Förderreferent*in Schwerpunkt "Quartier & Nachbarschaft"

Hamburg

| 100% Remote

vor 1 Jahr

Teilzeit

20 h/Woche

Deutsch

Anstellungsart: Befristetes Arbeitsverhältnis

Berufserfahrung: 2 - 3 Jahre

Arbeitsbeginn: Ab sofort

Unternehmensorganisation, Management & Beratung, Marketing, Kommunikation & PR

GoodCompany

GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing. Erfahre mehr über unseren Auswahlprozess
DEUTSCHES HILFSWERK Stiftung des bürgerlichen Rechts
DEUTSCHES HILFSWERK Stiftung des bürgerlichen Rechts
Unsere nachhaltigen Ziele machen uns zu einer von GoodJobs ausgezeichneten „GoodCompany“.
- Hilf uns dabei, die Welt etwas besser zu machen!

Intro

Wir suchen Dich! Wir sind als Deutsches Hilfswerk die Stiftung der Deutschen Fernsehlotterie. Seit über 50 Jahren stehen Stiftung und Deutsche Fernsehlotterie gemeinsam für das solidarische Miteinander und fördern soziale Projekte – denn wir wollen unsere Gesellschaft und die soziale Arbeit in Deutschland voranbringen.


Die Deutsche Fernsehlotterie ist als Soziallotterie seit 1956 aktiv und hat seitdem mit über 2 Mrd. Euro knapp 10.000 Projekte ermöglicht. Für die Vielfalt der Förderungen sorgt seit 1967 die Stiftung Deutsches Hilfswerk. Auf Grundlage ihrer Fördergrundsätze vergibt sie die eingespielten Mittel zweckgebunden an soziale Projekte in ganz Deutschland. Kindern, Jugendlichen, Familien, Senior:innen, Menschen mit Behinderung oder schwerer Erkrankung sowie Quartiersbewohner:innen und Nachbar:innen wird so ein besseres Leben ermöglicht. Die geförderten Projekte und Maßnahmen sollen dabei das solidarische Miteinander stärken und wirksame Lösungen für aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen entwickeln.

Damit wir die Projekte im Bewerbungsprozess noch besser begleiten, unsere Förderpartner:innen bestmöglich beraten und unserem hohen Anspruch an bedarfsgerechte Förderung sicherstellen können, suchen wir eine:n Förderreferent:in / Fördermanager:in mit Spaß an Förderthemen, einem Interesse an sozialen und gesellschaftlichen Entwicklungen, einem Riecher für soziale Innovationen sowie der Lust, sich aktiv in ein engagiertes Teams einzubringen.

Das Mikroteam „Quartier und Nachbarschaft stärken“ ist Teil des Bereichs Projektförderung der Stiftung und beschäftigt sich mit Projekten im Bereich der Quartiersentwicklung. Ziel der Quartiersentwicklung ist, die Lebensumstände der im Quartier lebenden Menschen zu verbessern. Es sollen nicht einzelne Zielgruppen isoliert in den Blick genommen, sondern im Sinne „inklusiver Quartiere“ eine größtmögliche Versorgungssicherheit und soziale Teilhabe entwickelt werden. Aufgabe des Bereichs ist es, die im digitalen Förderportal der Stiftung eingereichten Förderbewerbungen auf Grundlage der jeweils geltenden Fördergrundsätze und -kriterien zu prüfen und den Gremien entsprechende Empfehlungen zu unterbreiten. Außerdem gehört die Beratung von und der Austausch mit unseren zahlreichen Quartiersprojekten sowie die Weiterentwicklung des Förderbereichs und der Förderkriterien zu den Schwerpunkten.

Aufgaben

Als Referent*in im Stiftungsbüro bist du die erste Ansprechperson für die Fördermittelbewerber:innen. Zu deinen Tätigkeiten gehört

  • Digitale Prüfung von Fördermittelbewerbungen auf Grundlage der Fördergrundsätze
  • Beratung von Fördermittelbewerber:innen und Mitgestaltung zielgruppenspezifischer Informationsangebote
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Stiftungsarbeit mit dem Ziel einer strategischen und wirkungsorientierten Förderung, insbesondere im Bereich „Quartier und Nachbarschaft stärken“
  • Erstellung von Umfeldanalysen sowie Beobachtung von Trends und Innovationen in der Gesellschaft und der sozialen Arbeit mit Schwerpunkt auf den Bereich der Quartiersentwicklung
  • Teilnahme an Gremiensitzungen und Mitarbeit bei der Sitzungsvorbereitung
  • Vertretung der Stiftung bei Außenterminen und auf Fachveranstaltungen
  • Projekt-Scouting

