ver.de

Themenfeld: Versicherungen
1-10 Mitarbeiter/innen

ver.de hat das Ziel, Deutschlands erste nachhaltige Sachversicherung zu werden!

Wir wollen eine Versicherung werden, die anders tickt: Und zwar nachhaltig, sozial, gemeinwohl-orientiert, genossenschaftlich und transparent.

Warum braucht es eine nachhaltige Versicherung?
Der Großteil aller Investitionen kommt aus der Finanzbranche. Banken und Versicherungen legen unser Geld und unsere Versicherungsbeiträge an.

Und diese Investitionen haben eine Wirkung. Durch sie wird entschieden, welche Firmen und Projekte gefördert werden. Doch wo unser Geld wirkt, bekommen wir meistens gar nicht mit. So kann es sein, dass mit unserem Geld Firmen unterstützt und Produkte finanziert werden, die wir im echten Leben niemals fördern würden.

Wir fordern Transparenz 🍀🌻
Wofür Du auch stehst, es ist Dein Geld. Wir finden, Finanzinstitute müssen ihre Kapitalanlage offenlegen und uns zeigen, wohin unser Geld investiert wird. Sonst haben wir keine Chance, die Bank oder Versicherung zu wählen, die unseren Erwartungen entspricht.

Die ver.de Kapitalanlage:
ver.de ist noch im Aufbau und noch keine Versicherung. Schon jetzt achten wir aber bei unserer Kapitalanlage ganz genau auf die Wirkung: https://bike.ver.de/kapitalanlage/

So kannst Du genau sehen, was wir finanzieren und uns Rückmeldung geben, was Du darüber denkst.

Noch nicht perfekt?
Wir freuen uns immer, unsere Kapitalanlage zu verbessern. Als Mitglied der ver.de Genossenschaft kannst Du ver.de aktiv mitgestalten und gemeinsam mit uns versuchen, Deutschlands erste nachhaltige Sachversicherung zu gründen🍀

 

Ver.de logo
Workspace

Unsere Benefits

Organisationskultur & Arbeitsplatz

  • Innovative Hierarchie- / Entscheidungsmodelle
  • Feel-Good-Management
  • Flexible Arbeitsplätze
  • Individuelle Raumgestaltung: z.B. durch Pflanzen, Bilder etc.
  • Home Office
  • Freigetränke
  • Dachterrasse(n)
  • Gute Anbindung ÖPNV
  • Genug Stellplätze für Fahrräder

Gesundheit & Freizeit

  • Mitarbeiteraktivitäten / Team-Events

Arbeitszeit & Vergütung

  • Überstundenkonto
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Faire Vergütung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Extras, z.B. Diensthandy/-laptop, Dienstwagen/Dienstfahrrad etc

Weiterbildung

  • Regelmäßige Feedbackgespräche

Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz?

Fahrt und Reise: Aus Gründen des Klimaschutzes reisen wir zu Veranstaltungen per Fahrrad, Öffentlichen Nahverkehr und/ oder Zug an.
Energie: Wir nutzen grünen Strom (Polarstern GmbH).
Alles über unsere Unternehmenskultur: https://bike.ver.de/nachhaltige-unternehmenskultur/

Unsere Unternehmenskultur sagt...

Wir arbeiten nach den Richtlinien der Gemeinwohl-Ökonomie: Sowohl im Umgang mit unseren Kund*innen, Partner*innen und Mitarbeiter*innen als auch in Bezug auf Natur und Gesellschaft.
Engagement

Unsere Nachhaltigkeitsziele

Wissen vermitteln

Durch Forschung, Lehre oder Medienarbeit fördern wir die Verbreitung von Informationen, Aufklärung und Wissen. Wir entwickeln Lösungen für aktuelle gesellschaftliche Problemstellungen, investieren in Bildung oder Wissenstransfer für zukünftige Generationen, um Kommunikation, Design und Technik an der Schnittstelle zu Mensch und Umwelt fortwährend zu optimieren.

