Trainee (gn) Social Entrepreneurship

Berlin
vor 1 Woche
Vollzeit
32h/Woche
Deutsch
Anstellungsart: Trainee , Befristetes Arbeitsverhältnis
Berufserfahrung: nicht notwendig
Arbeitsbeginn: 01.04.2023
Organisationsentwicklung, Produkt-/Projektmanagement, Marketing
GoodCompany
GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing.
mehr als lernen e. V.
mehr als lernen e. V.
Unsere nachhaltigen Ziele machen uns zu einer von GoodJobs ausgezeichneten “GoodCompany”.
- Hilf uns dabei, die Welt etwas besser zu machen!

Intro

Du suchst eine Herausforderung auf Management- und Leitungsebene im NGO-Bereich? Werde bei uns

Trainee (gn) Social Entrepreneurship

  • Stellenumfang: 32 Stunden | Laufzeit: 2 Jahre | in Berlin
  • Start: 01.04.2023 (oder nach Vereinbarung)
  • Bewerbungsfrist: 28.02.2023

Eingehende Bewerbungen werden laufend bearbeitet. 

Als gemeinnützige Bildungsinitiative verfolgt mehr als lernen das Ziel, junge Menschen mit kompetenzorientiertem Lehren und Lernen dabei zu unterstützen, ihr Leben eigenverantwortlich zu gestalten und Verantwortung für eine demokratische und friedliche Gesellschaft zu übernehmen.

Verantwortung im sozialen Sektor übernehmen

mehr als lernen sucht Menschen, die Lust darauf haben, Verantwortung zu übernehmen und Veränderung zu gestalten.

Während der Zusammenarbeit als Trainee Social Entrepreneurship entwickeln wir gemeinsam mit Dir Deine Führungspersönlichkeit, möchten Dich auf zukünftige Leitungsaufgaben im gemeinnützigen Bereich vorbereiten und mit Dir die ersten Schritte gehen.

Was macht mehr als lernen genau?

Wir konzipieren innovative Bildungsprogramme (Seminare, Fahrten, Workshops, Trainings, Unterricht) und führen diese mit jungen Menschen durch. Inhaltliche Schwerpunkte liegen dabei unter anderem auf Lebensorientierung/ Zukunftsplanung und Stärkung von Schülervertretungen und Schulentwicklung.

In der Bildungsbranche sind wir etabliert und gut vernetzt: Wir sind Mitglied im Bundesverband innovative Bildungsprogramme, im Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland, anerkannter Träger der Jugendhilfe und Partner des Bundesforums Kinder- und Jugendreisen.

Außerdem ist mehr als lernen nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert, zugelassener Bildungsträger nach AZAV und IHK-Ausbildungsbetrieb. Wir betreiben das Bildungs- und Erlebnishaus Fleeth (Mecklenburgische Seenplatte) und wurden mit dem Wirkt-Siegel von Phineo ausgezeichnet.

Trainee Social Entrepreneurship - Praxiseinsätze verknüpft mit persönlicher Weiterbildung

Während der zwei Jahre arbeitest Du projektbasiert und eigenverantwortlich in unserer Organisation mit und sammelst so praktische Erfahrung.

Vier Wochenstunden sind für persönliche und fachliche Weiterbildung reserviert - zum Teil mit externen Referent:innen.

Aufgaben

Die Arbeit in folgenden Bereichen ist möglich

  • Marketing

  • interne und externe Kommunikation

  • Personalverantwortung übernehmen / Vorgesetzte:r sein

  • Fundraising

  • Fördermittelmanagement, Beschaffungsangelegenheiten und Abrechnungen

  • Budgetfestlegung und Controlling

  • NGO-Management mit Prozessmanagement

  • Qualitätsmanagement, Zertifizierungen, Audits

  • Strategiefindung

  • partizipative Leitungsentscheidungen

  • Stakeholder-Dialog, Vernetzung, Öffentlichkeitsarbeit, Lobbyarbeit

  • Büro-, Veranstaltungs- und Projektmanagement

  • Organisation und Leitung einer Tagungsstätte

  • Daten-, Gesundheits- und Arbeitsschutz

  • Vertragsgestaltung

Natürlich können hier Schwerpunkte gesetzt werden. Einen individuellen Fahrplan legen wir zum Start gemeinsam fest und aktualisieren diesen regelmäßig.

Benefits

Das bietet mehr als lernen

  • flexible Arbeitszeiten, die individuell festgelegt werden können

  • Die Möglichkeit, hybrid zu arbeiten, d.h. in unserem Büro in Berlin und im Homeoffice

  • einen zentral gelegenen Arbeitsplatz

  • Regelmäßige Feedback- und Entwicklungsgespräche

  • ein sinnstiftendes, professionelles und kreatives Umfeld in einer lebendigen Bildungsinitiative

  • die Möglichkeit, viel Eigeninitiative und -verantwortung zu übernehmen und den eigenen Arbeitsbereich zu gestalten und weiterzuentwickeln

  • eine von Teamgeist, sozialer Verantwortung und flachen Hierarchien geprägte Atmosphäre sowie die Möglichkeit, an verschiedenen Teamevents teilzunehmen

Rahmenbedingungen

  • Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 32 Stunden.

  • Die angestrebte Stelle ist befristet auf zwei Jahre.

