Institut für Kirche und Gesellschaft

Themenfeld: Politik
101-250 Mitarbeiter/innen

Als Individuum und als soziales Wesen steht der Mensch im Mittelpunkt der kirchlichen Aufmerksamkeit. Seine Lebensverhältnisse sind stark geprägt von der ökonomischen und sozialen Gestaltung der Gesellschaft. Gesellschaftliche, politische und staatliche Akteure tragen Verantwortung für gerechte Teilhabe an Arbeit, Bildung, Kultur und sozialem Leben. Kirche muss eine kritische Stimme gegen ungerechte Verhältnisse sein, sie gibt wirtschafts- und unternehmensethische Orientierung, beobachtet die wirtschaftlichen Entwicklungen in der globalisierten Welt ebenso wie die Bedingungen der Arbeitswelt international und vor Ort. Die Reflexion der Themen, die Begleitung von Menschen in ihren Arbeitszusammenhängen und das Gespräch mit gesellschaftlichen Kräften in Politik und Wirtschaft stehen auf der Tagesordnung des Fachbereichs.

Institut f%c3%bcr kirche und gesellschaft logo

Unsere Nachhaltigkeitsziele

Wissen vermitteln

Durch Forschung, Lehre oder Medienarbeit fördern wir die Verbreitung von Informationen, Aufklärung und Wissen. Wir entwickeln Lösungen für aktuelle gesellschaftliche Problemstellungen, investieren in Bildung oder Wissenstransfer für zukünftige Generationen, um Kommunikation, Design und Technik an der Schnittstelle zu Mensch und Umwelt fortwährend zu optimieren.

Lehre

Unsere Aufgabe ist es, Kindern und Erwachsenen Kenntnisse anzueignen und Theorien weiterzugeben, die ihnen als gute Grundlage für ihren weiteren Weg dienen.

Aufklärung und Information

Wir sehen unsere Aufgabe darin, Informationen für die Masse zugänglich zu machen und wollen die Menschen über aktuelle Situationen in der Welt aufklären oder auf Handlungsmöglichkeiten aufmerksam machen.

Gesellschaft fair gestalten

Gerechtigkeit und Fairness ist unser Anliegen - auf lokaler und globaler Ebene. Wir wollen jedem Menschen gleiche Chancen einräumen. Beginnen bei der Erziehung der Kleinen, fördern Inklusion oder Gleichstellung, bekämpfen Diskriminierung oder entwickeln Ideen und Maßnahmen, die langfristig zum positiven Wandel der Gesellschaft beitragen sollen. Wir engagieren uns für menschenfreundliche Arbeitsbedingungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette unserer Produkte.

Good Governance

Öffentliche Institutionen definieren unsere sozialen, ökonomischen und ökologischen Spielregeln. Wir arbeiten daran diese transparent, gerecht und effizient zu gestalten.

Dein Kontakt zu uns

Altstädter Kirchpl. 5
33602 BI

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.