbilden und haben dies in der Satzung verankert.

Dafür setzen wir uns ein

Wissen vermitteln

Lehre

Unsere Aufgabe ist es, Kindern und Erwachsenen Kenntnisse anzueignen und Theorien weiterzugeben, die ihnen als gute Grundlage für ihren weiteren Weg dienen.

Aufklärung und Information

Wir sehen unsere Aufgabe darin, Informationen für die Masse zugänglich zu machen und wollen die Menschen über aktuelle Situationen in der Welt aufklären oder auf Handlungsmöglichkeiten aufmerksam machen.

Gesellschaft fair gestalten

Gleichstellung

Ganz egal, welches Geschlecht, welche Hautfarbe oder sexuelle Orientierung - wir wollen gleichwertige und faire Lebensbedingungen für alle Individuen gestalten.

Inclusion

Unsere Vision ist eine Gesellschaft, in der Verschiedenheit die Normalität abbildet und in allen Lebensbereichen eine gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen möglich ist.

Dein Kontakt zu uns

Zentrale

FUMA Fachstelle Gender & Diversität NRW

Limbecker Platz 7

45127 Essen

http://www.gender-nrw.de

Impressum

AGB

Datenschutz

© 2021 GoodJobs GmbH