HAMBURG WASSER

Themenfelder: Nachhaltige & faire Produkte, Natur- & Umweltschutz
1 Standort
1924 gegründet
500+ Mitarbeiter/innen

MIT UNS DIE ZUKUNFT DES WASSERS GESTALTEN

HAMBURG WASSER schließt den Wasserkreislauf von der Trinkwasserversorgung bis zur Abwasserentsorgung unter einem Dach – und das für über 2 Millionen Menschen in Hamburg. Dabei engagieren wir uns entschlossen dafür, Ressourcen zu schonen und die Lebensgrundlage für künftige Generationen in Hamburg zu erhalten. Gemeinsam mit unseren Töchtern HAMBURG ENERGIE, CONSULAQUA und servTEC investieren wir unsere Erfahrung in wegweisende Wasser- und Energieprojekte. Über 2.000 Nachwuchs-, Fach- und Führungskräfte gestalten bei uns gemeinsam die Zukunft des Wassers.

#wasserzukunft

Hamburg wasser logo
Workspace

Unsere Benefits

Organisationskultur & Arbeitsplatz

  • Firmenkantine / Bezahltes Mittagessen
  • Betriebsrat
  • Modernste IT-Ausstattung
  • Flexible Arbeitsplätze
  • Pausenräume / Gemeinschaftsräume / Kreativräume
  • Individuelle Raumgestaltung: z.B. durch Pflanzen, Bilder etc.
  • Home Office
  • Eltern-Kind-Räume
  • Freigetränke
  • Freie Parkplätze
  • Gute Anbindung ÖPNV
  • Team kocht vegetarisch/vegan
  • Genug Stellplätze für Fahrräder

Gesundheit & Freizeit

  • Mitarbeiteraktivitäten / Team-Events
  • Firmensport-Angebote (Fitnessstudio, Kursangebote etc.)
  • Gesundheitsförderung
  • Betriebsarzt / Betriebspsychologe
  • Stressmanagement-Angebote

Arbeitszeit & Vergütung

  • Überstundenkonto
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Rabatte für Mitarbeiter
  • Faire Vergütung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Zusätzliche Urlaubstage
  • Extras, z.B. Diensthandy/-laptop, Dienstwagen/Dienstfahrrad etc
  • Fahrtkostenzuschuss / Bahnticket / Kostenloses ÖPNV-Ticket

Weiterbildung

  • Coaching / Weiterbildung
  • Karriereförderung & Entwicklungsmöglichkeiten
  • Sabbatical
  • Studienzuschuss
  • Regelmäßige Feedbackgespräche

Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz?

- Wir schützen WASser - Wir freuen uns, jeden Tag aufzustehen und zur Arbeit zu kommen, um die Lebensgrundlagen der Hamburgerinnen und Hamburger zu sichern, auch für die nächsten Generationen. Wir arbeiten an den Themen der Zukunft und stellen uns den gesellschaftlichen Herausforderungen. Wir gestalten die Energiewende und die Anpassung an den Klimawandel mit. Für unsere Heimat Hamburg und in aller Welt. Das fängt schon bei uns am Arbeitsplatz an mit der Umstellung des Druckerpapiers auf Recyclingpapier und regionalen Produkten in unseren Kantinen.
- Wir verbessern WASser - Durch fortwährende Optimierung und Ausrichtung am Stand der Technik erreichen wir bei HAMBURG WASSER eine kontinuierliche Verbesserung der messbaren Leistung und setzen auch international Maßstäbe für ökologische Nachhaltigkeit in der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung.
- Wir erfinden WASser - Gemeinsam mit verschiedenen Kooperationspartnern arbeiten wir bei HAMBURG WASSER an innovativen Ideen u.a. im Bereich Ressourcenrückgewinnung und regenerativer Energieerzeugung, um den Wasserkreislauf und die Energieversorgung in der Metropolregion Hamburg mit den besten Lösungen für Mensch und Umwelt zu gestalten. Zum Beispiel der Bau der weltweit ersten Phosphor-Recycling Anlage mit REMONDIS und das Hamburg Water Cycle®-Projekt in der Jenfelder Au zum klimaneutralen Wohnen - ein Meilenstein für die Stadtentwicklung des 21. Jahrhunderts.

Unsere Unternehmenskultur sagt...

...kurz und knapp: familiär, zukunftsorientiert und verantwortungsbewusst.
Engagement

Unsere Nachhaltigkeitsziele

Umwelt schützen

Unser Hauptanliegen ist der Tier-, Pflanzenschutz oder der Schutz natürlicher Ressourcen. Wir setzen uns für Biodiversität und/oder die Erhaltung von Lebensräumen ein. Wir bekämpfen Tierquälerei, Umweltverschmutzung oder fördern eine positive Koexistenz von Wirtschaft und Natur.