  • Wenn Interesse besteht, ist eine weitere Mitarbeit bei mehr als lernen möglich.

Bewerbungsprozess

Bewerbungen nehmen wir über unser Bewerbungsformular (http://bewtrainee.mehralslernen.org) mit Lebenslauf und aussagekräftigen Nachweisen entgegen.

Wir sind offen für und interessiert an verschiedenen Erfahrungsschätzen. mehr als lernen begrüßt ausdrücklich Bewerbungen aller Nationalitäten und Identitäten.

Eingehende Bewerbungen werden laufend bearbeitet. Wir freuen uns auf ein Kennenlernen!

Daria Sutter

bewerbung@mehralslernen.org

030 25095844

mehr als lernen e. V.

Als gemeinnützige Bildungsinitiative verfolgt mehr als lernen das Ziel, junge Menschen mit kompetenzorientiertem Lehren und Lernen dabei zu unterstützen, ihr Leben eigenverantwortlich zu gestalten und Verantwortung für eine demokratische und friedliche Gesellschaft zu übernehmen.
Wir konzipieren innovative Bildungsprogramme (Seminare, Fahrten, Workshops, Trainings, Unterricht) und führen diese mit jungen Menschen durch. Inhaltliche Schwerpunkte liegen dabei unter anderem auf Lebensorientierung/Zukunftsplanung und Stärkung von Schülervertretungen und Schulentwicklung. In der Bildungsbranche sind wir etabliert und gut vernetzt: Wir sind Mitglied im Bundesverband innovative Bildungsprogramme, im Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland, anerkannter Träger der Jugendhilfe und Partner des Bundesforums Kinder- und Jugendreisen.
Außerdem ist mehr als lernen nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert, zugelassener Bildungsträger nach AZAV und IHK-Ausbildungsbetrieb. Wir betreiben das Bildungs- und Erlebnishaus Fleeth (Mecklenburgische Seenplatte) und wurden mit dem Wirkt-Siegel von Phineo ausgezeichnet.

Galerie

Fröbelkran

Fröbelkran

Seminargeschehen

Seminargeschehen

Pinnwand

Pinnwand

Warmer Rücken

Warmer Rücken

Nachhaltigkeitsziele

Wissen vermitteln

Lösungen zur Bildungsförderung

Unsere Aufgabe ist es, Kindern und Erwachsenen Kenntnisse anzueignen und Inhalte, Sprachen oder Theorien weiterzugeben, die ihnen als gute Grundlage für ihren weiteren Weg dienen.

Förderung von Wissensaustausch und einer inklusiven Bildung

Unsere Vision ist, dass Wissen allen zur Verfügung steht und deshalb setzen wir uns dafür ein, dass sich Menschen mit ihren unterschiedlichen Lern- und Leistungsvoraussetzungen mit Wissen, Fertigkeiten und Fähigkeiten weiterentwickeln können.

Förderung von politischer Bildung

Mit unserer Arbeit fördern wir demokratisches Bewusstsein, erhöhen das Verständnis von politischen Sachverhalten und wollen die Bereitschaft zur politischen Mitarbeit in der Bevölkerung stärken.

Förderung einer nachhaltigen Entwicklung von Unternehmen

Mit unserer Arbeit wollen wir jeder Organisation die Möglichkeit geben die Welt ein Stückchen besser zu machen und zeigen ihnen die unterschiedlichen Facetten einer zukunftsorientierten und nachhaltigen Unternehmensentwicklung auf.

Förderung sozialer Innovationen

Wir fördern soziale Innovationen und Kreativität, indem wir Menschen aus unterschiedlichen Bereichen mit ihrem einzigartigen Wissen, Fähigkeiten und Erfahrungen zusammenbringen und damit neuen Ideen und Lösungen einen Raum geben.

Menschen helfen

Lösungen zur Kindererziehung oder Kinderbetreuung

Wir sehen unsere Aufgabe darin, Kindern ihr Potenzial aufzuzeigen, ihnen Werte zu vermitteln und sie auf dem Weg des Lernens und Wachsens zu begleiten.

Einsatz für Menschenrechte und soziale Gerechtigkeit

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, dass die Menschenrechte weltweit gleichermaßen umgesetzt werden. Deshalb setzen wir uns für sozialen Fortschritt, bessere Lebensbedingungen, Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden ein.

Gesellschaft fair gestalten

Förderung von Diversity oder Vielfalt

Wir betrachten die Vielfalt und Heterogenität der Gesellschaft als grundlegend. Egal welches Geschlecht, welche Hautfarbe, welche Religion oder welche sexuelle Orientierung – wir wollen gleichwertige und faire Lebensbedingungen für alle Individuen schaffen.

Lösungen für ein sozialeres Gemeinwesen und Bürgerbeteiligungen

Unser Ziel ist eine solidarische und demokratische Gemeinschaft sowie die Unterstützung vielfältiger Beteiligungsmöglichkeiten an politischen Willensbildungs- und Entscheidungsprozessen.

mehr als lernen e. V.

Hauptsitz

mehr als lernen e. V.

Wattstraße 11

13355 Berlin

https://mehralslernen.org/

Job online bis 15.02.2023

Impressum

AGB

Datenschutz

© 2023 GoodJobs GmbH