Kursbuch Kulturstiftung gGmbH

Themenfeld: Kunst & Kultur
1-10 Mitarbeiter/innen
Die Kursbuch Kulturstiftung gGmbH ist eine gemeinnützige Organisation mit Hauptsitz in Hamburg. Seit unserer Gründung im Jahr 2017 haben wir uns kultur- und medientheoretischen Fragen verschrieben, die für den Erhalt einer offenen und informierten öffentlichen Debatte zentrale Voraussetzungen sind. Dazu verbinden wir auf innovative Art und Weise klassische Verlagsarbeit mit gemeinnützigen Projekten. Wir verlegen einerseits die Politik- und Kulturzeitschrift Kursbuch, die unter der Herausgeberschaft von Peter Felixberger und Armin Nassehi neue und unerwartete Perspektiven auf die relevanten Fragestellungen unserer Zeit bietet. Andererseits führen wir in Eigenregie und in Partnerschaft mit anderen, namhaften gemeinnützigen Organisationen Projekte aus Wissenschaft, Kunst und Kultur wie Ausstellungen, internationale Konferenzen oder Lesungen durch
Kursbuch kulturstiftung logo

Unsere Nachhaltigkeitsziele

Wissen vermitteln

Durch Forschung, Lehre oder Medienarbeit fördern wir die Verbreitung von Informationen, Aufklärung und Wissen. Wir entwickeln Lösungen für aktuelle gesellschaftliche Problemstellungen, investieren in Bildung oder Wissenstransfer für zukünftige Generationen, um Kommunikation, Design und Technik an der Schnittstelle zu Mensch und Umwelt fortwährend zu optimieren.

Wissensaustausch

Das Zusammenwirken vieler schlauer Köpfe treiben wir voran, um gemeinsam neue Lösungen zu erarbeiten, Wissen zu teilen und Expertise dort verfügbar zu machen, wo sie gebraucht wird.

Aufklärung und Information

Wir sehen unsere Aufgabe darin, Informationen für die Masse zugänglich zu machen und wollen die Menschen über aktuelle Situationen in der Welt aufklären oder auf Handlungsmöglichkeiten aufmerksam machen.

Gesellschaft fair gestalten

Gerechtigkeit und Fairness ist unser Anliegen - auf lokaler und globaler Ebene. Wir wollen jedem Menschen gleiche Chancen einräumen. Beginnen bei der Erziehung der Kleinen, fördern Inklusion oder Gleichstellung, bekämpfen Diskriminierung oder entwickeln Ideen und Maßnahmen, die langfristig zum positiven Wandel der Gesellschaft beitragen sollen. Wir engagieren uns für menschenfreundliche Arbeitsbedingungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette unserer Produkte.

Ethisch Wirtschaften

Wir bringen Gemeinwohl und Ökonomie zusammen. Wir verfolgen eine sozialverträgliche Wirtschaftsweise, bei der das Wohl der Menschen und nicht der ökonomische Gewinn im Vordergrund steht.

Good Governance

Öffentliche Institutionen definieren unsere sozialen, ökonomischen und ökologischen Spielregeln. Wir arbeiten daran diese transparent, gerecht und effizient zu gestalten.

Dein Kontakt zu uns

Schopenstehl 15
20095 Hamburg

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.