Schutz natürlicher Ressourcen

Sauberes Trinkwasser und unbelastete Gewässer sind entscheidende Faktoren für die Lebensqualität in Hamburg und der Metropolregion. Der Schutz der Umwelt und der natürlichen Ressourcen gehören daher zu unseren zentralen Unternehmenszielen. Durch die hohen Maßstäbe, die wir bei HAMBURG WASSER hinsichtlich Qualität, Sicherheit, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit an die eigene Arbeit anlegen, wird die nachhaltige und umweltgerechte Wasserversorgung und Abwasserentsorgung sichergestellt. Als Klima- und Umweltpartner der Stadt Hamburg nehmen wir unsere Verantwortung doppelt ernst. Alles, was wir tun, schließt den Schutz von Mensch, Klima und Natur mit ein, und beinhaltet den Anspruch, innovative Lösungen zu entwickeln, neue Maßstäbe zu setzen und zukunftsweisende Verfahren zu etablieren. Da Wasser im Mittelpunkt unseres Unternehmens steht, liegt es uns besonders am Herzen, Projekte zu fördern, die dazu beitragen, Grundwasservorräte oder Oberflächengewässer zu schützen. So unterstützen wir beispielsweise den Hamburger Gewässerschutzverein „De Fleetenkieker“ oder das Projekt „Lebendige Alster“ des NABU. Auch im Büroalltag achten wir offline wie online auf eine ressourcenschonende Arbeitsweise: Mit sparsamem Papiergebrauch, recyceltem Druckerpapier, einer Suchmaschine „Ecosia“, die mit jeder Suchanfrage „Bäume pflanzt“. Da uns die gesamte Umwelt am Herzen liegt, betreiben wir zudem einen Teil unserer Unternehmens-Fahrzeugflotte bereits mit Biogas, das wir aus dem Abwassereinigungsprozess in unserem Klärwerk gewinnen.

Wissen vermitteln

Durch Forschung, Lehre oder Medienarbeit fördern wir die Verbreitung von Informationen, Aufklärung und Wissen. Wir entwickeln Lösungen für aktuelle gesellschaftliche Problemstellungen, investieren in Bildung oder Wissenstransfer für zukünftige Generationen, um Kommunikation, Design und Technik an der Schnittstelle zu Mensch und Umwelt fortwährend zu optimieren.

Weiterbildung

Wir bei HAMBURG WASSER glauben daran, dass Bildung den Weg in eine nachhaltigere Zukunft ebnet. Wir bieten Programme für Grundschulkinder sowie ältere Schüler:innen, welche sich mit den Auswirkungen menschlichen Handelns auf die Wasserqualität auseinandersetzen. Lernen Sie die Wasserwelten von “AquaAgenten“, “ElbForschern“ und anderen Mitmach-Projekten auf unserer Website im Bereich „Lernen und Erleben“ näher kennen: www.hamburgwasser.de Darüber hinaus bieten wir altersunabhängig wertvolle Tipps, wie Umwelt und Klima sowie der eigene Geldbeutel beim Thema Trink- und Brauchwasser geschont werden können. Hilfreiche Informationen rund um die Trinkwasserqualität, -gewinnung und -klärung teilen wir ebenfalls regelmäßig mit Ihnen: auf unserer Website und auch in unseren Social Media Kanälen. Wir bringen das Betreiberwissen von HAMBURG WASSER in Projekte der internationalen Entwicklungszusammenarbeit im Wassersektor ein – u. a. durch unser Engagement im Netzwerk des German Water Partnership e.V.. Als Ausbildungsbetrieb ist es uns außerdem wichtig, dass auch junge Leute eine Chance bekommen, die auf dem Arbeitsmarkt kaum Chancen haben. Deshalb unterstützen wir die Initiative „Neustart“ des Hamburger Ausbildungszentrums und stellen gemeinsam mit anderen städtischen Unternehmen Ausbildungsplätze für benachteiligte Jugendliche bereit. Unseren Mitarbeitenden bieten wir individuelle Förderung, ein breites Weiterbildungsangebot und konzernweite Entwicklungschancen, auch in Teilzeit- und Jobsharing-Modellen.

Gesellschaft fair gestalten

Gerechtigkeit und Fairness ist unser Anliegen - auf lokaler und globaler Ebene. Wir wollen jedem Menschen gleiche Chancen einräumen. Beginnen bei der Erziehung der Kleinen, fördern Inklusion oder Gleichstellung, bekämpfen Diskriminierung oder entwickeln Ideen und Maßnahmen, die langfristig zum positiven Wandel der Gesellschaft beitragen sollen. Wir engagieren uns für menschenfreundliche Arbeitsbedingungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette unserer Produkte.

