IT-Talente (m/w/d) für das THW

Bonn

| Hybrid

vor 2 Wochen

Vollzeit

Deutsch

Berufserfahrung: > 5 Jahre

IT & Softwareentwicklung

GoodCompany

GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing. Erfahre mehr über unseren Auswahlprozess
Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Unsere nachhaltigen Ziele machen uns zu einer von GoodJobs ausgezeichneten „GoodCompany“.
- Hilf uns dabei, die Welt etwas besser zu machen!

Intro

Jetzt, hier und überall auf der Welt ist das Technische Hilfswerk im Einsatz. Mit rund 88.000 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sowie 2.200 hauptamtlichen Beschäftigten helfen wir Menschen in Notsituationen und Katastrophenfällen - technisch, logistisch oder humanitär. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bewähren sich in Extremsituationen vor Ort genauso gut wie in der Ausbildung oder der Verwaltung. Wollen Sie Teil dieser einzigartigen Gemeinschaft sein? Dann bewerben Sie sich. Jetzt.


IT begeistert? – IT-Begeistert!


Wir suchen


IT-Talente (m/w/d) für das THW in Bonn und bundesweit


verschiedene Funktionen von EG 8 bis EG 12 TVöD (Bund)

Kenn-Nr. THW-2024-IT46


IT ist für Sie mehr als nur ein Hobby und Sie haben sich schon immer für die Informationstechnik interessiert? Dann bewerben Sie sich bei uns:

Aufgaben

Auf IT-Talente warten beim THW vielfältige Aufgaben:

  • Informationstechnik im Katastrophenschutz (z.B. Digitalfunk, Einsatzleitsysteme, Führungsunterstützungssysteme)
  • MDM / Mobile IT
  • Cyber-Security / ISMS
  • Netzwerkinfrastruktur / Sicherheitsinfrastruktur
  • Monitoring
  • Server- und Systemadministration (Virtualisierung, Bare-Metal, Linux, Windows)
  • Datenbankmanagementsysteme (z.B. MySQL, MariaDB, etc.)
  • Serverdienste (Mailserver, Webserver, etc.)
  • Benutzeradministration (LDAP / Active Directory /SSO)
  • Betreuung der Anwenderinnen und Anwender / 1st-Level-Support
  • ITSM-Systeme / Ticket-Systeme
  • IT-Management (Projekt, Change, Demand)
  • Softwareentwicklung

Anforderungen

Sie bringen mit:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung aus dem Bereich IT und/oder ein abgeschlossenes Bachelorstudium mit IT-Ausrichtung an einer (Fach-) Hochschule
  • oder mind. 6 Jahre Berufserfahrung im Bereich IT
  • Freude an Technik und IT
  • Teamfähigkeit & Diversity-Kompetenz
  • Improvisationstalent & ausgeprägte Lösungsorientierung
  • Flexibilität & Kommunikationsfähigkeit
  • Sprachkenntnisse Deutsch C1
  • Bereitschaft, bei Bedarf auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit Dienst zu leisten und erreichbar zu sein (z.B. im Einsatzfall), zur Mitarbeit im Leitungs- und Koordinationsstab (LuK) und zum Tragen von Dienst- bzw. Einsatzbekleidung zu bestimmten Anlässen
  • Bereitschaft zu in der Regel gut planbaren Dienstreisen im Bundesgebiet
  • Das Einverständnis zur Durchführung einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) ist Voraussetzung für eine Bewerbung. Diese Sicherheitsüberprüfung darf nicht zum Ergebnis haben, dass ein Sicherheitsrisiko vorliegt, das der sicherheitsempfindlichen Tätigkeit entgegensteht (§ 14 SÜG)

Sie haben eine andere Ausbildung (mind. dreijährige Regelausbildungszeit) / ein anderes Studium und mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der IT? Auch dann passen Sie zu uns!


Beamtinnen und Beamte können sich auch gerne initiativ bewerben. Im Beamtenverhältnis erfolgt bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen eine statusgleiche Übernahme.

