Greenpeace e.V.

Themenfelder: Erneuerbare Energie, Mobilität & Verkehr, Natur- & Umweltschutz, Tierschutz & Tiergesundheit
8 Standorte
1980 gegründet
250-500 Mitarbeiter/innen

Greenpeace ist eine internationale Umweltorganisation, die mit gewaltfreien Aktionen für den Schutz der Lebensgrundlagen kämpft. Unser Ziel ist es, Umweltzerstörung zu verhindern, Verhaltensweisen zu ändern und Lösungen durchzusetzen. Greenpeace ist überparteilich und völlig unabhängig von Politik, Parteien und Industrie. Mehr als 600.000 Fördermitglieder in Deutschland spenden an Greenpeace und gewährleisten damit unsere tägliche Arbeit zum Schutz der Umwelt.

Greenpeace logo
Workspace

Unsere Benefits

Organisationskultur & Arbeitsplatz

  • Betriebsrat
  • Feel-Good-Management
  • Modernste IT-Ausstattung
  • Flexible Arbeitsplätze
  • Pausenräume / Gemeinschaftsräume / Kreativräume
  • Individuelle Raumgestaltung: z.B. durch Pflanzen, Bilder etc.
  • Home Office
  • Freigetränke
  • Dachterrasse(n)
  • Gute Anbindung ÖPNV
  • Selbstgekochtes Team-Lunch
  • Team kocht vegetarisch/vegan

Gesundheit & Freizeit

  • Mitarbeiteraktivitäten / Team-Events
  • Entspannungs- / Spielmöglichkeiten
  • Firmensport-Angebote (Fitnessstudio, Kursangebote etc.)
  • Gesundheitsförderung
  • Betriebsarzt / Betriebspsychologe
  • Stressmanagement-Angebote

Arbeitszeit & Vergütung

  • Urlaubsgeld / Weihnachtsgeld / Mitarbeiterbeteiligung oder Dividende etc.
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Faire Vergütung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Zusätzliche Urlaubstage
  • Extras, z.B. Diensthandy/-laptop, Dienstwagen/Dienstfahrrad etc
  • Fahrtkostenzuschuss / Bahnticket / Kostenloses ÖPNV-Ticket

Weiterbildung

  • Coaching / Weiterbildung
  • Karriereförderung & Entwicklungsmöglichkeiten
  • Kostenlose Kursangebote, z.B. Sprachkurse
  • Sabbatical
  • Regelmäßige Feedbackgespräche

Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz?

Bei unseren Veranstaltungen gibt es nur vegetarische oder, wenn möglich, vegane Verpflegung.
Wir prüfen unsere Dienstleister*innen auf ökologische und soziale Kriterien.
Wir nutzen öffentliche Verkehrsmittel und das Fahrrad und haben eine strenge Flugreise-Policy.

Unsere Unternehmenskultur sagt...

Greenpeace hat sich in den letzten Jahren als lernende Organisation aufgestellt. Das heißt Arbeit in interdisziplinären Teams und flexiblere Arbeitsmethoden. Die Prinzipien von Selbstorganisation und Kommunikation auf Augenhöhe sind uns dabei besonders wichtig.
Engagement

Unser Nachhaltigkeitsziel

Umwelt schützen

Unser Hauptanliegen ist der Tier-, Pflanzenschutz oder der Schutz natürlicher Ressourcen. Wir setzen uns für Biodiversität und/oder die Erhaltung von Lebensräumen ein. Wir bekämpfen Tierquälerei, Umweltverschmutzung oder fördern eine positive Koexistenz von Wirtschaft und Natur.

Pflanzenschutz

Wir sagen Monokulturen und Giftstoffen den Kampf an und wollen die Biodiversität der Pflanzen stärken, um unsere natürliche Atmosphäre zu schützen oder wiederherzustellen.

Tierschutz

Wir möchten eine tierfreundliche Welt und einen gerechten Umgang mit ihnen, kämpfen für ihren Schutz und ergreifen Maßnahmen, ihre Lebensräume zu erhalten und neue zu schaffen.

Schutz natürlicher Ressourcen

Für uns ist es Priorität, die Erde als ein stabiles Ökosystem zu erhalten, indem wir für den Schutz von Klima, Wasser, Luft und erschöpfbaren Rohstoffen arbeiten, einen schonenden Umgang mit ihnen fordern und fördern.

Nachhaltigkeit ist für uns...

Die Entwicklung unserer Gesellschaften muss die ökologischen Grenzen der Erde achten und die Nutzung so aufteilen, dass die heutige und zukünftige Generationen sowie alle Regionen der Welt ihre Bedürfnisse gleichermaßen befriedigen können. Das erfordert Veränderungen an vielen einzelnen Stellen und die Verantwortung, die eigene Handlungsfähigkeit wahrzunehmen, um das Leben einer größtmöglichen Zahl von Menschen zu verbessern.

Was planen wir in Zukunft?

Greenpeace möchte noch vielfältiger und bunter werden. Wir glauben an die Stärke divers aufgestellter Teams zur Erreichung unserer Kampagnenziele. Deshalb freuen wir uns sehr, wenn sich Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund, aus anderen Kulturen und Ländern sowie Menschen mit Behinderungen bei Greenpeace bewerben.

Was verbessern wir für unsere Mitarbeiter?

Greenpeace erwartet viel von ihren Mitarbeiter*innen. Das ist auch notwendig, damit wir unsere wichtige Mission erfüllen können. Dafür ist Greenpeace aber auch bereit viel zu geben. Ob bei Weiterbildungen, Ausstattung des Arbeitsplatzes sowie Nebenleistungen, ist es uns wichtig - neben dem sorgfältigen Umgang mit Spendengeldern - , dass es den Menschen bei uns gut geht.
Jobs

Unser Bewerbungsprozess

Uns ist wichtig:

  • ein aussagekräftiges Anschreiben, in dem du deine Motivation erläuterst
  • ein Lebenslauf

Nach einer schriftlichen Bewerbung über unser Bewerbungsportal nehmen wir uns Zeit dein Profil mit unseren Anforderungen abzugleichen. Die Gesprächsphase findet in ein oder zwei Runden statt. Für uns ist Transparenz wichtig, deshalb sind unsere Bewerbungskommissionen etwas größer, mit Mitarbeiter*innen aus verschiedenen Teams und unterschiedlichen Funktionen.

Vertraulichkeit ist für uns selbstverständlich. Deine Bewerbung sehen nur Mitarbeiter*innen, die in den Bewerbungsprozess involviert sind.

Unsere Bewerbungstipps

  • das Anschreiben ist dazu da, uns zu vermitteln, warum du zu uns kommen willst
  • schreib, warum du genau auf diese Stelle passt
  • vergiss dein ehrenamtliches Engagement nicht zu erwähnen 
  • ein kurzer, übersichtlicher Lebenslauf erleichtert uns die Arbeit

Werde Teil unseres Teams

Dein Kontakt für Bewerbungen

Team PersonalKultur

Dein Kontakt zu uns

Hongkongstraße 10
20457 Hamburg

Offene Jobs bei uns

Weitere GoodCompanies

Plus

Präsentiert Bewerbern euer nachhaltiges Wirken, gebt Einblicke in eure Unternehmenskultur und zeigt, warum die Arbeit bei euch Spaß und Sinn macht!

Anfragen zum GoodCompany PLUS Profil bitte an: [email protected] oder 030 / 959 981 850

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.