carbonauten GmbH

carbonauten GmbH

GoodCompany

GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing. Erfahre mehr über unseren Auswahlprozess

Giengen an der Brenz

In 2017 gegründet

26 - 50 Mitarbeiter*innen

Land- und Forstwirtschaft, Energie, Einzelhandel & E-Commerce

Über uns

carbonauten GmbH

carbonauten - the minus CO2 factory - wird beginnend ab 2022 Klimagase im Bereich von Gigatonnen reduzieren. Dazu haben wir ein einzigartiges System für die Industrie entwickelt, das deren CO2-Emissionen und Kosten sofort wirksam senkt. Das carbonauten-System umfasst die Herstellung einer in vielerlei Hinsicht innovativen Materialkategorie: NET-Materialien® (Negative Emission Technology). NET-Materialien® bestehen aus einer Kombination von Biokohlenstoffen mit verschiedenen Bindemitteln. Die Biokohlenstoffe werden aus biogenen und industriellen Reststoffen durch pyrolytische Karbonisierung hergestellt. Jede Tonne Biokohlenstoff speichert bis zu 3,3 Tonnen CO2. Zu den weiteren Produkten gehören grundlastfähige Erneuerbare Energie (Wärme, Strom, Wasserstoff) und hochwertige Destillate aus Pyrolyseölen als Plattform für umweltfreundliche biochemische Produkte. Die stoffliche und energetische Kaskadennutzung von Biomasseresten ermöglicht die Herstellung von großen Mengen, hohen Qualitäten und niedrigen Preisen. Das senkt die wirtschaftlichen Hürden und ermöglicht die schnelle Transformation für Landwirte, Unternehmen, Städten und Konzernen. Die Skalierung ist durch weltweite, dezentrale und technologisch identische Standorte gewährleistet. carbonauten will bis 2030 mit mindestens 100 Standorten weltweit große Mengen an fossilen Kunststoffen, Baustoffen, Agrarchemikalien und fossilen Brennstoffen ersetzen. Dies wird zu einem Umsatz von merh als 2 Milliarden Euro führen. Profite werden auch in soziale und ökologische Projekte investiert. minus CO2 - wenn nicht jetzt, wann dann?

Nachhaltigkeitsziele

Dafür setzen wir uns ein

Bewusst wirtschaften

Bewusst wirtschaften

Stärkung lokaler und regionaler Selbstversorgung

Wir wollen regionale Wirtschaftsstrukturen und kleine Betriebe stärken, um die Unabhängigkeit von globalen Strukturen zu fördern und die Vielfalt regionaler sowie saisonaler Produkte zu erhalten.

Entwicklung sozialverträglicher Produktlösungen

Unser Ziel ist es, alltagstaugliche Produkte und Dienstleistungen sozialverträglich und unter fairen Bedingungen herzustellen oder sie mit einem sozialen Mehrwert auszustatten.

Umwelt schützen

Umwelt schützen

Förderung einer ökologischen und nachhaltigen Landwirtschaft

Wir fordern und fördern eine ressourcenschonende, umwelt- und tiergerechte Landwirtschaft . Sowohl im Stall, als auch auf dem Feld oder in der Energieversorgung streben wir, angelehnt an die Prinzipien der Permakultur, einen möglichst geschlossenen Nährstoffkreislauf, eine vielfältige Fruchtfolge sowie tiergerechte Haltungsverfahren an.

Förderung von erneuerbaren Energien

Wir verabschieden uns von konventionellen Energieträgern wie Erdgas, Kohle, Öl und Kernbrennstoffen und unterstützen alle Formen der regenerativen Energien. So wollen wir einen Beitrag zu einer dezentralen, klimafreundlichen und modernen Energie- und Wärmeversorgung leisten.

Benefits

Unsere Benefits am Arbeitsplatz

Soziales Engagement

Freistellung für ehrenamtliche Tätigkeiten

Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Internationale Entwicklungsoptionen, Workshops und Veranstaltungsbesuche, Karrierechancen

Arbeitsplatz

Entspannungsmöglichkeiten, Kicker / Tischtennisplatte, Diensthandys und -laptops, Kostenlose Snacks und Getränke

Gesundheit

Gesundheitsförderung

Vergütung

Lohngleichheit, Faire Vergütung, Zusatzvergütung / Boni, Mitarbeiter*innenrabatte, Weihnachts- und Urlaubsgeld, 2 weitere

Organisationskultur

Remote, Freundschaftliches Arbeitsklima, Home Office, Feel-Good-Atmosphäre, Diversity Management, 4 weitere

Mobilität

Gute Verkehrsanbindungen, Parkplätze für Fahrräder
Unsere Vision für die Zukunft

Wir werden carbonauten NET Materials® in großen Mengen, hohen Qualitäten und zu niedrigen Preisen herstellen. So wird "Bio" weltweit zum Normalfall und bewirkt den Schutz der Umwelt. Davon profitieren Kleinbauernfamilien ebenso wie Konzerne.

Bewerbungsprozess

Unser Bewerbungsprozess

Auch hier wirkt unser Markenkern "Einfachheit", denn das macht uns schnell: Beschreibe kurz deine Motivation, warum du Carbonaut (m/w/d) werden willst, was du gerne machen möchtest und was du erreichen willst. Per Mail an [email protected].

Unsere Bewerbungstipps

Denke groß

Handle qualitativ

Träume

Mitarbeitendenstimmen

Das sagen unsere Mitarbeiter*innen

Ausnahmslos alle Carbonauten nannten im Jahresgespräch die positiven Aspekte: Freude, Sinn, Freiheit, Selbstbestimmung, Atmosphäre, Kreativität, Perspektiven.
Torsten Becker, Träumer und Gründer

Dein*e Ansprechpartner*in

Torsten Becker

Träumer, Gründer

+49 7321 9589343

carbonauten GmbH

Hauptsitz

carbonauten GmbH

Riedstraße 40

89537 Giengen an der Brenz

https://carbonauten.com/