Projektreferent*in

Berlin

| 100% Remote

vor 1 Jahr

Teilzeit

30 h/Woche

Deutsch

Anstellungsart: Befristetes Arbeitsverhältnis

Berufserfahrung: 2 - 3 Jahre

Arbeitsbeginn: Ab sofort

Unternehmensorganisation, Management & Beratung, Naturwissenschaft, Produkt- & Projektmanagement

GoodCompany

GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing. Erfahre mehr über unseren Auswahlprozess
Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland e. V.
Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland e. V.
Unsere nachhaltigen Ziele machen uns zu einer von GoodJobs ausgezeichneten „GoodCompany“.
- Hilf uns dabei, die Welt etwas besser zu machen!

Intro

Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland ist eine bundesweit tätige Organisation, die sich gegen Rechtsextremismus, Antisemitismus und Rassismus engagiert. Haltung zeigen ist für uns kein Job, sondern eine Lebensaufgabe aus Leidenschaft. Wir arbeiten seit über 20 Jahren im Antidiskriminierungsbereich und fördern aktive Zivilcourage. Mit unseren Kampagnen klären wir vorurteilsfrei zu politischen Themen auf und gestalten in unseren Workshops ein wertschätzendes Miteinander. Wir sind überzeugte Demokrat*innen, unser Herz schlägt links und wir reden nicht mit Nazis. Mit United – gemeinsam gegen Rechtsextremismus sind wir Teil des bundesweit agierenden Kompetenznetzwerks Rechtsextremismusprävention. In einem 4-köpfigen Team arbeiten wir zu den Schwerpunkten Wirtschaft und Rechtsextremismus sowie Justiz und Rechtsextremismus. Für den Schwerpunkt Justiz suchen wir ab sofort und spätestens zum 1. Juli 2023

Referent*in im Projekt United – gemeinsam gegen Rechtsextremismus

Der Schwerpunktbereich Justiz von United! versteht sich als eine interdisziplinäre Schnittstelle zwischen Zivilgesellschaft, Rechtsextremismusprävention und Justiz. Unsere Aufgabe besteht darin, die Fachdebatte zum juristischen Umgang mit Rechtsextremismus zu fördern und zu begleiten, verschiedene Akteure miteinander zu vernetzen und sowohl die (Fach-)Öffentlichkeit als auch die Justiz für den Themenkomplex Justiz und Rechtsextremismus zu sensibilisieren.

Aufgaben

Was Sie erwartet

  • Sensibilisierung für die Justiz im Bereich Rechtsextremismus 
  • Monitoring von Prozessen mit Bezug zu Rechtsextremismus 
  • Fachdebatte Rechtsextremismus und Justiz begleiten und fördern
  • Identifikation und Ansprache relevanter Akteur*innen im Themenfeld Rechtsextremismus(-prävention) und Justiz 
  • Aufbereitung von Informationen für Bildungsangebote, (Fach-)Publikationen und kreativen Arbeitsmaterialien 
  • Konzeption, Durchführung und Moderation von Fortbildungsangeboten und Fachveranstaltungen
  • Aktive Gestaltung der Arbeit innerhalb des Kompetenznetzwerks Rechtsextremismusprävention 
  • Mitarbeit in den trägerübergreifenden Arbeitsgruppen des Kompetenznetzwerks Rechtsextremismusprävention

                Anforderungen

                Das bringen Sie mit

                • Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium idealerweise der Rechtswissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge und / oder Inhalte 
                • Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise im gemeinnützigen Sektor
                • Fundierte Kenntnisse zu Ideologie und Strukturen der extremen Rechten und angrenzender Facetten der Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit
                • Hohe Kommunikationsstärke und Sozialkompetenz
                • Erfahrungen im Verfassen und Redaktion von Fachtexten
                • Kenntnisse und Erfahrungen in der Erwachsenenbildung bzw. in der pädagogischen Arbeit mit Gruppen 
                • Erfahrungen in der Organisation, Durchführung und Moderation von Veranstaltungen und Konferenzen
                • Souveräner Umgang mit modernen Technologien (Datenbank- und Projektmanagement, Office-Programme, digitalen Kommunikationstools) 

                Benefits

                Das bieten wir Ihnen

                • Eine sinnvolle Aufgabe für eine gerechtere Welt
                • Ein großartiges Team von Kolleg*innen
                • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Verantwortung
                • Flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit zu Homeoffice und 28 Tage Urlaub
                • Eine 30h-Stelle, befristet bis Ende 2024 
                • Einen Arbeitsplatz direkt neben dem Berghain in der Nähe des Ostbahnhofs mit Blick auf den Fernsehturm
                • Flache Hierarchien, sensationellen Kaffee, einen lauschigen Innenhof und einen Paternoster!
                • Bezahlung orientiert am öffentlichen Dienst unter Berücksichtigung der Berufserfahrung im Themenfeld

                Bewerbungsprozess

                Wir haben Ihr Interesse geweckt?