Anforderungen

  • abgeschlossenes pädagogisches oder geistes-/sozialwissenschaftliches Hochschul-/Fachhochschulstudium oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Berufserfahrung (1-3 Jahre), idealerweise in einer Förderstiftung, oder in den Bereichen NGO, NPO, CSR bzw. in einer fördermittelgebenden Institution
  • Grundverständnis von wirtschaftlichen und finanziellen Zusammenhängen sowie von Wirkungsorientierung und Modellförderung. Idealerweise Vorerfahrungen mit der methodischen Erhebung von Bedarfen.
  • Interesse an gesellschaftlichen Themen und Entwicklungen
  • Freude an Recherchetätigkeiten
  • Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent
  • Kenntnisse der Förder- und Finanzierungsmechanismen von Bund, Land und Kommunen wünschenswert
  • Dein Herz schlägt für ein solidarisches Miteinander in Deutschland und du suchst nach einer beruflichen Herausforderung mit Sinn
  • Du bist Teamplayer, bringst dich aktiv ein und suchst einen Austausch auf Augenhöhe

Benefits

  • Einen Good Job mit Sinn – wir sind im Einsatz für den guten Zweck und ein solidarisches Miteinander!
  • Spannende, abwechslungsreiche Projekte sowie ein kreatives Team mit hohem Idealismus und Spielraum für deine eigenen Ideen
  • Eigenverantwortung bei voller Unterstützung der Kolleg:innen
  • Ein zentral gelegener Arbeitsplatz in Hamburgs Neustadt mit bester Anbindung des ÖPNV und vielfältigen Optionen für die Mittagspause oder einem Spaziergang an Alster oder Elbe
  • Familie wird bei uns großgeschrieben: Für Kinder von Mitarbeiter:innen gibt es eine Zulage
  • Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld mit fairer Bezahlung, flexiblen Arbeitszeiten und Extraleistungen, wie z.B. einer bezuschussten HVV Profi-Card und weiteren Vergünstigungen
  • Ein nettes, aufgeschlossenes und empathisches Team, das dich mit Freude empfängt und unterstützt

Bewerbungsprozess

Bitte schicke deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe deines frühestmöglichen Startdatums und deiner Gehaltsvorstellung per Mail an [email protected]. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (20 Stunden/Woche), die zunächst auf zwei Jahre befristet ist. Die Option zur Verlängerung besteht.

Bei inhaltlichen Fragen wende Dich gerne an Dr. Dennis Bock, Leitung Strategie und Förderwesen

Nicole Bartsch

DEUTSCHES HILFSWERK Stiftung des bürgerlichen Rechts

Die Stiftung Deutsches Hilfswerk mit Sitz in Hamburg verteilt die durch den Losverkauf eingespielten Zweckerträge der Deutschen Fernsehlotterie an soziale Projekte in ganz Deutschland.

Nachhaltigkeitsziele

Gesellschaft fair gestalten

Gesellschaft fair gestalten

Förderung von Diversity oder Vielfalt

Wir betrachten die Vielfalt und Heterogenität der Gesellschaft als grundlegend. Egal welches Geschlecht, welche Hautfarbe, welche Religion, welche physischen oder psychischen Fähigkeiten oder welche sexuelle Orientierung – wir setzen uns für gleichwertige und faire Lebensbedingungen für alle Individuen ein.

Lösungen zur Inklusion und Selbstbestimmung

Wir stehen für eine Gesellschaft, in der jeder Mensch ganz natürlich dazugehört und ausnahmslos gleichberechtigt und selbstbestimmt teilhaben kann – unabhängig von Aussehen, Sprache oder körperlichen Einschränkungen.

Menschen helfen

Menschen helfen

Unterstützung in der Kranken- oder Altenpflege

Wir arbeiten für ein gestärktes Gemeinschaftsgefühl und die Unterstützung Schwächerer, um allen die Möglichkeit zu geben, durch den Erhalt einer guten stabilen Lebensqualität die Freuden des Lebens bis ins hohe Alter zu genießen.

DEUTSCHES HILFSWERK Stiftung des bürgerlichen Rechts

Hauptsitz

DEUTSCHES HILFSWERK Stiftung des bürgerlichen Rechts

Axel-Springer-Platz 3

20355 Hamburg

https://www.fernsehlotterie.de/

Job online bis 28.04.2023

Jetzt Registrieren und Jobs wie diesen erhalten!

Erstelle dein kostenloses Konto und wir finden deinen perfekten Job.

Personalisierte Jobempfehlungen

Job-Alerts per Mail

Einfache Verwaltung deiner Jobs

Handverlesene Jobs mit Sinn

Bewerbung per E-Mail

Die Company, für die du dich bewerben willst, hat die E-Mail Adresse [email protected] für Bewerbungen hinterlegt. Wenn du auf den Button klickst, öffnet sich dein E-Mail Programm.