Benefits

Was wir bieten:

  • Zukunftssicherheit
  • Flexible Arbeitszeiten mit Zeitkonto
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Alternierende Telearbeit und mobiles Arbeiten
  • Zusammenarbeit mit dem Ehrenamt
  • Persönliche Entwicklung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einsatzqualifikation
  • Vergütung nach TVöD
  • Spannende Reisetätigkeiten
  • Internationale Projekte
  • Möglichkeit zur Verbeamtung
  • Jobticket
  • Möglichkeit der IT-Zulage

Flexible Standortwahl: Es kann ein ausgelagerter Dienstort in einem anderen Landesverband oder einer anderen Regionalstelle vereinbart werden.

Bewerbungsprozess

Wie geht es weiter?

  • Wir prüfen, ob Ihr Profil zu einer konkreten Funktion bei uns passt. Anschließend melden wir uns bei Ihnen.
  • Wenn alles passt vereinbaren wir kurzfristig ein Auswahlverfahren mit Ihnen.
  • Noch Fragen? Melden Sie sich gerne bei uns.

Das Technische Hilfswerk steht für Vielfalt und Chancengerechtigkeit.


Bei uns finden Sie spannende Aufgaben in einem einzigartigen Umfeld. Für uns ist der Job nicht nur ein Job: Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Familie, Pflegeaufgaben und Beruf, z. B. durch Telearbeit, mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitgestaltung. Wir sind davon überzeugt, dass gemischte Teams die besten Ergebnisse erzielen und fördern Diversität in jeder Form.


Wir bieten grundsätzlich an, in Vollzeit oder Teilzeitbeschäftigung zu arbeiten. An Bewerbungen von Frauen sind wir besonders interessiert. Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bei einem ausländischen Hochschulabschluss benötigen wir eine Zeugnisbewertung, die von der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) ausgestellt wird. Sie stuft Ihren Hochschulabschluss aus dem Ausland in das deutsche Bildungssystem ein. Wir bitten Sie, Ihren Abschluss im Infoportal Anabin (https://anabin.kmk.org/anabin.html) zu suchen und Ihrer Bewerbung die Zeugnisbewertung beizufügen. Sofern Ihr Abschluss dort nicht zu finden ist, ist eine Zeugnisbewertung zu beantragen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter https://zab.kmk.org/de/zeugnisbewertung.


Die Vergütung richtet sich nach den Tätigkeiten der jeweiligen Funktion und Ihren fachlichen Voraussetzungen.


Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich bis zum 31.07.2024 über den "Direkt bewerben-Button" mit Angabe der Kenn-Nr. THW-2024-IT46


Für Fragen zum Bewerbungsverfahren stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Servicezentrums Personalgewinnung im Bundesverwaltungsamt unter der Telefonnummer 0228 99-358 8755 gerne zur Verfügung.


Mehr erfahren:

www.thw.de

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk

Jetzt, hier und überall auf der Welt ist das Technische Hilfswerk im Einsatz. Mit rund 80.000 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sowie 2.000 hauptamtlichen Beschäftigten helfen wir Menschen in Notsituationen und Katastrophenfällen – technisch, logistisch oder humanitär. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bewähren sich in Extremsituationen vor Ort genauso gut wie in der Ausbildung oder der Verwaltung.

Nachhaltigkeitsziele

Menschen helfen

Menschen helfen

Humanitäre Unterstützung bei Krisensituationen

Wir sind in Notsituationen für Betroffene vor Ort da, bieten ihnen Unterstützung und zeigen vollen Einsatz, um die schweren Folgen von Katastrophen akut zu begrenzen. Anschließend kümmern wir uns darum, dass die Menschen wieder in einem menschenwürdigen Umfeld leben können.

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk

Hauptsitz

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk

Provinzialstraße 93

53127 Bonn

http://www.thw.de

4902289400

Job online bis 31.07.2024

Jetzt Registrieren und Jobs wie diesen erhalten!

Erstelle dein kostenloses Konto und wir finden deinen perfekten Job.

Personalisierte Jobempfehlungen

Job-Alerts per Mail

Einfache Verwaltung deiner Jobs

Handverlesene Jobs mit Sinn