Inclusion

Wir leben Vielfalt, Gemeinschaft und Fairness. Bei HAMBURG WASSER legen wir großen Wert auf ein vorurteilsfreies Arbeitsumfeld, in dem alle unsere Mitarbeitenden die gleichen Chancen erhalten – unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität und Orientierung, Behinderung, Herkunft, Religion oder Weltanschauung. Für Vielfalt einzutreten heißt für uns, die unterschiedlichen Fähigkeiten und Bedürfnisse jeder Einzelnen und jedes Einzelnen anzuerkennen und zu fördern. Seit 2008 ist HAMBURG WASSER Unterzeichner der Charta der Vielfalt – einer Initiative für Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion in der Arbeitswelt. Bei Stellenbesetzungen werden beispielweise Menschen mit Schwerbehinderung bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Unsere Schwerbehindertenquote liegt bei 8,15% (2019) und unser Health & Safety Team kümmert sich um die Schaffung entsprechend individuell angepasster Ausstattungen von Arbeitsplätzen und -bedingungen. Ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis haben wir bei Stellenbesetzungen von je her im Blick. Der Anteil an Frauen in Führungsposition beträgt bei HAMBURG WASSER rund 16 Prozent – das wollen wir noch weiter erhöhen. Unser Ziel ist es dabei, uns als Unternehmen zu positionieren, das Vereinbarkeit von Familie und Beruf einen hohen Stellenwert einräumt und offen für neue Lebens- und Arbeitsmodelle ist.

Bewusst wirtschaften

Wir bauen auf den Einsatz regenerativer Energien und/oder die Reduzierung des Ressourcenverbrauchs unserer Erde. Wir unterstützen Recycling, das No-Waste-Prinzip oder Cradle to Cradle. Unsere Produkte sind innovativ, fortschrittlich oder stehen für nachhaltigen/ökologisch verträglichen Konsum von z.B. Kleidung oder Nahrung.

Recycling

Neue Wege gehen wir bei HAMBURG WASSER beim Thema Wiedergewinnung wertvoller und knapper Rohstoffe. So haben wir 2018 zusammen mit REMONDIS die Hamburger Phosphorrecyclinggesellschaft mbH gegründet, welche die weltweit erste Anlage zur Rückgewinnung von Phosphor, einem endlichen und zugleich lebenswichtigen Rohstoff, umsetzen wird. Mit der Realisierung dieser großtechnischen Anlage nimmt das Klärwerk Hamburg beim Recycling von Phosphor eine internationale Vorreiterrolle ein. (Für mehr Infos, siehe unsere PR-Meldung von 03/2019) Außerdem führen wir u.a. Forschungsarbeiten zur Wiederverwendung von Filterspülwässern aus der Grundwasseraufbereitung durch, um die Verfügbarkeit von Trinkwasser zu erhöhen – z. B. durch eine neue Spülwasserrecyclinganlage im Wasserwerk Großhansdorf sowie über eine Ultrafiltrationsmembran mit nachgeschalteter UV-Desinfektion. Auch in unserem innovativen Vorzeigeprojekt „Hamburg Water Cycle®“ in der Jenfelder Au recyceln wir das Abwasser. Konkret gewinnen wir daraus Energie für 800 Haushalte und tragen hierdurch zu neuen Wegen der regenerativen Energieerzeugung und klimaneutralem Wohnen bei.

Nachhaltigkeit ist für uns...

…Priorität. HAMBURG WASSER gestaltet den Wasserkreislauf und die Energieversorgung in der Metropolregion Hamburg mit den besten Lösungen für Kunden, Partner und die Umwelt. HAMBURG WASSER übernimmt Verantwortung für eine zukunftsfähige Daseinsvorsorge und trägt mit seiner täglichen Arbeit Sorge für die Lebensqualität sowie die Gesundheit heutiger und kommender Generationen. Gewässerschutz, Entsorgungssicherheit, nachhaltige Grundwasserbewirtschaftung, schonender Umgang mit den natürlichen Ressourcen und die Übernahme sozialer Verantwortung gehören zu unseren wichtigsten Unternehmenszielen.

Was planen wir in Zukunft?

Unsere Mission ist es, den Wasserkreislauf und die Energieversorgung in der Metropolregion Hamburg mit den besten Lösungen für unsere Kundschaft, unsere Partnerschaften und die Umwelt zu gestalten.

Was verbessern wir für unsere Mitarbeiter?