Wissensaustausch

Wir vernetzen uns mit Vereinen, Genossenschaften und Organisationen der nachhaltigen Branche und tauschen uns über nachhaltiges und ethisches Wirtschaften aus. Dabei setzen wir einen Fokus auf die Gemeinwohl-Ökonomie und sind Mitglied bei Gemeinwohl-Ökonomie Bayern e.V und Verein zur Förderung der Gemeinwohl-Ökonomie Wien. Außerdem veranstalten wir Events für unsere Mitglieder sowie Interessierte, um uns auszutauschen. Bei Interesse kannst Du auch gerne zu uns ins Büro kommen, um gemütlich bei einem Kaffee zu sprechen.

Aufklärung und Information

Nachhaltige Geldanlage ist für viele Menschen noch ein neues Thema. Deshalb ist ein großer Bestandteil unserer Arbeit die Aufklärung über die Wirkung von Geld. Dabei erarbeiten wir gemeinsam mit Interessierten, wie Geld wirkt, was Finanzinstitute mit unserem Geld machen und was wir uns für die Wirkung von Geld in Zukunft wünschen.

Gesellschaft fair gestalten

Gerechtigkeit und Fairness ist unser Anliegen - auf lokaler und globaler Ebene. Wir wollen jedem Menschen gleiche Chancen einräumen. Beginnen bei der Erziehung der Kleinen, fördern Inklusion oder Gleichstellung, bekämpfen Diskriminierung oder entwickeln Ideen und Maßnahmen, die langfristig zum positiven Wandel der Gesellschaft beitragen sollen. Wir engagieren uns für menschenfreundliche Arbeitsbedingungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette unserer Produkte.

Ethisch Wirtschaften

Nachhaltigkeit und Finanzwirtschaft? Klingt weit hergeholt, ist aber wichtig und vor allem möglich. Wir sind überzeugt, dass die Finanzwirtschaft dringend eine Versicherung braucht, die Gemeinwohl, Nachhaltigkeit und Transparenz mit Wirtschaft verbindet. Hier steht keine Profitmaximierung im Vordergrund, sondern die Wirkung unseres Geldes und somit auch Deiner Beiträge.

Bewusst wirtschaften

Wir bauen auf den Einsatz regenerativer Energien und/oder die Reduzierung des Ressourcenverbrauchs unserer Erde. Wir unterstützen Recycling, das No-Waste-Prinzip oder Cradle to Cradle. Unsere Produkte sind innovativ, fortschrittlich oder stehen für nachhaltigen/ökologisch verträglichen Konsum von z.B. Kleidung oder Nahrung.

Umweltschonende Produkte

Wir bieten dem Konsumenten Alternativen zu konventionellen Produkten für einen nachhaltigen und gesunden Lebensstil, indem wir umweltschonende Herstellungs- und Transportprozesse anwenden und unterstützen.

Nachhaltigkeit ist für uns...

Auf die Wirkung unseres Geldes zu achten. Jährlich investieren Versicherungen und Banken riesige Summen an Geld in Unternehmen und Projekte. Dabei werden auch Firmen finanziert, die weder nachhaltig noch sozial verträglich sind. Für uns bedeutet Nachhaltigkeit, bei unserer Kapitalanlage streng auf die Wirkung zu achten und nur in ökologisch-soziale Unternehmen und Projekte zu investieren. Die Wirkung und Kapitalanlage muss dabei transparent offengelegt werden.

Dein Kontakt für Bewerbungen

Elena Sulzbeck

Dein Kontakt zu uns

Frundsbergstraße 23
80634 München

Weitere GoodCompanies

Plus

Präsentiert Bewerbern euer nachhaltiges Wirken, gebt Einblicke in eure Unternehmenskultur und zeigt, warum die Arbeit bei euch Spaß und Sinn macht!

Anfragen zum GoodCompany PLUS Profil bitte an: [email protected] oder 030 / 959 981 850

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.