Companies

Welche Mitarbeiterbenefits interessieren Arbeitnehmer*innen wirklich? allnatura teilt die Erfahrungen

Beim Traumberuf stimmt mehr als nur das Gehalt. Das familiengeführte Unternehmen allnatura hat das erkannt und zeigt, welche Arbeitgeberleistungen beliebt sind und was das mit Nachhaltigkeit zu tun hat.

allnatura Vertriebs GmbH & Co. KG.

20.05.2021

Sponsored
Welche Mitarbeiterbenefits interessieren Arbeitnehmer*innen wirklich? allnatura teilt die Erfahrungen

© allnatura

Hinter einem familiengeführten Unternehmen steht oft eine besondere Philosophie: Eine, die auf Werten wie Vertrauen, Ehrlichkeit und Respekt aufbaut und diese auch an Mitarbeiter*innen weitergibt. Das süddeutsche Unternehmen allnatura, Online-Fachhändler für ökologische Möbel sowie nachhaltige Matratzen und Steppwaren, setzt auf Verantwortung gegenüber dem eigenen Team.

Familiäre Werte als Unternehmensphilosophie – allnatura gibt sie an die Mitarbeitenden weiter


Aus dem einstmals größten Katalog-Versender für Naturmatratzen und Schlafartikel in Deutschland, entstand im Jahr 2000 der Online-Shop mit dem Namen allnatura - einen Versandhandel für ökologische Bettwaren – zu einer Zeit, in der Nachhaltigkeit noch kein Trend war, sondern eine Marktlücke. Aus einem kleinen Bettenfachgeschäft, der mit Familie und Freunden auf die Beine gestellt wurde, ist heute ein großes Unternehmen mit über 70 Mitarbeiter*innen gewachsen. 2019 übernahm Sohn Felix die alleinige Geschäftsführung und baut seitdem weiter an der besonderen Nachhaltigkeitsstrategie: Harmonie zwischen Mensch und Natur.

„Man sollte nicht meinen, man müsse nach der Übernahme alles radikal umkrempeln. Aber man darf und soll natürlich wohldosiert und überlegt seine eigenen Ideen und seinen eigenen Elan einbringen.” 

Soziale Verantwortung im Personalmanagement ist dabei ein wichtiger Grundstein, ebenso wie die Überzeugung, dass zufriedene Mitarbeitende und eine familiäre Unternehmenskultur Schlüssel zum Erfolg sind. 

Arbeit mit Sinn, Spaß und Leidenschaft – Mit Corporate Benefits zu einer wertschätzenden Arbeitskultur

„Geld allein macht auch nicht glücklich“, ein Sprichwort an dem vieles stimmt. Aus diesem Grund bietet allnatura seinen Mitarbeiter*innen neben unbefristeten Arbeitsverträgen, flexiblen Arbeitszeitmodellen, betrieblichen Sozialleistungen und Sonderzahlungen vielfältige Benefits, die bei Firmen dieser Größe nicht unbedingt üblich oder gar selbstverständlich sind. Beispiele sind individuelle und fachliche Weiterbildungsmaßnahmen sowie Urlaubsgeld oder stattdessen eine Woche mehr Urlaub. 

Die Mitarbeiter*innen bestimmen dabei selbst, welche zusätzlichen Leistungen sie beziehen wollen, dürfen und sollen eigene Ideen einbringen. So existieren heute Sportangebote wie ein Fußballteam, einer Kletter- und eine Laufgruppe aber auch Rückenpräventionskurse und Yoga-Stunden, in denen sich Menschen aus unterschiedlichen Abteilungen begegnen und austauschen können. 

 
Team- und Personalverantwortliche sprechen regelmäßig mit Mitarbeiter*innen über Wünsche und Kritik. So kann die Zufriedenheit nicht nur gemessen, sondern weiter gestärkt werden. Aus dieser offenen Kommunikation sind neue Ideen für besondere Angebote entstanden und umgesetzt worden, wie Rabattkarten für Lebensmittelmärkte und regionale Partner*innen, Tankgutscheine oder ein Jobrad. In der Mittagspause gibt es frisch gekochtes, mediterranes Essen, eine Obstbar sowie kostenlose Kalt- und Heißgetränke stehen ganztägig zur freien Verfügung.

Der Weg ist das Ziel – Ein langfristiger Wohlfühlfaktor für Mitarbeitende 

Für das Unternehmen ist es eine Win-Win-Situation. Zufriedene Mitarbeiter*innen bleiben im Unternehmen und anstelle aufwändiger Recruitingprozesse können vielfältige Corporate Benefits angeboten werden. Für die Angestellten ist die Arbeit nicht nur Lohnerwerb, sondern soziales Miteinander und Wertschätzung. 

 


 

Hinter dem ökologischen Online-Fachhändler allnatura aus Heubach, Baden-Württemberg, verbirgt sich ein familiengeführtes Unternehmen, welches 2000 gegründet wurde. Die Firmengründer*innen Alexandra und Reinhard Olle waren seit 1984 bereits im ökologischen Bereich tätig und Mitbegründer des Katalog-Versenders Origo.

allnatura bietet langlebige ökologische Produkte in hoher Qualität zu einem fairen Preis. Alle Bereiche und Produkte sind auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. So erfüllt allnatura alle Wünsche rund um den ökologischen Schlaf- und Wohnbereich. Das klimaneutrale Unternehmen beschäftigt mittlerweile über 70 Mitarbeiter*innen am Firmensitz.
Mehr Informationen: www.allnatura.de 

Impressum

AGB

Datenschutz

© 2021 GoodJobs GmbH