Wir bieten sichere Arbeitsplätze mit individueller Förderung und einem breiten Weiterbildungsangebot. Zudem ist uns die Gesundheit unserer Beschäftigten sehr wichtig. Deshalb achten wir in hohem Maße auf den Arbeitsschutz und sorgen durch regelmäßige Sicherheitsunterweisungen, die Beratung durch den Betriebsarzt, gesundes Essen in unseren betriebseigenen Restaurants sowie zahlreiche Sport- und Gesundheitsangebote dafür, dass die Mitarbeitenden auch gesund bleiben. Flexible Arbeitszeitmodelle und Überstundenausgleich sind ein großes Thema bei HAMBURG WASSER: Mit der Gleitzeit-Regelung in unserem Konzern können die Beschäftigten ihre Arbeitszeiten mitgestalten und so Freiraum für Familie, Sport oder Ehrenamt schaffen. Unser Arbeitszeitkonzept sorgt dafür, dass Besprechungen problemlos organisiert werden können – so kommen Frühaufsteher und Langschläfer an einen Tisch. Seit 2020 bieten wir in den Tätigkeiten, in denen es vom Aufgabenbereich her möglich ist, ein verstärktes Arbeiten aus dem Home Office an. Durch gegenseitige Unterstützung, den Austausch von Wissen und die Anwendung progressiver Arbeitsmethoden verbessern wir zunehmend unsere Zusammenarbeit und Unternehmensprozesse. Dafür führen wir neue Tools ein und nutzen die Chancen der Digitalisierung.
Jobs

Unser Bewerbungsprozess

1. STELLE SEHEN

2. ONLINE BEWERBEN

3. SICHTUNG

4 VORAUSWAHL

5. ERSTER KONTAKT

6. KENNENLERNEN
(momentan auch per Video- oder Telefonkonferenz)

7. ENTSCHEIDUNG

 

Nach Eingang Ihrer Bewerbung über unser Jobportal erhalten Sie eine automatisch generierte Eingangsbestätigung per Mail. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist werden alle Bewerbungen durch das Recruiting-Team und den jeweiligen Fachbereich gesichtet und eine Vorauswahl getroffen. In einem ersten Telefongespräch freuen wir uns auf einen offenen und persönlichen Austausch mit Ihnen. Im positiven weiteren Verlauf möchten wir Sie dann gern persönlich kennenlernen.  Bewerben Sie sich für eine Führungsposition, so nehmen Sie zudem an einem Assessment-Center teil. Wir freuen uns, Sie schon bald bei uns zu begrüßen.

Unsere Bewerbungstipps

Damit wir uns bei Ihrer Bewerbung bereits ein umfassendes Bild von Ihnen machen können, empfehlen wir Ihnen, uns Ihr Anschreiben, Ihren Lebenslauf sowie relevante Zeugnisse zu senden.

Für einen Einblick in die zentralen Aufgaben von HAMBURG WASSER als Unternehmen sowie das Arbeiten in unserem Konzern empfehlen wir Ihnen zudem unsere Unternehmensseite unter www.hamburgwasser.de und Karriereseite unter www.hamburgwasser.de/karriere

Unsere Stellenausschreibungen beinhalten außerdem alle wichtigen Informationen zu Ihrem potenziellen Aufgabengebiet. Folgen Sie uns gern auch auf XING, LinkedIn, Facebook, Twitter und Instagram.

Weitere Fragen rund um unser Recruiting beantworten wir Ihnen in unseren FAQs: https://bit.ly/349i0iv

Erwartungen an Bewerber:

In unseren Vorstellungsgesprächen interessiert uns natürlich Ihre Motivation, die hinter Ihrer Bewerbung steckt. Leitende Fragen können dabei sein: Warum möchten Sie bei HAMBURG WASSER arbeiten?, Warum haben Sie sich auf die Stelle beworben?, Welche relevanten Fähigkeiten und Erfahrungen bringen Sie für die Stelle bereits mit?.

Machen Sie sich auch gerne darüber Gedanken, was Sie von uns wissen möchten und wir freuen uns, diese Fragen im Gespräch mit Ihnen zu beantworten.

Bevorzugte Bewerbungsform:

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung online über unser Bewerbungsportal zu. So können wir Ihre Bewerbung schnell bearbeiten und Ihnen zeitnah eine Rückmeldung geben.

Werde Teil unseres Teams

Dein Kontakt für Bewerbungen

Recruiting-Team

www.hamburgwasser.de

040 7888 83030

Dein Kontakt zu uns

Billhorner Deich 2
20539 Hamburg
Deutschland

Offene Jobs bei uns

Weitere GoodCompanies

Plus

Präsentiert Bewerbern euer nachhaltiges Wirken, gebt Einblicke in eure Unternehmenskultur und zeigt, warum die Arbeit bei euch Spaß und Sinn macht!

Anfragen zum GoodCompany PLUS Profil bitte an: [email protected] oder 030 / 959 981 850

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.