                Dann freuen wir uns über Ihre digitale Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf an [email protected].

                Bewerbungsschluss ist der 28. Mai 2023, die Bewerbungsgespräche finden in Präsenz voraussichtlich zwischen 5. und 8. Juni 2023 statt.

                Gesicht Zeigen! fördert ein wertschätzendes, respektvolles Miteinander und ein diskriminierungsfreies Arbeitsumfeld. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Religionen und Weltanschauungen, völlig unabhängig von ethnischer, sozialer, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion, Behinderung, sexueller Orientierung oder Identität. People of color und Personen mit familiärer Migrations- und Fluchtgeschichte sowie eigenem Migrationshintergrund werden besonders ermutigt sich zu bewerben. Nur Ihre politische Haltung ist uns nicht egal.

                Ricarda Disla

                Leitung Finanzen & Marketing

                [email protected] +4930303080815

                Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland e. V.

                GESICHT ZEIGEN! Das sind wir. Ein Verein, ein Team. Wir stehen und arbeiten für Respekt und Toleranz. Gegen Rassismus, Antisemitismus und rechte Gewalt. Wir geben unseren Themen viele Gesichter: Kampagnen, Fortbildungen, Veranstaltungen, Workshops. Wir sind in der Öffentlichkeit genau so aktiv wie an der Basis. Wir arbeiten mit Schüler*innen, Lehrer*innen und Multiplikator*innen. Wir beraten und begleiten unsere Angebote – von A wie Ausgrenzung bis Z wie Zivilcourage. Wir leben Demokratie und arbeiten für die Stärkung der Zivilgesellschaft. Aktuell, politisch, interaktiv. Gesicht Zeigen! ruft auf, zeigt an, greift ein – für ein weltoffenes Deutschland.

                Nachhaltigkeitsziele

                Gesellschaft fair gestalten

                Gesellschaft fair gestalten

                Förderung von Diversity oder Vielfalt

                Wir betrachten die Vielfalt und Heterogenität der Gesellschaft als grundlegend. Egal welches Geschlecht, welche Hautfarbe, welche Religion, welche physischen oder psychischen Fähigkeiten oder welche sexuelle Orientierung – wir setzen uns für gleichwertige und faire Lebensbedingungen für alle Individuen ein.

                Lösungen zur Inklusion und Selbstbestimmung

                Wir stehen für eine Gesellschaft, in der jeder Mensch ganz natürlich dazugehört und ausnahmslos gleichberechtigt und selbstbestimmt teilhaben kann – unabhängig von Aussehen, Sprache oder körperlichen Einschränkungen.

                Wissen vermitteln

                Wissen vermitteln

                Förderung von politischer Bildung

                Mit unserer Arbeit fördern wir demokratisches Bewusstsein, erhöhen das Verständnis von politischen Sachverhalten und wollen die Bereitschaft zur politischen Mitarbeit in der Bevölkerung stärken.

                Lösungen zur Bildungsförderung

                Unsere Aufgabe ist es, Kindern und Erwachsenen Kenntnisse anzueignen und Inhalte, Sprachen oder Theorien weiterzugeben, die ihnen als gute Grundlage für ihren weiteren Weg dienen.

                Aufklärung über gesellschafts- und umweltrelevante Themengebiete

                Wir sehen unsere Aufgabe darin, Informationen für die Masse zugänglich zu machen und wollen die Menschen über aktuelle Situationen in der Welt aufklären oder auf Handlungsmöglichkeiten hinweisen.

                Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland e. V.

                Hauptsitz

                Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland e. V.

                Franz-Mehring-Platz 1

                10243 Berlin

                http://www.gesichtzeigen.de

                Job online bis 12.06.2023

                Jetzt Registrieren und Jobs wie diesen erhalten!

                Erstelle dein kostenloses Konto und wir finden deinen perfekten Job.

                Personalisierte Jobempfehlungen

                Job-Alerts per Mail

                Einfache Verwaltung deiner Jobs

                Handverlesene Jobs mit Sinn

                Bewerbung per E-Mail

                Die Company, für die du dich bewerben willst, hat die E-Mail Adresse [email protected] für Bewerbungen hinterlegt. Wenn du auf den Button klickst, öffnet sich dein E-Mail Programm.