START-Stiftung gGmbH

Branche: Integrationsarbeit & Geflüchtetenhilfe
11-25 Mitarbeiter/innen

Die START-Stiftung gGmbH fördert junge Menschen mit Migrationserfahrung. Über das START-Civic-Leadership-Programm befähigt und motiviert sie talentierte Jugendliche ab der 9. Klasse über drei Jahre zur gesellschaftlichen Verantwortungsübernahme und zum Einsatz für eine demokratische, pluralistische, inklusive und faire Gesellschaft. Pro Jahr werden 150 junge Menschen in das Programm aufgenommen und gemeinsam mit über 120 Partnern und Förderern aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung unterstützt. Die START-Stiftung ist eine Tochtergesellschaft der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, einer der größten Privatstiftungen in Deutschland.

Start stiftung logo

Unsere Nachhaltigkeitsziele

Menschen helfen

Menschen in ihrer aktuellen Situation zu helfen steht für uns an erster Stelle. Wir kümmern uns um Betroffene in Krisensituationen, unterstützen Kranken- oder Altenpflege sowie Nachbarschaftshilfe oder sehen die Stärkung eines gemeinsamen Verständnisses als essentielle Grundlage unseres Zusammenlebens.

Integration

Wir unterstützen Menschen, gleichberechtigter Teil unserer Gesellschaft zu sein, gleiche Chancen wahrnehmen zu können und wollen zusammen leben und nicht nebeneinander her.

Gesellschaft fair gestalten

Gerechtigkeit und Fairness ist unser Anliegen - auf lokaler und globaler Ebene. Wir wollen jedem Menschen gleiche Chancen einräumen. Beginnen bei der Erziehung der Kleinen, fördern Inklusion oder Gleichstellung, bekämpfen Diskriminierung oder entwickeln Ideen und Maßnahmen, die langfristig zum positiven Wandel der Gesellschaft beitragen sollen. Wir engagieren uns für menschenfreundliche Arbeitsbedingungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette unserer Produkte.

Social Business

Wir investieren mit unserem Unternehmen in Ideen und Lösungen, die gesellschaftliche Probleme adressieren, um den sozialen Wandel positiv mitzugestalten.

Dein Kontakt zu uns

Friedrichstraße 34
60323 Frankfurt am Main

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.